Keine Anrufe möglich??

Max

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2004
Beiträge
171
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

momentan (seit heute) kann ich keine Festnetzrufnummern über GMX NetPhone anrufen. Ganz merkwürig. Hat jemand anders auch das gleiche Problem??

Schon seit längerem kann ich keine anständigen Telefonate mehr zu Handy ber NetPhone tätigen. Der Angerufene hört zwar mich; ich jedoch nicht den angerufenen Handybenutzer. Woran kann das denn liegen??? Versuche ich es über web.de funktioniert es tadellos. - Kennt jemand auch dieses Problem??

Mfg,
Max
 

RB

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Jun 2004
Beiträge
1,311
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin!

Ich kann ganz normal telefonieren (zumindest Festnetz). Aber was passiert denn genau? Kriegst Du keine Verbindung oder kannst Du nur nichts hören, oder noch was anderes?

Gruß,
Ralf
 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Eben getestet. Ins Handy und Festnetz geht es mit GMX.
 

Max

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2004
Beiträge
171
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das ist wirklich merkwürdig. Also eine Verbindung bekomme ich immer her. Nur höre ich von der anderen Gegenstelle überhaupt nichts. Kein Tuten, und auch nichts wenn abgehoben wird, etc. Der Angerufene hingegen hört alles.

Komisch, dass es nur bei mir nicht geht. Ich hab in meinem Asterisk die anderen Accounts, wie zum Beispiel web.de, genau gleich konfiguriert. Damit funktioniert alles einwandfrei.

Hat jemand vielleicht eine Idee??

Mfg,
Max
 

RB

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Jun 2004
Beiträge
1,311
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin!

Nee, damit bin ich überfragt. Gestern noch ein längeres Gespräch über Gmx geführt (Festnetz): keine Probleme.

Und Du bist Dir sicher, keine Änderungen gemacht zu haben? Ein ergänzender Test wäre vielleicht mal ein Telefonat mit einem SW-Phone. Auf die Weise umgeht man zumindest schonmal die ISDN-Seite. Asterisk bietet ja auch etliche Debug- und Log-Möglichkeiten, soviel ich bisher darüber mitbekommen habe. Bei solchen Problemen hilft nur das allmähliche Einkreisen und Abgrenzen.

Wenn niemand anders eine Störung bestätigen kann halte ich das nicht für einen Fall für die Störungsstelle. Die Diskussion sollte dann in der "GMX-Allgemeines" oder evtl der Asterisk-Abteilung weitergehen.

Gruß,
Ralf
 

maxl1999

Neuer User
Mitglied seit
7 Dez 2004
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

nachdem ich danke haeberlein mit GMX ins Festnetz telefonieren konnte, war es einen Tag später nicht mehr möglich.
Die gleichen Symptome wie bei Max, der Angerufene kann mich hören, aber bei mir ist abslolute Stille.
MfG
maxl1999
 

RB

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Jun 2004
Beiträge
1,311
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, maxl1999!

Ich habe anhand anderer Beiträge gesehen, daß Du mit X-Lite telefonierst und außerdem einen Account bei Sipgate hast (Noch irgendwelche anderen Accounts?)

Gilt bei Dir, daß der Sipgate-Zugang tadellos funktioniert oder gibt's da auch Probleme? Was passiert, wenn Du angerufen wirst? Funktioniert Gmx zu Gmx? Was steht bei einem solchen Telefonat im Diagnose-Log von X-Lite?

Für mich gilt nach wie vor, daß ich problemlos ins Festnetz anrufen kann. Gerade nochmal getestet. Wenn bei Dir Sipgate tadellos funktioniert und Gmx (einseitig) nicht, müssen wir wohl mal nach Gemeinsamkeiten mit Max suchen (Der "Max" im Nickname wird's ja wohl nicht sein :) ).

Wie ist das mit den angewählten Vorwahlbereichen oder den eigenen Wohnorten? Abgehend aus dem Raum Schwäbische Alb bei maxl1999. In welchen Vorwahlbereich? Und gleiche Frage an Max: Aus welcher Gegend hast Du's versucht und in welchen Vorwahlbereich?

Wie immer bei solchen diffusen Problemen: Erstmal viele Fakten/Indizien sammeln. Vielleicht findet sich irgendein gemeinsamer Nenner.

Für eine echte Störung bei Gmx melden sich hier eigentlich zuwenig Leute, finde ich...

Gruß,
Ralf
 

mich2103

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2004
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
also ich klinke mich mal ein denn ich hab das selbe Problem !!! das ich zwar ins Festnetz anrufen kann aber die Gegegenstelle mich nicht versteht (ich höre alles bis auf das tut tut bei der Anwahl)
Ich meine ich hab mein Sipura2000 100%ig nach Anweisung hier im Board konfiguriert ..... lasse mich gerne eines besseren belehren denn ich würde mir schon wünschen das es klappt ;) das ich auch gehört werde ;)

Übrigens bei Sipgate funzt es bei mir tadellos in beide Richtungen SIP-Festnetz oder Festnetz-SIP ..... ob die beiden sich nicht vertragen ???
Mein Vorwahlgebiet ist Bochum (0234) und da hin hab ich auch ins Festnetz angerufen !!!

Worann könnte das denn überhaupt liegen ...... mit der Konfiguration ??? oder vieleicht sogar einem Problem bei GMX ???

