.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

KaZaA integriert Internet-Telefonie

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 23 Nov. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    KaZaA integriert Internet-Telefonie
    Neue Version 3.0 mit Skype-Software

    Sydney (pte, 23. Nov 2004 12:30) - Die australische Sharman Networks, Anbieter des populären Filesharing-Dienstes KaZaA, hat ihre Filesharing-Plattform um eine VoIP (Voice over IP)-Software erweitert. Wie das Unternehmen heute, Dienstag, in Sydney bekannt gab, wurde in die Version 3.0 von KaZaA die Software von Skype, des von den Australiern gegründeten US-Anbieters für Internet-Telefonie, integriert.

    KaZaA bzw. Sharman Networks versuchen seit einiger Zeit, verstärkt den boomenden Markt für Internet-Telefonie zu bearbeiten. Skype wurde im Vorjahr von den KaZaA-Entwicklern gegründet und basiert wie KaZaA auf Peer-to-Peer-Technologie. Die Skype-Software wurde von der Website des Unternehmens bereits von 22 Mio. Konsumenten heruntergeladen, die nach Angaben von Skype 1,8 Mrd. Gesprächsminuten mittels VoIP geführt haben. pte berichtete.

    KaZaA wurde bis dato nach Angaben von Sharman Networks von über 300 Mio. Usern heruntergeladen - die Integration von Skype könnte der Internet-Telefonie somit einen wesentlichen Anstoß verpassen. "Die Integration von Skype ist der logische nächste Schritt", sagte Nikki Hemming von Sharman Networks. KaZaA sei die einzige Filesharing-Anwendung, die Internet-Telefonie auf Peer-to-Peer-Basis anbietet. Neben der VoIP-Funktion bietet KaZaA 3.0 auch verbesserte Such-Funktionen und einen Probezugang für Weblog-Publishing.

    Quelle: pressetext.at
     
  2. Keen

    Keen Interdisziplinär

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberspreewald Lausitz
    Gibts bei KaZaA immernoch die Probleme mit Viren und massenhaften Fakes? Ich war der Meinung keiner Nutzt das mehr. :noidea:
     
  3. pumana

    pumana Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @kenn
    Nicht nur Viren und Fakes, auch Spyware ist in Kazaa integriert. Hoffen wir das der Kazaa Lite/ Kazaa Ressurection Team auch Skype unter die Lupe nimmt
     
  4. Dakapo

    Dakapo Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH)
    Und seit der neuen Version gibt es ständige Sprachverzögerungen und es raubt Ressourcen ohne Ende. Kann nicht Skype laufen lassen und nebenbei gamen.

    Ich würde meine Freunde ja gerne zu etwas SIP-fähigem übersatteln, aber leider habe ich noch nichts mit Buddyliste gefunden (is aber auch Offtopic :) )
     
  5. Keen

    Keen Interdisziplinär

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberspreewald Lausitz
    Also warum sollte ich KaZaA nutzen wenns eh nur Probleme gibt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.