.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kann das SNOM360 Hardphone nicht in Asterisk einbinden

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von TKI013, 13 Juli 2005.

  1. TKI013

    TKI013 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo allerseits!

    Ich hoffe, mein Problem gehört in diese Rubrik. Kann die Ursache aber nicht richtig eingrenzen, daher bin ich mir nicht ganz sicher. Nachdem ich schon geraume Zeit hier durchforste und bisher nichts passendes gefunden habe, muss ich jetzt mal wieder euch fragen:

    Mein Snom360 (IP 192.168.100.33) kann sich nicht an Asterik registrieren. Wenn Asterisk als DHCP-Server läuft, funktioniert es aber: Das Phone bekommt ne IP und kann sich anmelden. Weiß jemand woran das liegen kann????????????????????????

    Meine sip.conf
    Code:
    [general]
    port = 5060
    bindaddr = 192.168.100.100
    disallow = all
    allow = ulaw
    
    ; ************** SNOM 360 ***********************
    [433]
    type = friend
    context = 433-snom
    host = 192.168.100.33
    username = 433
    callerid = "SNOM360" = <433>
    qualify = 200
    secret = 433
    
    die extension.conf
    Code:
    [general]
    static=yes
    writeprotect=no
    
    [capi-contrl-1]
    ; Alle Rufnummern von 43X 
    exten => 433,1,Dial(SIP/433)
    exten => _0XXX.,1,Dial(CAPI/43${CALLERIDNUM:0:3}:${EXTEN})
    exten => _0XXX.,2,Dial(CAPI/44${CALLERIDNUM:0:3}:${EXTEN})
    exten => _XX,1,Dial(CAPI/43${CALLERIDNUM:0:3}:${EXTEN})
    exten => _XX,2,Dial(CAPI/44${CALLERIDNUM:0:3}:${EXTEN})
    
    [capi-contrl-2]
    ; Alle Rufnummern von 44X
    exten => _0XXX.,1,Dial(CAPI/44${CALLERIDNUM:0:3}:${EXTEN})
    exten => _0XXX.,2,Dial(CAPI/43${CALLERIDNUM:0:3}:${EXTEN})
    exten => _XX,1,Dial(CAPI/44${CALLERIDNUM:0:3}:${EXTEN})
    exten => _XX,2,Dial(CAPI/43${CALLERIDNUM:0:3}:${EXTEN})
    
    [433-snom]
    include => capi-contrl-1
    include => capi-contrl-2
    
    Die, MEINER MEINUNG NACH, relevanten Einstellungen am IP-Phone:

    => Einrichtung: Konfiguration Leitung 1
    - Angezeigter Name: 443
    - Accountname: 433
    - Passwort: 433
    - Registrar: 192.168.100.100
    - Authorisierungsname: 433

    (Bei Dial-Plan steht noch ein endlos langer String drin, aber den hab ich mal so unverändert gelassen. Muss beim Outbound-Proxy auch was rein???)

    => Einrichtung: Erweiterte Einstellung
    - DHCP: aus
    - IP-Adresse: 192.168.100.33
    - Netzmaske: 255.255.255.0
    - Telefonname: 433
    - IP-Gateway: 192.168.100.100
    - Domain: DIVLABOR
    - DNS1: 192.168.100.100

    So, dass sind die Einstellungen, die ich gemacht habe. Ein Softwareupdate hat übrigens auch nicht geklappt, hab den String von der snom-website von der letzten + vorletzen -j bin-datei eingegeben... telefon hat auch angezeigt: SW, aber als ich dann den manuellen Neustart machen musste (automatisch gings nicht) hat sich nix verändert. es bleibt bei 3.57t.

    Hier die Asterisk-Meldungen:
    Code:
    Asterisk Ready.
    *CLI> Jul 13 13:33:19 NOTICE[5214]: chan_sip.c:8059 sip_poke_noanswer: Peer '433' is now UNREACHABLE!
    Jul 13 13:56:44 NOTICE[5214]: chan_sip.c:4922 register_verify: Peer '433' is trying to register, but not configured as host=dynamic
    Jul 13 13:56:44 NOTICE[5214]: chan_sip.c:7733 handle_request: Registration from '"433" <sip:433@192.168.100.100>' failed for '192.168.100.33'
    
    Bitte bitte helft... weiß nicht mehr weiter.
    Danke, Ronny
     
  2. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Hi TKI013,

    bei mir funktioniert es mit dieser sip.conf

    [123]
    type=friend
    context=context
    username=user
    secret=kennwort
    callerid="NAME" <123>
    host=dynamic
    qualify=1200
    canreinvite=no
    disallow=all
    allow=alaw
    allow=ulaw

    Und nimm die Leerzeichen raus, das gibt nur Probleme.

    Outbound-Proxy muß auch angegeben werden. Den Authorisierungsname benötigst du nicht. Der Dialplanstring muß ganz raus.

    Wenn du die SNOM Firmware updatest, muß auch der Asterisk geupdatet werden, ich meine mindestens 1.0.6. Ein SNOM 360 Fw größer 3.60b funktioniert z.B. auch nicht mit Asterisk 1.0.0

    mfg Guard-X
     
  3. TKI013

    TKI013 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HI Guard-X,

    super toll.... jetzt gehts!!!
    Frag mich nur, warum host=dynamic sein MUSS, damit es geht?!?
    Schließlich hat das Phone doch ne eigene IP, wenn auch innerhalb des privaten LANs. Aber vielleicht muss dort nur dann ne IP rein, wenn es sich um eine externe IP handelt.

    Ich danke dir jedenfalls vielmals :)
    Ronny
     
  4. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Hi TKI013,

    "host" bedeutet eigentlich nur soviel: wie findet Asterisk das Telefon, bzw. wie wird es registriert. In diesem Fall ("=dynamic") darf sich das Telefon automatisch beim Asterisk anmelden und dieser bekommt die Host-IP vom Telefon mitgeteilt. Diese Adresse trägt er dann in seine interne DB ein.

    mfg Guard-X
     
  5. TKI013

    TKI013 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Achso, ....

    ich ging bis jetzt immer vom umgekehrten Fall aus. Also bei host=dynamic erhält das IP-Telefon seine IP vom Asterisk-Server. Deswegen hatte ich diesen auch als DHCP-Server konfiguriert.

    Na dann Dank ich Dir jedenfalls für die Info.
    Ronny

    PS: Ich lese grade deine Hard- /Software-Ausstattung.... Das scheint ne große Firma zu sein, was? Du hast schon Asterisk 1.0.9 .... war nicht vor wenigen Wochen 1.0.7 aktuell? Hat sich da schon wieder so viel geändert?
     
  6. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Hi TKI,

    Das Telefon bekommt nicht seine IP-Adresse vom Server, sondern meldet sich nur dynamisch am Asterisk an. Du kannst auch in deinem Telefon die IP-Adresse eingeben und "host=dynamic" stehen lassen. Funktioniert auch.

    Stimmt, ist eine etwas größere Firma. 1.0.7 war eine Sicherheitsrisiko bei aktivierter Manager-Schnittstelle.

    mfg Guard-X