.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Keine 2 Gespräche mit fbf möglich !!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von uweger, 31 Dez. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. uweger

    uweger Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich benutze 1und1 zum telefonieren !!

    Betriebssystem : Windows XP
    Firmware : 06.03.22
    Power-LED : leuchtet
    DSL-LED : leuchtet
    Betriebsart : DSL-Router
    Festnetzanschluss : ISDN
    Anschlussart : LAN-Adapter
    Internetzugriff : ja
    Internettelefonie : ja

    Fehlermeldung : 29.12.04 18:19:57 Fehler bei der Internettelefonie bei Verbindung mit sip:-------------@1und1.de. Fehlergrund: 486

    28.12.04 03:09:35 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. (PPP_LCP)

    28.12.04 03:07:52 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

    28.12.04 03:01:54 Verbindung getrennt: Die Gegenstelle beantwortet keine LCP-Echo-Requests.

    Fehlerbeschreibung : Bei dem Update am 24.12. ist meine fbf abgestürtzt erst nach mehreren versuchen mit der recover.exe konnte sie wieder zum leben erwegt werden (gibt es so ein tool auch in funktionierender ausführung ??). seit ich die neuste firmware dann installiert habe, kann ich nicht 2 telefongespräche gleichzeitig führen (ich kann nicht 2 verschiedene leute anrufen, wenn mich jemand anruft kann ich aber noch ein 2. gespräch führen). also nur von mir ausgehende anrufe sind nicht möglich (2 auf einmal)!

    die telefonnummern habe ich ausgeblendet !!

    danke für jeden rat von euch und ein gutes neues jahr !!
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Bitte mach mal den Threadtitel etwas aussagekräftiger.

    Das habe ich heute schon in einem anderen Thread gelesen, dass die Box nicht mehr zwei ausgehende Gespräche zur gleichen Zeit machen kann.
    Scheint ein Bug in der Firmware zu sein.

    Da es sich offenbar nicht um eine Nikotel Störung handelt verschiebe ich es nach AVM.

    jo
     
  3. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich halte es aber doch für ein Problem mit Nikotel, denn mit sipgate konnte ich eine zweite abgehende Verbindung aufbauen. Nur mit nikotel nicht ...
     
  4. jochen

    jochen Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juli 2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann man überhaupt mit dem selben Provider zwei Gespräche gleichzeitig führen? Unabhängig davon wie das technisch möglich ist, wie sähe das im EVN aus? Da wären dann ja zwei Gespräche mit sich überschneidender Zeit drin. Ich würde da sofort reklamieren wenn ich sowas auf meinem EVN entdecke. :)
     
  5. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    diese fehlermeldungen habe ich auch (so im 2 Stunden - Rhythmus etwa). nach etwa 5 Minuten ist wieder DSL-Verbindung vorhanden.

    Die Telekom- Störungsstelle meinte: korrekt, in meinem Ortsnetzt gibt es derzeit Probleme mit dem DSLAM :?:

    der Zeitpunkt hatte bei mir ja auch nichts mit der Umstellung auf die neue Firmware zu tun.
     
  6. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @ Jochen
    Ich hätte vielleicht noch einen Link auf den richtigen Thread posten sollen: 2 Verbindungen über VoIP möglich?
    Bei mir zumindest ging es darum, daß ich ein exterenes Gespräch über 1und1 führe (VoIP -> VoIP oder VoIP -> FN) und dann keine 2. Verbindung über nikotel aufbauen kann.
    Über sipgate geht es. Deshalb meinte ich nur, das ganze hätte doch in der N-Störungsstelle Platz, vorausgesetzt der OP wollte auch eine 2. Verbindung über nikotel aufbauen.

    Grundsätzlich hast Du recht, bei allen Anbietern die ich bislang ausprobiert habe, bekommt man besetzt, wenn man ein zweites Gespräch über den gleichen Account führen möchte (Ich nehme mal an, das bekommt schion die FBF nicht hin).
     
