.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kein Klingelsignal bei netzinternen Anrufen

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von martin_s, 8 Feb. 2006.

  1. martin_s

    martin_s Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Daten: FBF 7170 mit zwei VoIP Nummern (1und1 und Sipgate)

    Werde ich von einem anderen Sipgate Teilnehmer angerufen
    klingelt es nicht (er bekommt besetzt) wird aber trotzdem
    bei Sipgate.de und in der Box als "Anrufe in Abwesenheit"
    geführt.

    Das Problem habe ich nur zwischen zwei Sipgate Teilnehmern.

    Sipgate <-> 1und1 = ok
    Sipgate <-> Festnetz = ok
    Sipgate <-> Mobil = ok
    Sipgate <-> Sipgate = immer besetzt

    Auf beiden Seiten arbeitet eine FBF.

    Hat jemend eine Idee an was das liegt ?

    Vielen Dank, Martin
     
  2. dherre

    dherre Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juni 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wie wählst Du? Nutzt Du die geografische Nummer oder nur die SIP-ID?
    Versuche mal nur die SIP-ID zu wählen.
     
  3. martin_s

    martin_s Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Vielen Dank für den Tip mit der SIP-ID, mir der gehts.

    Aber darf doch aber eigentlich nicht sein ?!

    Beispiel:
    Ich gebe jemanden meine Sipgate-Nummer die wie eine ganz normale Ortsnetznummer aussieht.
    Hat das gegenüber nun auch Sipgate wird er immer nur besetzt bekommen.

    Das kann doch nicht sein ?!

    Gruß, Martin
     
  4. dherre

    dherre Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juni 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
  5. martin_s

    martin_s Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Dirk,

    Vielen Dank für die Hilfe.

    Viele Grüße, Martin