.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Keine Anwahl möglich bei GS-HT286 und Gigaset SE105 dsl

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von Chrisair, 9 Mai 2005.

  1. Chrisair

    Chrisair Neuer User

    Registriert seit:
    9 Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Ihr!

    Wir versuchen verzweifelt unseren VoIP-Adapter Grandstream „HandyTone-286“ funktionsfähig zu machen. Der Adapter ist an einen Router (Modell: „Gigaset SE 105dsl/cable“) angeschlossen, welcher auch sonst über WLAN unsere Rechner anstandlos mit Bandbreite beliefert.

    Unser ganzes IP-Klimmbimm hat bis vor kurzem auch einwandfrei funktioniert. Allerdings war der Adapter damals an einen Router mit integriertem Modem („Netgear 834b“)angeschlossen.

    Für uns ist leider nicht nachvollziehbar, warum der Adapter im Zusammenspiel mit dem neuen Router nicht funktioniert. Momentan reagiert nämlich er auf Anwahl überhaupt nicht. Kein Freizeichen hörbar, rotes Blinken der Status-Leuchte. Wir kommen weder ins telefon- noch ins PC-gesteuerte Konfigurationsprogramm.

    Wir nutzen Versatel mit 2 Mbit. VoIP-Provider ist Sipsnip.

    Vielleicht hilft uns ja jemand weiter!?


    Stoffel :shock:
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Vermutlich ein Problem in den Port-/ Firewalleinstellungen des Gigaset Routers. Dazu gibt es jede Menge Beiträge hier im Forum. Einfach mal die "Suchen" Funktion benutzen
     
  3. Chrisair

    Chrisair Neuer User

    Registriert seit:
    9 Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!!!

    Hab jede Menge anderer Beiträge im Forum angeschaut. Finde jedoch niemanden, der exakt unser Problem hat. Deshalb meine Frage: Was könnte man denn an den Port-/Firewalleinstellungen des Gigaset Routers ändern, um unser Gerät wieder funktionsfähig zu machen? Und v.a. wie könnte man an diesem Router diese Einstellungen ändern?

    Gruss Stoffel :p
     
  4. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Der Gigaset wird ueber das Webinterface konfiguriert, also einfach seine IP im Browser eingeben und den Rest aus der Anleitung holen. Vielleicht ist es eine gute Idee erst mal eine frische Firmware draufzupacken.

    rsl