.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kein Internet bei Fon 5012!!!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Grillmeister0815, 13 Dez. 2005.

  1. Grillmeister0815

    Grillmeister0815 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bin Neu hier und hab vergeblich gesucht einen Thread zu finden der mich weiterbringt. Nun haben mir einige threads neue sachen beigebracht aber mein ursprüngliches Problem nicht lösen könn...


    Router: Fritz!Fon 5012(Ui); Firmware 25.03.90
    DSL: 1&1 - 6000er beantragt (derzeit noch TCom-anschluss 1000)
    VoIp: standart Isdn-Telefon @ 1&1



    Folgendes...
    Meine Flat ist geschalten, dass hab ich nach einem Telefonat mit 1&1 mitbekomm. Doch will ich mit der Fritzbox connectn findet der Griebel :D
    keinen Anbieter...
    Zugangsdaten sind 100pro richtig...
    (auch schon verschiedene Einstellungen im Anbieterkasten ausprobiert)
    Anschlüsse auch...

    Woher ich das weiss? - Hab mein alten Router rangehangen und der Funzt damit...(Sinus 154 DSL Basic SE)
    Leider hat der kein VoIP. ..
    Und der trennt immer nach 5min...
    - das kann ich zwar ändern aber ich würde einfach gerne die fritzbox nutzen...

    Also Brauch mal euren Rat und Danke schon einmal im Vorraus!!!
     
  2. guidos

    guidos Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nahe dem westfälischen Heidelberg
    Hallo Grillmeister,
    ist das Y-Kabel DSL-ISDN an den richtigen Anschlüssen?
    Was heißt Fritzbox findet keinen Anbieter?
    Gruß Guido
     
  3. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo Grillmeister0815.

    Die Problembeschreibung ist wirklich etwas dürftig. Genau wie guidos werde ich daraus nicht ganz schlau.

    Ich verschiebe den Beitrag mal ins richtige Subforum und editiere den Titel (den Untertitel liest hier nämlich niemand).
     
  4. Grillmeister0815

    Grillmeister0815 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    juhu...Also!
    Die Kabel sind alle richtig platziert - Betreibe mein sinus über die selben Kabel, dann bleibt nur der ntba-stecker draussen...
    (Lan B nutze ich als Lanport zur Verbindung mit dem Pc)
    Die Zugangsdaten Stimmen auch - meine Account bei 1&1 läuft derzeit über mein sinus(nutze das Sinus als Router)...
    Die Flat ist geschalten, nutze sie ja bereits...
    Der Anschluss von 1000 auf 6000 wird noch bearbeitet (Stellt ja aber keine Probleme beim Connectn dar, denke ich, da die 1000er ja noch on ist)

    Mein Problem beschreibt sich eher wie folgt:
    Will die FritzBox als Router nutzn, so wie mein altes Sinus gerade.
    Gebe ich nun die Zugangsdaten in meinen Browserfenster, für die FritzBox, ein übernimmt es diese auch...nun versucht es eine Verbindung herzustellen, was aber scheitert...
    "Konnte keine Verbindung zum Anbieter herstellen(so oder so ähnlich).
    Überprüfen sie die Zugangsdaten (Passwort/etc.) "

    Daten:
    - Anschluss über DSL
    - verwende Isdn-Telefon(BeeTel 440i)
    - Ip-Adresse wird über DHCP automatisch bezogen
    - Motherboard ist ein Asus K8n-E deluxe(nforce3 Lan)
    - Telekom stellt ISDN, DSL 1000 (nochmal, wird gegen eine 6000er bei
    1&1 getauscht)

    p.s Kein Problem DM41, bin ja eh noch neu hier ;)
    Hab noch viel zu lernen :D
     
  5. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Was sagt denn die DSL Info? Ist da ein sync vorhanden?

    Das wäre ja Grundvorraussetzung, dass die Providereinwahl funktioniert.

    jo
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    ... und was steht genau in den System-Ereignissen der FBF?
     
  7. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,476
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Der Router Fritz 5012 funktioniert definitiv nicht mit dem selben DSL-Kabel wie ein Sinus-Router! Nimm das mitgelieferte Y-Kabel für die Verbindung Fritz 5012 <-> Splitter.