.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kein Läuten bei Wahlwiederholung mit Grandstream Handytone

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von suppa, 13 März 2004.

  1. suppa

    suppa Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Ich habe den Adapter an einem Netgear MR814v2 mit neuester Firmware hängen. Funktioniert eigentlich auch, mit einfachem NAT, ohne Port Forwarding oder DMZ.
    Aber: Wähle ich eine Nummer, es läutet, und ich lege auf und wähle sofort erneut eine Nummer, dann läutet es zwar beim Angerufenen, aber nicht in meinem Telefon. Warte ich zwischen den Anrufen ca. 15 Sekunden, dann funktioniert es. Etwas lästig, wenn man nicht daran denkt. Denn man merkt dann gar nicht, dass eine Verbindung zustande kommt.
    Könnte das jemand vielleicht einmal ausprobieren, ob das Problem allgemein besteht. Ich denke, es muss am Adapter oder an Sipgate liegen. Vielleicht wird das alte Gespräch irgendwie nicht schnell genug beendet. Blos komisch, dass kein Fehlerton oder ähnliches kommt und dass es dann doch läutet beim Gegenüber.
    Ich glaube nicht, dass es am Router liegt, weil DMZ und Port Forwarding nichts ändern. Direkt anhängen geht nicht, wegen MAC-Abfrage des Providers.
    Danke für Antworten!
     
  2. Udo

    Udo Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Suppa,

    also ich habe auch einen Netgear (MR 314), ohne Firewall deaktivieren, ohne DMZ Nutzung und ohne Portfreigabe. Bei mir klappt das ohen Probleme, ich hatte nie wirklich eines.
    Ich habe gerade 3 Anrufe direkt hintereinander auf mein Handy getätigt und das ohne Probleme.
    Ich habe Firmware 4.39 zur Zeit.

    Welche Firmware hast Du auf dem Adapter?
     
  3. suppa

    suppa Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein Adapter sagt folgendes über sich:
    Program--1.0.4.49 Bootloader--1.0.0.14 HTML--1.0.0.21

    Irgendwie spinnt entweder der Adapter, oder der Router, oder beide ein bischen. Gerade konnte ich keine abgehenden Gespräche führen, weil die Verbindung beim Abheben des Gegenübers sofort abgebrochen ist.
    Oft kann ich mich nicht in die Konfiguration des Adapters einloggen. Entweder nimmt er das Passwort nicht, oder ich komme nicht einmal bis zur Passworteingabe. Da hilft nur ein Neustart. Mir scheint, beim dem Gerät sind noch einige Firmwareupdates notwendig.
    Sollte das Gerät die nicht ohnehin automatisch durchführen?
     
  4. Udo

    Udo Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Suppa,

    du müsstest (bei Sipgate Account) unter TFTP Server 217.10.79.18 drin stehen haben, dann bekommst du nach einem Reboot automatisch eine
    passende Firmware. Probier das mal aus.
     
  5. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ich habe die 4.3.153.50 drin stehen ,das ist der Server von Greandstream und habe somit die allerneueste Firmware auf mein telefon sowie auf meinen Adapter
     
  6. Udo

    Udo Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    die neueste Firmwar ist 4.53, aber die ist nicht ganz stable. 4.45 - 4.49 haben auch Probleme. Versuch es mal mit der IP und der Firmware.

    Du kannst danach ja jederzeit wieder den TFTP von Grandstream einstellen.
     
  7. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also bei mir steht Program--1.0.4.50 Bootloader--1.0.0.14 HTML--1.0.0.22 drin.beim telefon sowie adapter. Welchen Server soll ich einstellen um eine stabile Software zu haben?
     
  8. Udo

    Udo Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    da liegt die Version 4.39 217.10.79.18
     
  9. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    habe die version aufgespielt, kann akustisch keine änderung feststellen ,aber wenn sie stabiler ist ,dann lasse ich sie lieber drauf. Akustisch höre ich mich leider immer noch leicht dopelt.
     
  10. Udo

    Udo Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    wie hast du das Telefon angeschlossen? per DHCP?
    Evtl. mal eine feste IP vergeben und diese dann im Router
    in die DMZ stellen und noch die Ports darauf weiterleiten.
    hatte irgendwo gelesen das Du einen D-Link 604 nutzt ?
    der ist ja eigentlich recht VOIP freundlich....
     
  11. suppa

    suppa Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe derzeit den TFTP drin, den Sipgate eingestellt hat.

    Ich werde es mal mit dem Grandstream TFTP probieren. Woher hast du die IP? Auf der Grandstream Homepage habe ich sie nicht gefunden, obwohl in der Anleitung behauptet wird, man würde sie im Service Bereich der HP finden können.

    Hat jemand eine ältere Firmware oder weiß, wo man sie runterladen kann? Dann könnte ich sie auf den Router laden, indem ich auf meinem PC einen TFTP Server einrichte. Meine Firmware scheint wirklich ziemlich instabil zu sein.
     
  12. Udo

    Udo Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
  13. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    die IP hatte ich vom Grandstream Support bekommen. DMZ ist schon mein Rechner ,also scheidet das schon mal aus. Werde es mal mit fester IP probieren.Vielleicht wirds ja auch besser ,wenn der Upstream ins Internet höher wird.(TDSL 2000 oder 3000)
     
  14. suppa

    suppa Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Udo!
    Nachdem mein Adapter schon eine höhere Firmware hat, verweigert er wohl die 4.39 von der Sipgate Seite. Jedenfalls ist die Sipgate IP eingestellt und meine Firmware bleibt gleich.
    Gibt es eine Möglichkeit ihn zu zwingen, die ältere Version einzuspielen?
    Ansonsten sollte ich es vielleicht doch mal mit der neuesten probieren. Aber wenn die auch nicht ganz stabil ist, dann komme ich vielleicht wieder nicht auf die ältere Version zurück, oder?
     
  15. Udo

    Udo Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    @haeberlein: und an die Ports denken :) ... kenne jetzt nur die bei Sipgate (5004,5060 und 10000)

    @suppa: stimmt, das downgreaden ist nicht so einfach. aber probier es mal mit der neuen.
     
  16. suppa

    suppa Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Verdammt. Auch mit der 4.3.153.50 als TFTP passiert nichts. Kein Update nach dem Neustart des Adapters.
    Auch DMZ auf den Adapter und Firewall ausschalten nützen nichts.
     
  17. suppa

    suppa Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jetzt habe ich von www.teleappliant.com die Firmware 4.54 heruntergeladen und via TFTP von meinem PC im LAN installiert. Immerhin, das Problem mit der Wiederwahl scheint nicht mehr zu bestehen. Bleibt zu hoffen, dass die Firmware auch ansonsten etwas stabiler läuft.