Danke schon mal für Eure Mithilfe
Cu
mich2103
 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
GMX geht problemlos. Habe 4 verschieden Accounts getestet mit Fritz Box Fone,SNOM 190 und Fritz Box ATA. Die Probleme liegen also zu 100 % nicht an GMX. Übrigends hält sich GMX genauso wie Bluesip 100% an den SIP Standard. Also Probleme sind bei Router oder Software zu suchen.
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@mich2103:

Wieso hast Du bei Arcor 512kbits upstream?

Bei der 3000èr Flat sind es doch nur 384kbits???
 

mich2103

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2004
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@markbeu
sorry da hab ich mich dann vertan mit der Uppstreamangabe (änder es sofort um) !

@haeberlein
Router oder Software ??? Ich habe doch nur den Sipura2000 hinter dem Router und keine Softwarelösung oder meinst du die Konfiguration vom Sipura ???
Aber wo kann ich denn anfangen das Problem zu suchen damit ich es hin bekomme ??? Komischerweise klappt bei Sipgate alles ohne Probleme nur bei GMX nicht.

Was ist denn für die eingehende Sprache am Telefon verantwortlich ? denn nach draußen geht es ja ... vieleicht komme ich ja durch einen Tip weiter :)
Danke schon mal @all für die Hilfe
Cu
 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Wie ich schon sagte GMX hält sich im Gegensatz zu Sipgate strikt an den Standard. Leider habe ich keinen SIPURA mehr. Am besten mal Mark fragen der hat glaube ich GMX im Sipura am laufen. Deinen Router kenne ich leider nicht ,aber es gibt auch Router die nicht Sip kompatibel sind. Steht glaube ich irgendwo im Router Forum oder mal anfragen ,er hat mal so eine Router Übersicht hier im Forum erstellt.
 

mich2103

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2004
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@markbeu
was kann ich tun ??? Wenn du gmx auf dem Sipura laufen hast, dann könnten wir ja mal die Einstellungen vergleichen (wenn es deine Zeit zu lässt ???)

Ich weiß wirklich nicht mehr wo ich noch was umstellen soll damit es klappt ;(

Würde mich echt freuen wenn du mir helfen kannst
Cuuu
 

Max

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2004
Beiträge
171
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

gerade hab ich ein wenig an meinen Einstellungen herumgespielt. Dabei bin ich auf etwas sehr interessantes gestossen.

Also nochmal kurz zusammengefasst. Ich hab bei NetPhone folgendes Problem, dass ich bei Anrufen aufs Handy und mittlerweile auch ins Festnetz NICHTS vom Angerufenen höre. Nicht einmal das Klingelzeichen höre ich. Der Angerufene hört jedoch alles.

Gerade hab ichs nochmal ausprobiert. Keine Chance. Nun hab ich mir mal angeschaut, mit welchem Codec die Verbindung läuft: G726. Dies hab ich (neben gsm und ilbc) auch so eingestellt. Probehalber hab ich nun auch noch ulaw und alaw als mögliche Codecs erlaubt. Uns siehe da. Plötzlich funktioniert die Verbindung völlig problemlos. Dafür jedoch mit Codec ALAW ;-(((

Könnt ihr - diejenigen, die das ähnliche Problem mit NetPhone haben - bitte mal schauen, ob es bei euch auch am eingestellten Codec hängt?? Bzw. an alle bei denen es einwandfrei läuft: Welche Codecs erlaubt ihr und welche werden dann effektiv benutzt??

Mfg,
Max
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi @mich:

Ich haue mal ein Screenshot meiner Sipura-Einstellunmgen hier rein:
 

Anhänge

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ja wenn man Bandbreite sparen will und der Provider unterstützt es nicht ,dann hat man eben Pech.Offiziell ist ja GMX nur für die AVM Boxen gedacht und die unterstützen nun mal kein 726 oder sonstige sondern nur 711.
 

tony1980

Neuer User
Mitglied seit
13 Sep 2004
Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja ganz im Gegenteil sogar! Die FBF unterstützt neben G711 sogar gleich 3 Varianten des G726....
 

mich2103

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2004
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@markbeu
Danke für deine Einstellungen hab alles so gemacht wie du es auch hast aber es will immer noch nicht aber ich glaub ich weiß jetzt warum !!!
----------------------------
Registration State: Failed
----------------------------
und das ist doch nicht richtig oder ??? Denn wenn ich bei den Einstellungen unter :
Make Call Without Reg: yes
Ans Call Without Reg: yes

einstelle, dann hatte ich mein Freizeichen aber die Gegenstelle höre ich bei anruf nicht !!!
Sobald ich es umstelle wie du es hast ... bekomme ich erst gar kein Freizeichen weil die Registrierung wohl nicht funzt !!!

Was ist das wohl mit der Registrierung ??? Kannst mir da einen Tip geben ???
Cuuuu
und danke schon mal für deine HILFE ;)
 

RB

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Jun 2004
Beiträge
1,311
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@alle
Ich habe das Thema jetzt doch mal nach GMX-Allgemein verschoben, da ich das hier nicht für eine Störung in dem Sinne halte. Es scheint sich herauszukristallisieren, daß es sich doch eher um Probleme in den einzelnen Konfigurationen/Konstellationen handelt.

@mich2103
Anhand der Konfigurationsangaben in Deinem ursprünglichen Thread habe ich folgende Frage:
Warum hast Du SIP-Port 5061 eingetragen? Ich kenne jetzt die Sipuras nicht, aber ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, daß die je Linie unterschiedliche SIP-Control-Ports brauchen. Oder habe ich da was falsch interpretiert?

Gruß,
Ralf
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,167
Beiträge
2,030,876
Mitglieder
351,563
Neuestes Mitglied
Lars1975