.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kapsch CarrierCom bietet VoIP Lösung im Telekom Austria WLAN

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 15 Juli 2005.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kapsch CarrierCom bietet VoIP Lösung im Telekom Austria WLAN
    24 Stundenlauf Weltmeisterschaft in Wörschach

    Wien (pts/15.07.2005/12:03) - WLAN (Wireless Local Area Network) für ortsunabhängige Nutzung von Breitband Internet bei 24 Stundenlauf Weltmeisterschaft in Wörschach - Technische Realisierung auf Basis von aonHotSpots - Gesamtbandbreite von 54 Mbit/s - Partner Kapsch CarrierCom ermöglicht VoIP im WLAN von Telekom Austria

    Bei der 24 Stundenlauf Weltmeisterschaft vom 15. - 17. Juli 2005 in Wörschach stellt Telekom Austria Sportlern, Trainern, Funktionären, medizinischen Betreuern, Medienvertretern und interessierten Zuschauern eine WLAN-Versorgung entlang eines großzügig dimensionierten Versorgungsbereiches in der Veranstaltungskernzone zur Verfügung. Damit kann über eine speziell für die Veranstaltung konzipierte LogIn-Page Breitband-Internet ortsunabhängig mit Laptop oder PDA genutzt werden.

    Lokales Funknetz auf Basis von aonHotSpots und VoIP von Kapsch CarrrierCom

    Das WLAN in Wörschach wird mit aonHotSpots Technologie realisiert. aonHotSpots sind Standorte der Accesspoints für die Einwahl ins Internet. Über diese Accesspoints erfolgt die Anbindung ans Internet, die Verbindung zum Endgerät wird über Funk realisiert. Innerhalb der Reichweite eines aonHotSpots - ohne Funkabschottungshindernisse wie z.B. Gebäudemauern beträgt diese rund 100 Meter - können die eingeloggten WLAN-User kabellos eine Gesamtbandbreite von 54 Mbit/s nutzen. Ergänzend zum WLAN von Telekom Austria ermöglicht Kapsch CarrierCom Voice over IP (Sprachtelefonie über Internet). WLAN-Karten, Headsets und die VoIP-Software von Kapsch CarrierCom sind am Informationsstand von Telekom Austria erhältlich.

    Quelle: pressetext.at