.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

kann nicht angerufen werden

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von beti32, 23 Feb. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. beti32

    beti32 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,
    ich habe hier ein kleines problem mit meinem telefon und der avm fonbox. ich denke es ist alles richtig angeschlossen, denn internet funktioniert einwandfrei und ich kann auch raustelefonieren. nun kommt mein problem, ich kann nicht mehr angerufen werden. es klingelt nicht bei mir, obwohl der anrufer ein freizaeichen hat und es läutet. woran kann dies liegen..?

    thx

    beti32
     
  2. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,517
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kannst Du über Festnetz raustelefonieren? Hast du ISDN oder einen analogen Anschluß?
     
  3. beti32

    beti32 Neuer User

    Registriert seit:
    23 Feb. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja ich kann übers festnetz telefonieren und auch angerufen werden. habe jetzt analog und davor isdn, da hatte es funktioniert.
     
  4. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,517
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Schick doch mal einen Screenshot Deiner Nebenstellenkonfiguration. Du hast die ISDN-Rufnummern auch wirklich alle rausgenommen? Keine umleitungen aktiviert?
     
  5. Tropfstein

    Tropfstein Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das gleiche Phänoen habe ich auch :

    Ich kann rausrufen aber wenn ich versuche über z.Bsp. Mobil
    meine Festnetztnummer zu erreichen bekomme ich kein Klingelzeichen
    auf dem Festnetzt aber der Anrufende merkt das nicht da bei Ihm das
    Freizeichen ertönt.
    Habe auch schon mit den Leuten von 1&1 telefoniert, aber der Service dort hat natürlich (nach 10 Minuten)
    auch keine Ahnung was das sein kann.
    Konfiguration:
    1T-Net Analog
    DSL ANschluss
    DSL Leitung über 1&1
    Angeschlossenes Telefon an der AVM Fritz WLAN Fon box
    Typ Siemens (Samsung funktioniert aber auch nicht)
    Nebenstelle FON 1 geschaltet auf die Rufnummer (alle Anrufe)
    Falls jemand einen Tipp hat : Auch ich freue mich über jede Äußerung
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Also da ich nicht weiß, was du schon alles versucht hast,
    hier mal der Weg den ich gehen würde:

    1. "Neustart" der Box (über das Web-Interface!)

    Wenn das nichts nützt
    2. Box auf "Werkseinstellungen zurücksetzen" (über das Web-Interface)
    dann mal ohne weiter Eingaben (VoIP-Provider) die Festnetzfunktion prüfen.

    Wenn das auch nicht klappt:
    3. Prüfen ob aktuelle Firmware drauf ist und evtl. updaten.

    Wenn alles nichts nützt:
    4. Gibt es noch evtl. eine letzte Möglichkeit. ;)

    Du hast nicht zufällig eine Rufumleitung oder Callthrough aktiviert?
    Und du hast auch nicht deine Festnetznummer als MSN eingegeben?

    Ach ja: du hast alles mit den original-Kabeln angeschlossen?
     
  7. Tropfstein

    Tropfstein Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :arrow: zu 1) Mehrfach

    :arrow: zu 2) Funktioniert

    :arrow: zu 3) Neueste Version drauf seit 11. Februar

    :arrow: zu 4) Rufumleitung ist inaktiv

    Alles original Kabel (ja wirklich alles ) :)

    Entweder ich bin zu blöde (was ich nicht hoffe) oder
    ich habe was übersehen.
    Mehr als das was du schon erwähnt hast, geht doch eigentlich
    nicht oder doch :?:
    Ich teste mal weiter vielleicht habe ich ja etwas übersehen ..
    Melde mich wieder
    Vorab Danke sehr
     
  8. Tropfstein

    Tropfstein Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es funktioniert !
    Der Satz mit dem alles hatte mich doch nachdenklich werden
    lassen.
    Also :
    Alle Kabel ab und sortiert....
    Splitter an die Telefondose , Telefon dran geht !
    FBF an den Splitter angeschlossen , WLAN Verbindung vom PC
    aufgebaut ... geht !
    Telefon an die FBF angeschlossen, Freund angerufen ... geht...
    :oops:
    Da ist ja noch ein Kabel
    :oops:
    Telefonkabel zwischen Splitter und FBF angeschlossen und ..*räusper*
    es geht ...

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil
    thx a lot
     
  9. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Na dann hat sich ja wenigstens einmal dieser Satz gelohnt. ;)

    Vielen geht/ging es ähnlich wie dir.
    Kennst du das Problem, wenn man mal z.B. einen langen Brief schreibt?
    Man selber findet auch bei 5maligem Durchlesen keinen Fehler.
    Andere finden dagegen oft im ersten Absatz schon die ersten Fehler!

    Das liegt einfach daran, dass man sich selber des Fehlers garnicht bewußt ist.
    Man kann so oft prüfen wie man will, man liest/geht immer wieder drüber weg.
    (Das ist leider allzu menschlich und passiert jedem irgendwann mal.)

    Deine Methode, alle Kabel ab und nochmal ganz von vorne anfangen,
    ist meist der einzige/schnellste Weg, eigene Fehler überhaupt zu erkennen.

    Freue mich, dass du wirklich drauf eingegangen bist und nun alles läuft. :)
    :bier:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.