.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kein Ton auf beiden Seiten

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Snake04, 1 März 2005.

  1. Snake04

    Snake04 Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe nun schon Seit ein paar Tagen hier dieses Forum durchstöbert, aber leider keine passende Antwort gefunden.
    Ich vermute es liegt an den NAT Settings.

    Also:
    Habe auf meinem Server Asterisk installiert, läuft einwandfrei. Auf meinen Asterisk connecte ich über eine dyndns Adresse.

    Habe ihn nun mal konfiguriert.
    Außerhalb meines Netzewerkes kann man "sporadisch" auf den Server connecten. Weiß jedoch nicht woran dies liegt.
    Innerhalb meines Netzwerkes klappt es ohne Probleme, kann connecten und habe Ton auf beiden Seiten. Außerhalb des Netzewerkes jedoch auf beiden Seiten kein Ton. Meine Ports auf dem Router habe ich soweit eigentlich geforwardet und nun weiß ich jedoch nicht mehr weiter.

    In den FAQ's auf diesen Seiten stand etwas von "externalip" und localnet settings" in einer sip.conf.sample. Diese Datei existiert jedoch nicht auf meinem Server.

    Kann mir jemand helfen, bzw. eine Beispielkonfiguration dazu posten?
    Anbei noch meine momentane konfiguration

    extensions.conf
    Code:
    [default] 
    exten => 1234,1,Dial(SIP/${EXTEN})
    exten => 1234,2,Congestion
    exten => 1234,102,Busy
     
    exten => 4321,1,Dial(SIP/${EXTEN})
    exten => 4321,2,Congestion
    exten => 4321,102,Busy
    sip.conf
    Code:
    [general] 
    port = 5060 
    bindaddr = 0.0.0.0 
    context = default 
    maxexpirey = 3600 
    defaultexpirey = 120 
    disallow = all
    disallow=all 
    allow=g729 
    allow=alaw 
    allow=ulaw 
    allow=ilbc 
    allow=gsm 
    allow=g726
    srvlookup = yes 
    dtmfmode = inband 
    
    [1234] 
    type = friend 
    username = 1234 
    secret = ****
    host = dynamic 
    dtmfmode = rfc2833 
    mailbox = 1234 
    callgroup = 1 
    pickupgroup = 1 
    qualify = yes 
    canreinvite = no 
    context = default 
    accountcode = 1234
    nat = yes 
    
    [4321] 
    type = friend 
    username = 4321 
    secret = ****
    host = dynamic 
    dtmfmode = rfc2833 
    mailbox = 4321 
    callgroup = 1 
    pickupgroup = 1 
    qualify = yes
    canreinvite = no 
    context = default 
    accountcode = 4321 
    amaflags = documentation 
    nat = yes
    
     
  2. tom-tom

    tom-tom Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bindaddr = 0.0.0.0
    sollte deine Asterisk IP sein.
    Die Dateil sip.conf.sample kannst anlegen und per #include in deine sip.conf einbinden.
    Womit connectest du den auf den Server? Hard oder Softphone?
     
  3. Snake04

    Snake04 Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe mal gelesen, Bindadr = 0.0.0.0 sagt aus, dass der Server alle Anfragen bearbeiten soll.
    Ich connecte über Softphones, also Sipps und Xlite.

    Das Problem habe ich so an sich gelöst. Es lag an den NAT Einstellungen. Habe nun ein paar zusätzliche Parameter gesetzt, nun geht es.
    Jetzt ist aber das Problem, wenn ich über Sipps telefoniere und jemanden halte, kann ich diesen nicht zurück holen, geschweige denn hört der andere keine Wartemusik. Wenn ich das über Xlite mache geht dass, aber bescheidene Qualität(Codec??).
     
  4. simoneh

    simoneh Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi,

    was genau hast du denn an deinen NAT Einstellungen geändert?
     
  5. Snake04

    Snake04 Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe in der Sip.conf fie Parameter
    externip=IP-Adresse, externhost=username.dyndns.org, externrefresh=10, und localnet=Ip-Adressbereich/Subnetzbereich gesetzt.

    Habe aber folgendes Problem:
    Ich kann von extern, also Web.de oder Sipgate nicht mehr auf meinen Asterisk anrufen. Hier ziegt er mir die Meldung "forbidden"