Kein Konfigurationsmenü bei ATA 286

DennisH1

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Leider sehe ich kein Konfigurationsmenü um dies einzustellen:
SIP Server
Outbound Proxy
SIP User ID
Authenticate ID
Authenticate Password
Name



Weiß jemand von euch vielleicht wie ich dieses Menü wieder bekomme?

Danke im vorraus
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nimm mal einen anderen Browser, um die Konfigurationsseite aufzurufen.
 

DennisH1

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe auch schon den Internet Explorer 6 benutzt.
Aber ich sehe auch dort nichts.
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
OK - dann hast Du ein (bekanntes) Routing-Problem innerhalb Deines Netzwerkes !

Schreib doch mal bitte, wie Du die ganze Netzwerkgeschichte bei Dir zusammengestöpselt hast. Wir finden schon eine Lösung.
 

DennisH1

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok, an dem Netgear RP114 router habe ich dran:
1. PC1
2. PC2
3. Greandstream
4. frei
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mach mal einen Factory Reset des ATA und laß vor allen Dingen das DNS-Server Feld frei, wenn Du schon den ATA auf DHCP Konfiguration einstellst.

Nach dem Factory Reset und dem damit verbundenen Löschen aller Deiner gemachten Einstellungen, solltest Du Deinen ATA auch wieder problemlos erreichen können.
 

muck27

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
226
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich denke Du hast das Problem, dass Du Dich "nur" als User angemeldet hast. Seit der 1.0.5.14 gibt es die Möglichkeit sich als Admin oder User anzumelden.

Als User hast Du nur ein eingeschränktes Menü zur Verfügung.

....(War mir so) :roll:
 

DennisH1

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
betateilchen schrieb:
Mach mal einen Factory Reset des ATA und laß vor allen Dingen das DNS-Server Feld frei, wenn Du schon den ATA auf DHCP Konfiguration einstellst.

Nach dem Factory Reset und dem damit verbundenen Löschen aller Deiner gemachten Einstellungen, solltest Du Deinen ATA auch wieder problemlos erreichen können.
Wie mache ich diesen Reste???

@ muck27:
Leider habe ich nur ein Passwort.
 

muck27

Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
226
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zum Thema reset solltest Du einfach mal die Hilfe nutzen und wirst bestimmt die Lösung finden :wink:
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,332
Beiträge
2,021,236
Mitglieder
349,879
Neuestes Mitglied
Tracixx