Kaufempfehlung TK-Anlage?

DukeJo

Neuer User
Mitglied seit
27 Aug 2005
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

da sich leider herausgestellt hat, dass meine geplante Intallation mit meiner alten Elmeg C24 in Verbindung mit Auerswald Box und Handytone 286 mangels Erdung der TK-Anlage nicht ordentlich funktioniert (Brummgeräusch), bin ich auf der Such nach etwas Neuem!

Ich habe mich bereits auf diversen Herstellerseiten herumgetrieben, aber es werden scheinbar immer nur Komplettsysteme angeboten. Ich möchte aber nicht, dass Router, Wireless etc. in der Anlage integriert ist.

Mein Wunsch:
- ISDN-Anlage mit mind. 4 analogen Nebenstellen
- Möglichkeit, Adern aufzulegen, nicht nur TAE-Buchsen
- KEIN integrierter DSL-Router
- LAN-Anschluss
- Verwaltung mind. eines SIP-Accounts

Gibt es so etwas überhaupt? Wahrscheinlich ist es einfacher, ich behalte meine Auerswald Box und ersteiger mir ne alte Anlage über eBay... ;-)

Vielen Dank für eure Vorschläge!
 

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Hm, da kannst Du Recht haben. ;-)

Mir fällt da noch die OpenCom 31lan ein, aber mit Adern kann die auch nicht. Adern kann die FBF 7050, dafür aber nur 2x TAE analog. Router ist bei beiden drin, aber muss man ja nicht nutzen.

Nicht so einfach mit Dir... ;-)
 

DukeJo

Neuer User
Mitglied seit
27 Aug 2005
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für deine Antwort! Wundert mich direkt ein wenig, dass ich mit dieser Wunsch-Zusammenstellung scheinbar alleine bin. Ich stelle an einen Router relativ hohe Forderungen: QoS, VPN um mal zwei zu nennen. Außerdem tut sich auf dem Gebiet immer relativ viel, so dass solch ein Gerät auch mal ausgetausch wird. Und Router + TK-Anlage hängen bei mir im Keller, eine Wireless-Funktion wäre da auch überflüssig.
Wenn es ne Anlage gibt, die man auch ohne die Routerfunktion nutzen kann, wäre die auch ok für mich. Allerdings stelle ich mir wirklich die Frage, ob die VoIP-Funktion einer TK-Anlage mit integriertem Router anständig funktioniert, wenn ein externer Router genutzt wird...
Mir ist gerade die Agfeo AS 35 aufgefallen, die wäre evtl. etwas, allerdings bin ich aus der Beschreibung noch nicht ganz schlau geworden...
 

Odysseus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Sep 2004
Beiträge
1,425
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Also ich kann dir die Euracom 180 empfehlen. Ist eine super ISDN-Anlage, jedoch ohne Sip oder Lan. Die anderen Bedingungen werden übererfüllt.
In Kombination mit einer FBF 5050 oder 7050 das beste, was du eigentlich bekommen kannst.
Aber denk dran, die FBF nicht an nem analogen Anschluss zu betreiben.

Auch gehen diese Anlagen bei Ebay recht günstig her.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,047
Beiträge
2,018,221
Mitglieder
349,342
Neuestes Mitglied
Schumijunior1979