.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kabelmodem --->Fritz Box Fon ATA oder G.HandyTone 286

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von electrobeast, 5 März 2005.

  1. electrobeast

    electrobeast Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo da draußen!
    Habe folgendes Problem.
    Mein Internet bekomme ich über Kabel (fernsehen) von Infocity, sprich ich habe ein Kabelmodem mit leider nur einem LAN Anschluß, wenn ich nun VOIP nutzen möchte (dazu noch mein kabeloses Telefon) müsste ich doch einen router zwischhängen (also Kabelmodem ---> Router--->z.B. G. Handytone 286 & PC).

    Frage jetzt!...Kann ich einfach die fritz box fon ata hinters modem klemmen, pc und telefon ran und das wars? Hat die fritz box ata ein modem oder nich, denn ich kann ja schlecht ein zweites modem anklemmen?

    Oder andere möglichkeit, meinen Wlan router ans Kabelmodem und dann den grandstream handytone 286 & pc an den router...

    Ich will weg von der telekom und leider bekomme ich nur internet übers kabel kein VOIP, also selber basteln, dachte ich...Am liebsten wär mir iPhone von freenet, aber als allererstes stellt sich ja die oben genannte frage??

    Hab schon viel durchforstet hier im forum aber leider keine wirklich passende antwort gefunden....
    ist nich so einfach wie ich dachte
    mfg electrobeast
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Also die einfachste Lösung ist tatsächlich die FBF ATA.
    Haben viele User hier am Kabelanschluß laufen.

    Und du kannst dein normales Telefon (nicht ISDN) dort anschliessen.