  7. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also ich habs gerade auch mal getestet, zumindest via 1&1 sind auch 2 gleichzeitige ausgehende Verbindungen moeglich und klappten auch beide "ganz normal", wobei ich DSL-2000 habe und G726-40 Codec verwende.
    Abrechnungstechnisch sehe ich hier kein Problem, denn eben: stehen halt 2 sich ueberschneidende Verbindungen auf dem EVN. Also bei der Telekom ist das schon seit Jahren so, warum auch nicht, es sind 2 Verbindungen gleichzeitig moeglich (beim normalen ISDN Standart-Anschuss, optional natuerlich auch mehr machbar) und das auch gerne ueber die gleiche MSN zum Rauswaehlen, warum sollten die dann nicht bezahlt werden ???
    PS: was die Fehlermeldungen angeht, sieht es eigentlich eher nach einem DSL-Problem aus und weniger nach einem VoIP-Problem. Gibts bei dir sonst irgendwie mal Probleme besonders wenn du hohen Up-/Downloadtraffic hast ?
     
  8. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    so ist es - hat so auch die Telekom-Störungsstelle gemeint.

    sobald Verbidung besteht ist volle Funktion vorhanden - bis wieder die LCP-ECHO-Request Meldung erscheint (max 5 Minuten keinerlei Verbindung)
     
  9. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @JSchling
    Welche Hardware benutzt Du denn?
     
  10. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Die PPPoE Timeouts haben nichts mit dem Problem der zwei gleichzeitigen Verbindungen zu tun (andereres Datum). Für diesen Thread ist nur die erste Zeile relavant.

    Hatte überlesen (oder steht das da gar nicht?) dass es um zwei Verbindungen über denselben Account ging. Dazu die Frage ob es mit der alten Firmware und nikotel funktioniert hat?

    Wenn ja ist es ein Problem mit der Box. Wenn nein ist es keine Störung bei nikotel sondern ein (fehlendes) nikotel Leitungsmerkmal.

    jo
     
  11. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    nun aktuell nicht erreichbar, aber ich denke mal ist nur ne Stoerung, vor 2 Tagen gings auch noch: http://www.voip-info.org/tiki-index.php?page=SIP response codes
    da sollte man ersehen koennen was Fehler 486 heisst. Wuerde auch sagen es liegt irgendwie am VoIP-Provider wenn der Felercode mit 4 anfaengt.
    Wenn die DSL-Verbindung dabei abbricht, koennte es daran liegern, dass sich die Box aufhaengt. Glaub ich aber weniger, denn grundsaetzlich hat die Box kein Problem mit 2 gleichzeitigen Verbindungen. Daher denk ich mal eher das es ein Leitungsproblem ist, mag auch erst auftauchen, wenn der Upload/Download sehr ausgelastet sind, z.B. 2 VoIP-Telefonate, muesste aber auch bei anderen "Aktionen" Probleme machen. Blinkt denn in der Zeit die Powerlampe, oder ist laut Status DSL vorhanden/syncronisiert ? Hast du auch andere VoIP-Provider, gibts da aehnliche Probleme ?
    ich hab eine Fritzbox-Fon mit aktueller Firmware und DSL-2000
     
  12. uweger

    uweger Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo und danke erst einmal !!

    also ich habe weder mit dem up- noch mit dem download probleme, wenn ich online zocke läuft alles normal. bevor ich die neue software vom 24.12.04 installiert habe konnte ich ohne probleme mit meinem dsl 2000 anschluss auf 2 leitungen gleichzeitig telefonieren. wenn ich nun aber auf einer leitung spreche dann ist die andere besetzt. und wenn dieser fehler 486 da war kann ich auch nicht mehr übers festnetz telefonieren ausser ich starte die box neu !! irgendwelche lampen blinken nicht, da ist alles normal !!
     
  13. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @uweger

    Über elchen Provider baust Du denn die Zweite Verbindung auf?
     
  14. uweger

    uweger Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch 1und1 !! ging immer !! vor dem update !!
     
  15. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also ich habe es gerade hier mit 06.03.14 ausprobiert. Bei einem ausgehenden VoIP Call 1und1 -> FN kann ich keine 2. Verbindung über den gleichen Account aufbauen.
    Über den 2. VoIP Anbieter (nikotel -> FN) ghet es aber.
     
  16. Markus19

    Markus19 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.