.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kein ankommender Ruf

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von Duff, 20 Aug. 2005.

  1. Duff

    Duff Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juni 2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    ich habe bei mir einen ATA-486 als Client eingerichtet.
    Ich kann auch über freenet ins Festnetz telefonieren. Wenn ich aber versuche, mich über das Festnetz zu erreichen, bekomme ich nach langem warten ein Besetztzeichen am Festnetztelefon.
    Am Telefon, das am ATA angeschlossen ist, höre ich nichts!!!

    Ist da bei meinen Einstellungen irgendwo ein Fehler, oder liegt der Fehler auf Seiten von freenet???

    Danke schon mal im vorraus!

    Daniel

    Hier sind noch meine Einstellungen vom ATA-486.
    Vielleicht liegt ja schon dort der Fehler.

    Jeden Fehler bitte posten!

    Danke
    Daniel
     

    Anhänge:

  2. Duff

    Duff Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juni 2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    hat denn keiner eine Idee?
    Sind meine Einstellungen denn richtig, oder liegt es vielleicht am ATA-486, dass dieser einen Defekt hat???

    Danke
    Daniel
     
  3. tscoreninja

    tscoreninja Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kenn leider den Grandstream nicht, daher kann ich zu den Settings nicht viel sagen. Aber evt. liegt es schlichtweg daran, dass eingehende Anrufe von dem Router ins Nirvana geleitet werden. Ist Port-Forwarding auf den Grandstream eingestellt? Was ist das überhaupt für ein Router?
     
  4. Duff

    Duff Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juni 2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ach so, sorry.

    Der ATA-486 von Grandstream (http://www.grandstream.com/y-ht486.htm ) soll bei mir als Client eingesetzt werden. Der Router dafor ist ein BinTec X1200, auf dem ich alle Ports auf den ATA gefourwardet habe.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Mir fällt auf,daß Du zwar einen STUN gesetzt,ihn aber nicht aktiviert hast!
    Das ist bei Freenet und Ata´s unheimlich wichtig,klappt bei mir sonst auch nicht.
    Zudem solltest Du die Einstellung "Layer 3 QoS" auf den Wert 176 setzen,damit wirst Du mehr Erfolg haben.
    Gruß von Tom
     
  6. susuline

    susuline Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo habe auch das Problem.Habe allerdings einen siemens Gigaset SX541. Ich kann über Internettelefonie rausrufen,und kann auch über der von freenet ausgesuchten Nummer 0180... erreichbt werden. Aber meine Festnetznummer funktioniert nicht.Ich habe aber gehört,das man es irgendwie einstellenkann,das mann über die festnetznummer erreichbar ist,aber beim telefonieren über Internet telefoniert.Wer kann mir helfen.Vielleicht stoimmtirgendwas in meinen Einstellungen nicht.
     
  7. Gast

    Gast Guest

  8. susuline

    susuline Neuer User

    Registriert seit:
    30 Okt. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Festnetznummer funktioniert nicht

    Tja danke für den Hinweis,aber hat mir leider nicht weitergeholfen.Da sind zwar einige die das gleiche Problem haben,nur haben die alle kein Siemens SX541. :(
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Im Freenet - Allgemein-Bereich habe ich doch schon mehrere Beiträge mit Anleitungen zum SX541 gesehen,hast Du sie nicht gefunden?
    Gruß von Tom

    PS: Wenn Du nicht findig wirst,melde Dich nochmal,dann schicke ich Dir eine PN mit Anleitung