.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Keine ankommenden Anrufe aus dem Festnetz

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von thommy0704, 9 Aug. 2005.

  1. thommy0704

    thommy0704 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute,

    hab ein Problem und weiss echt nicht mehr weiter...hoffe das ihr mir vielleicht helfen könnt!?

    Also ich hab letzte woche zu GMX gewechselt....habe DSL 2000 + Fritzbox Fon WLAN bestellt! Habe dann alles wie in der Beschreibung angeschlossen, Netphone installiert und den GMX Anruf zum Freischalten erhalten und die Fritzbox eingestellt...ich komm nun auch ins Internet und kann über das an der Fritzbox angeschlossenen Telefon raustelefonieren, aber ich kann keine Anrufe vom Festnetz/Handy erhalten! Rufe ich allerdings z.b über Netphone an klingelt es ganz normal! Woran könnte das liegen?

    Lieg ich denn richtig das die VoIP nummer die selbe wie meine alte Festnetznummer ist? Ich hab von GMX zumindest ansonsten keine nummer erhalten?

    MfG
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Leute!
    Das Thema taucht hier jeden Tag mindestens einmal auf! Das kann doch nicht sein... Bitte vorher mal ein bißchen im Forum lesen und auch die als "wichtig" gekennzeichneten Beiträge beachten!

    Edit:
    Über die Forumssuche findet man einen Haufen Beiträge zu dem Thema:
    >> SUCHE: GMX Anrufe aus dem Festnetz <<

    Das Gleiche gilt übrigens auch für 1und1!
     
  3. thommy0704

    thommy0704 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke erstmal für die Antwort. Umgeguckt hab ich mich auch! Schreib schon nicht ohne das selber zu versuchen, aber für mich war keine Lösung dabei bzw. hab ich nicht die richtige gefunden! Ich werd mir jetzt aber erstmal deine Suchergebnisse durchgucken!
     
  4. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Wie gesagt, gilt für 1und1 und GMX das Gleiche. Wahrscheinlich wirst Du mehr finden, wenn Du nach 1und1 suchst.

    Abkürzung: Die Zusammenfasung von Thomas lesen (steht unter "Wichtig"):
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=12703

    Besonders dies hier:
    @Thomas: Vielleich solltest Du dem Thema einen Untertitel geben: "Warum Festnetzanrufe nicht über VoIP ankommen", oder so ähnlich.
     
  5. Merlin

    Merlin Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2004
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das liegt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit daran, dass du das Festnetz-Kabel für die Box falsch angeschlossen hast, bzw. ein falsches Kabel verwendet hast.

    Überprüfe das doch mal.
     
  6. thommy0704

    thommy0704 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sie müssen ja gar nicht über voip ankommen...ist mir eigentlich schon klar das sie über festnetz ankommen, aber ich hab das telefon ja an die fritzbox angeschlossen, also soll es ja eigentlich auch klingeln wenn meine festnetznummer angerufen wird!
     
  7. thommy0704

    thommy0704 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Merlin

    ich glaube nicht das ich es falsch angeschlossen habe...habe es angeschlossen wie es in der Anleitung für analog Anschluss steht! Also den alten Splitter in die Telefonbuchse, vom Splitter gehen zwei Kabel an die Box (eins mit so einem Telefonadapter)...und das Telefon schliess ich ja direkt über einen Adapter an die Box an.
    Was für ein falsches Kabel könnt ich denn verwendet haben? Kenn mich damit nicht so aus, passen tut ja zumindest alles.
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das Telefon-Kabel vom Splitter (TEA-Adapter) MUß 8-Adrig sein!
    Könntest also auch ein normales nicht gekreuztes Patch-Kabel nehmen!

    Stehen denn in deiner Anruferliste "verpasste Anrufe"?
    Wenn nein, dann hast du dieses Kabel-Problem!

    Es gab auch hier sogar mal einen defekten TAE-Adapter!
    Also zur Not: Wackel am Kabel! ;)
     
  9. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Naja, die Untertitel sieht ja kaum jemand!
    Aber ich habe dein Beitrag mal um das Festnetz-Problem erweitert! ;)
     
  10. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    @Thomas: Du solltest Deinen Beitrag vielleicht auch noch dahingehend erweitern, wie man die Box richtig verkabelt. Ich wollte es oben schon dazu schreiben, da das Thema Verkabelung auch fast jeden Tag neu auftaucht.

    Wenn ich irgendwo "kann nicht aus dem Festnetz angerufen werden" lese, ist das schon wie ein rotes Tuch für mich. :mrgreen:

    Also sorry an thommy0704! Ich dachte, es ginge mal wieder um das leidige Thema, wie GMX/1und1 funktioniert.

    Edit: Aber das hier könnte der tägliche Beitrag zu dem Thema sein! Oder auch ein Verkabelungsproblem?
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=23634 :?
     
  11. thommy0704

    thommy0704 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @rudanet

    du meinst die kabel die von dem TAE-Adapter zur Fritzbox gehen?
    Die sind zumindest 8adrig....

    Achja....unter verpasste Anrufe steht zumindest nichts!
     
  12. Merlin

    Merlin Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2004
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Achte darauf, dass du auf jeden Fall die Original-Kabel der Box verwendet hast und nicht irgendwelche anderen Kabel, die zufällig rum lagen ;).

    Bei der Box ist auch eine Beschreibung der Kabel.
     
  13. thommy0704

    thommy0704 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Merlin

    Also Orginalkabel sind auch dran! Hatte zwar zuerst ein anderes Lankabel aber das hab ich gändert...aber ändert an der Situation auch nichts!


    Vielleicht liegt es doch nicht am verkabeln!? Vielleicht sind irgendwelche einstellungen in der Box falsch...könnte es auch daran liegen??
     
  14. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hier geht's immer och um das 8-adrige TELEFON-Kabel!
     
  15. thommy0704

    thommy0704 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Rudanet

    ja aber die beiden Kabel vom TEA-Adapter zur Fritzbox sind 8adrig!

    Oder welches Kabel meinst du?
     
  16. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
     
  17. thommy0704

    thommy0704 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Rudanet

    Ich denke du meinst das Kabel das vom TAE zur telefonbuchse geht? Lieg ich da richtig? Das ist zumindest nicht 8adrig!
     
  18. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    @thommy,

    warum achtest du nicht einfach darauf, was gepostet wird?
    Es hat schon seinen Grund, warum ich das schonmal erwähnt hatte!
     
  19. thommy0704

    thommy0704 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Aug. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja ich dachte aber zuerst du meinst das Kabel das über einen Telefonanschlussadapter vom TAE zur Fritzbox geht!
    Ist auch gar nicht so leicht so ein Kabel zu kriegen! *seufz*
     
  20. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Normalerweise sind aber alle Kabel der AVM-Verpackung dabei!
    Auch dieses!