Kein Login mit OSX und Safari möglich

onekilometer

Neuer User
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
77
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Seit einiger Zeit (2/3 Wochen) kann ich mich bei Sipgate nicht mehr im Webinterface einloggen. Getestet mit: Mac OS 10.3.5 und Safari 1.2.3 und Firefox 1.0 PR. Hat jemand ähnliche Probleme? Mit OmniWeb geht geht alles bestens. Safari habe ich schon zurückgesetzt, aber leider ohne Erfolg. Auch an einem 2. Mac hier geht es mit Safari und Firefox nicht.
 
I

imberyh

Guest
onekilometer schrieb:
Seit einiger Zeit (2/3 Wochen) kann ich mich bei Sipgate nicht mehr im Webinterface einloggen. Getestet mit: Mac OS 10.3.5 und Safari 1.2.3 und Firefox 1.0 PR.
Habe mit OS X 10.3.5 und Safari 1.2.3 (v125.9) keine Probleme, hast Du schon mal Deinen Safari neu installiert ?

Gruß

Holger
 

onekilometer

Neuer User
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
77
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das ist natürlich eine Möglichkeit. Ist es denn schlüssig, dass auch Firefox nicht funktioniert? Seltsam ist ja auch, dass ein zweiter Mac dieselben Zicken macht. Und: Alle anderen sicheren Websites werden tadellos angezeigt. Verrücktes Internet.
 

Phonebug

Neuer User
Mitglied seit
25 Mai 2004
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo... auch ich habe hier genau die selben Probleme. Komme weder mit Safari noch mit anderen Browsern in meinen Sipgate Account. Für mich derzeit der Grund, wieder zu Nikotel zu wechseln. Mein System OS X wechsele ich jedenfalls wegen denen nicht.
 

onekilometer

Neuer User
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
77
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Cookies sind erlaubt. Und Firefox 1.0 PR unter Win XP geht auch.
 

onekilometer

Neuer User
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
77
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja richtig: Safari, Firefox, Camino. Alle streiken. Allein (so weit ich weiß) OmniWeb lässt uns rein.
 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Stimmt nicht. Komme mit mac OSX 10.3.6 und allen Browsern in den Sipgate Account rein. Siehe auch Anlage.
 
Zuletzt bearbeitet:

onekilometer

Neuer User
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
77
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das ist aber seltsam. Ich habe hier drei G4-Macs mit 10.3.6 und ich bekomme beim Login immer eine Fehlermeldung. In der Vergangenheit (vor etwa 8 bis 10 Wochen) ging es hier auch noch. Weird.
 

Anhänge

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Viellleicht hilft einfach nochmal anklicken. Das einige Seiten nicht sofort oder soschnell gefunden werden hilft manchmal einfach auf reload ect.
 

guidoz

Neuer User
Mitglied seit
28 Sep 2004
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
haeberlein schrieb:
Stimmt nicht. Komme mit mac OSX 10.3.6 und allen Browsern in den Sipgate Account rein. Siehe auch Anlage.
Hi,
also ich hab auch keine Probleme.
Weder mit Firefox 1.0PR 1&2&Final, Mozilla 1.73 und Safari
unter 10.3.5 und 10.3.6 auf nem Apple Cube.

Evtl. DNS-Problem von 10.3.6 z.Zt. oder Probleme mit dem Java 1.4.2 SP2?

@haeberlein Duhast aber viele Programme unten im Dock *hui*

Gruesse
Guido.
 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
@haeberlein Duhast aber viele Programme unten im Dock *hui*
Man tut was man kann. Bei Mac OSX gibt es wenigstens eine menge Free und Shareware programme die was taugen. Ausserdem sind mac OSX Programm meistens erschwinglich.
 

thorsten001

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2004
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Wie ich gerade festgestellt habe, komme ich bei abgeschalteter Software-Firewall auch mit Firefox 1.0 bei Sipgate rein.
Ist die Firewall an, wird die Seite nicht dargestellt. Vielleicht hilft diese Info ja weiter...
 

garnixan

Neuer User
Mitglied seit
22 Aug 2004
Beiträge
153
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich kann unter OS X auch nur den Internet Explorer nutzen. Safari und Firefox funktionieren einfach nicht mit Sipgate. Die Software-Firewall vom Mac OS ist ausgeschaltet allerding verwende ich eine Hardware-Firewall im Router. Wenn der Login mit IE aber funktioniert bedeutet dies doch, daß auch die Firewall die Anfragen durchläßt, oder?

Gruß aus Köln,


garnixan
 

Malte.

Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2004
Beiträge
656
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich kann Thorstens Beobachtung bestätigen: Mozilla 1.7.3 (WinXP) kann sich bei Sipgate nicht einloggen, solange die Software-Firewall aktiv ist. Schalte ich sie ab, geht's.
Mit dem InternetExploder geht's auch mit Firewall, aber das ist ja keine Alternative. :-(
 

Malte.

Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2004
Beiträge
656
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Problem besteht weiterhin. Jedenfalls mit Mozilla 1.7.3 auf WinXP. Über das ursprüngliche Threadthema kann ich nichts sagen, nehme aber an, dass das zusammenhängt.
Das gleiche Problem (diesmal mit Bezug auf Firefox) wird hier beschrieben:
http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=7399

Ach so, eine Anfrage an den Support vom 13.10. wurde am 15.10. folgendermaßen beantwortet:
Hallo,

wir hatten kurzzeitig zu viele Anfragen auf unsere Webseite. Sie können sich jetzt wieder einloggen.

Mit freundlichen Grüßen,
XXX
Als es am nächsten Tag wieder nicht ging, habe ich erneut (mit der gleichen Betreffzeile) geantwortet. Leider hat sich Sipgate seitdem nicht mehr gemeldet - ich aber auch nicht.
 

Rocky512

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
3,469
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Nach mehr als 4 Wochen ohne Posting in diesem Thread.

Besteht das Problem Firefox und Sipgate noch ?
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,832
Beiträge
2,027,217
Mitglieder
350,920
Neuestes Mitglied
askmeforit79