.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

kein anklopfen, kein besetztzeichen

Dieses Thema im Forum "DrayTek (VoIP)" wurde erstellt von ]Desert[, 29 Juli 2005.

  1. ]Desert[

    ]Desert[ Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juli 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    huhu zusammen :)

    ich habe da ein kleines problem mit meinem voip, wenn ich über meinen sipgate account raustelefoniere und ein 2 anrufer ruft mich an...hört dieser nichts...bis nach 25sekunden die sipgate voicebox anspringt, schalte ich die voicebox aus hört der anrufer wieder nichts bis er dann irgendwann wohl ein timeout bekommt.

    wenn ich mich direkt ohne router einwähle funktioniert die ganze geschichte mit dem x-lit client von sipgate problemlos....da höre ich ein anklopfzeichen und der 2. anrufer das normale freizeichen...mit router und analogem telefon kein erfolg

    hat jemand ne idee wie ich das mit dem anklopfen hinbekommen kann?
    noch besser wäre es für mich wenn der 2. anrufer ein besetzt bekommt wenn ich telefoniere...bin für jeden tip dankbar...habe natürlich schon die suchfunktion benutzt...und soweit alle 131 angezeigten treffer durchgearbeitet bzw. versucht abzuleiten...aber kein erfolg :cry:

    infos stehen soweit in der sig, wenn ihr mehr braucht einfach sagen :)
     
  2. ]Desert[

    ]Desert[ Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juli 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    30 Leute die das Thema gelesen haben und keiner hat nur auch eine kleine Idee? Ist das Problem denn soo "exotisch"? das muss doch ne lösung dafür geben....Anklopfen habe ich ja jetzt zum funktionieren gebracht...mit telnet aufm router und voip sip cw 1 0 klappt zwar auch..aber ich höre den anklopfton nur ein einziges mal....wenn ich die anklopffunktion wieder ausschalte bekommt der zweite anrufer immernoch kein besetzt wenn meine leitung schon belegt ist...hmzl :cry:
     
  3. ]Desert[

    ]Desert[ Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juli 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    soo...der draytek support in de antwortet auch nicht....hat denn wirklich keiner ne idee?
     
  4. ]Desert[

    ]Desert[ Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juli 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nach der 2. mail an den deutschen Support kam dann doch eine Antwort, meine Mail mit der Problembeschreibung wurde an die kollegen in taiwan weitergeleitet, sobald Antwort von da vorliegt meldet man sich...na da bin ich ja mal gespannt :)