.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kein Freizeichen (gelöst)

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Boardercrime, 13 Jan. 2006.

  1. Boardercrime

    Boardercrime Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Boardercrime, 13 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 17 Jan. 2006
    Hallo allerseits

    Mein Asterisk steht hinter einer Firewall und ist mit einem SIP-Provider
    verbunden. Habe dort ein ATA mit dem Analogen Telefon angeschlossen.

    Läuft eigentlich alles seit einer Weile gut aber seit kurzem höre ich kein Freizeichen wenn ich von Extern anrufe.

    Hab in der indications.conf die Ländereinstellung umgestellt aber hat nix gebracht.

    Wahrscheinlich fehlt mir der Sound aber welche Datei müsste das sein ?
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Zufällig Sipgate-Kunde ?

    Freizeichen und andere Anrufsignalisierungen werden übrigens nicht über Sounddateien gesteuert.
     
  3. Boardercrime

    Boardercrime Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ne, sipcall.ch.
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Frag mal bei Deinem Provider nach. Eventuell liegt dort eine Störung vor. Poste doch mal die CLI Ausgabe deines Asterisk bei einem eingehenden Anruf.
     
  5. Boardercrime

    Boardercrime Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    asterisk -vvvvvvr
    == Parsing '/etc/asterisk/asterisk.conf': Found
    == Parsing '/etc/asterisk/extconfig.conf': Found
    Asterisk 1.2.1, Copyright (C) 1999 - 2005 Digium.
    Written by Mark Spencer <markster@digium.com>
    =========================================================================
    Connected to Asterisk 1.2.1 currently running on Asteriskserver (pid = 19406)
    Verbosity was 0 and is now 6
    -- Executing Wait("SIP/41911111111-b554", "2") in new stack
    -- Executing Answer("SIP/41911111111-b554", "") in new stack
    -- Executing Dial("SIP/41911111111-b554", "SIP/6001|60|r") in new stack
    -- Called 6001
    -- SIP/6001-c57c is ringing
    == Spawn extension (home, 41911111111, 3) exited non-zero on 'SIP/419111111111-b554'
    videoserver*CLI>


    Die Tel-Nummer hab ich natürlich etwas abgeändert ;-)
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Verbosity 6 macht übrigens keinen Sinn - das gleiche siehst Du auch schon mit der 3 :wink: und bei Werten > 4 scheint es zur 4 ohnehin keinen Unterschied mehr zu geben.

    Von der Asterisk-Konfiguration her, sieht es erstmal korrekt aus. Da scheint das Rufzeichenproblem wohl außerhalb Deiner Konfiguration zu liegen.
     
  7. Boardercrime

    Boardercrime Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 Boardercrime, 13 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 13 Jan. 2006
    Hab eigentlich auch nix geändert am Server, ich mache nur häufig ein update auf dem Debian Server, aber an der Config und am Phone hab ich nichts geschraubt...ich hab ein Mail an den Provider geschickt mal schauen ob ne Antwort kommt.
     
  8. alex-911

    alex-911 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    inschenjöhr
    Ort:
    Schweiz
    hi

    das freizeichen kommt vom ATA. wenn du es nicht hörst, liegts wahrscheinlich an deiner firewall oder an sonst einem RTP port problem.

    dann hörst du auch im festnetz nicht den ATA teilnehmer, richtig..?
    oder hörst du nur nicht das freizeichen und der call ist ok, wenn du ihn annimmst? :confused:


    gruss
    /alex
     
  9. Boardercrime

    Boardercrime Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ich intern von einem Softphone auf den ATA telephoniere höre ich das Freizeichen, wenn ich von extern Anrufe höre ich kein Freizeichen aber Gespräche funktionieren.Hab auf der Firewall nur den Port 5060 für SIP auf den Asterisk weitergeleitet,muss ich noch einen anderen Port freischalten ?
    Von intern nach extern ist bei der Firewall alles offen.
     
  10. alex-911

    alex-911 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    inschenjöhr
    Ort:
    Schweiz
    hi
    das klingt aber eher, als sein von aussen nach innen alles offen, sprich der "send" stream vom ATA bleibt hängen, und sobald der call angenommen wird und das festnetz auch einen steam schickt ("sendrecv") ist der port offen.... :(

    schalt die firewall zum testen mal ab...

    gruss
    /alex
     
  11. Boardercrime

    Boardercrime Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Scheint tatsächlich die Firewall zu sein. Hab den Asterisk in die DMZ konfiguriert und der Klingelton ist wieder hörbar. Wenn ich den Asterisk aus der DMZ entferne loggt die Firewall UDP 10086 und UDP 10087, seit wann müssen diese Ports offen sein bei SIP ?
    Kann mich nicht daran erinnern das ich die vorher offen hatte.
     
  12. chaos2000

    chaos2000 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    2,028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    LE
    @alex-911

    schau mal in die rtp.conf, das steht der port range für die sprachkanäle
     
  13. Boardercrime

    Boardercrime Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #13 Boardercrime, 17 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 17 Jan. 2006
    Da steht
    rtpstart=10000
    rtpend=20000

    Hab die Ports geöffnet jetzt funktionierts wieder.