.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

KaZaA-Väter launchen VoIP-Service

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Udo, 23 Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Udo

    Udo Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Internet-Telefonie via P2P-Technik
    KaZaA-Väter launchen VoIP-Service


    Santa Cruz (pte, 23. Jul 2004 15:55) - Der Spezialist für Voice over IP (VoIP) Skype Technologies http://www.skype.com will seinen Kunden die Möglichkeit bieten, günstig und ohne Netz-Provider via Internet zu telefonieren. Durch den neuen Service "Skype-Out" sollen PC-User künftig zu einer Gebühr von zwei US-Cent pro Minute andere Telefonteilnehmer erreichen können.

    Die "Skype-Out"-Software telefoniert unter Windows, Pocket-PC und Linux und arbeitet mit Dial-Up- oder Breitbandverbindungen. Mit der Erfindung des dem File-Sharing-Programms "KaZaA" zugrunde liegenden Netzes haben sich die Väter der Skype-Software bereits einen Namen gemacht. Nun soll die Peer-to-Peer-Technik eingesetzt werden, um via PC mit Telefon- und Handy-Usern zu kommunizieren.

    Laut Computerwelt wurden vom VoIP-Spezialisten bereits Big Player wie Colt, Ibasis, Level 3 und Teleglobe ins Boot geholt um den Service weltweit anzubieten. "Wir werden Skype-Out für Festnetz- und Mobilfunkverbindungen in aller Welt einrichten", kommentierte Skype-CEO Niklas Zennström.

    Im Gegensatz zur Konkurrenz wird von Skype keine Monatsgebühr verlangt, Verbindungen werden ausschließlich nach Minutenpreisen abgerechnet. Gespräche zwischen Skype-Usern sind derzeit kostenlos. Laut Skype haben bisher schon sieben Mio. User das Skype-Programm installiert.

    QUELLE: http://www.pressetext.at/pte.mc?pte=040723029
     
  2. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das skype-Out läuft doch schon seit einigen Wochen. :)
    Ist also nicht ganz neu die Meldung.
     
  3. Udo

    Udo Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    ok, aber als Pressemeldung erst heute zu lesen :-/
     
  4. NA-UND

    NA-UND Mitglied

    Registriert seit:
    12 Apr. 2004
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Lach & Lebensträner
    Ort:
    Freiburg
    Skype

    Das Programm ist echt super, hat m.E auch sehr gute Sprachqualität schon bei ISDN - lässt bei fast jedem ICQ Fan auch dass Herz höher schlagen - was mir nicht gefällt - ich kann bislang noch nicht mein Grandstream dranhängen, und damit telefoniere ich lieber - fühle mich sonst immer wie in einem Call-Center - mit den Dingern auf den Ohren :roll:

    Cu NA-UND
     
  5. Udo

    Udo Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.