.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Keine 01805 Nummern möglich ???

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von drewsho, 24 Feb. 2005.

  1. drewsho

    drewsho Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    letzte Woche ist nun endlich meine neue Telefonanlage von Auerswald inkl. A-Box gekommen. Nach ca 1 Woche Einrichtung funktioniert die Sache nun auch ganz gut. Alle ausgehenden Telefonate laufen über die A-Box an einem analogen a/b Anschluß auf die Fritz Box und dann über VoiP zum anderen Teilnehmer. Einzigst die Wahl zu einer 01805 Telefonnummer im Festnetz klappt nicht. Trotz richtiger Rufnummer (mit vorangestellter 0) ist im systemlog der Fritz Box nur folgender Text zu sehen.
    24.02.05 12:29:00 Fehler bei der Internettelefonie bei Verbindung mit sip:4918051020@1und1.de. Fehlergrund: 403

    Da fehlt eindeutig eine Null vor der 1805. Ich denke, die Box wertet die 01805 als Vorwahl und entfernt deswegen bei der vorangestellten 49 die Null.

    Kann man das der Box abgewöhnen oder sind solche Gespräche grundsätzlich über VoiP nicht möglich.

    Gruß

    Holger
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Deine Box macht das schon richtig! ;)

    Die Sonderrufnummern sind halt über (fast?) alle VoIp-Provider nicht erreichbar.
     
  3. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Im internationalen Format wird auf die 0 vor der dt. Vorwahl verzichtet

    Eine Möglichkeit wäre, dass du über 1u1 diesen Vorwahlbereich gar nicht erreichen kannst.
    (Sieh auch mal in die Hilfe der FBF bei System > Ereignisse)
     
  4. drewsho

    drewsho Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    super schnelle Antworten. Vielen Dank. Nachdem ich gesehen habe das die Box die Null entfernt war es mir schon fast klar dass das nicht geht. Ich habe es jett so gemacht, das ich in den Wahlregeln die 01805 über das Festnetzt rausgehen lasse. Damit geht das dann auch. Preislich spielt das sicher auch keine Rolle.

    Gruß Holger
     
  5. pseudonymer

    pseudonymer Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Die meisten Sonderrufnummern wie 0180, 0190 bieten die meisten VoiP-Gatewayprovider nicht an - mir fällt als Ausnahme im Moment nur Freenet ein. Preislich ist das bei Freenet gleich wie bei der Telekom, und überhaupt kann man wohl kaum erwarten, dass die hochpreisigen Sonderrufnummern über VoiP weniger kosten. Man kann m.E. froh sein, wenn sie nicht mehr kosten.