.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Keine eingehenden Anrufe

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von kalium, 16 Okt. 2005.

  1. kalium

    kalium Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich verzweifle langsam an meiner 7050, die doch eigentlich sooo einfach einzurichten sein sollte...

    Ich habe die erste Voip erfolgreich eingerichtet (Festnetznummer für Voip), jetzt kann ich Anrufe nach draussen tätigen, konnte auch erst angerufen werden, aber auf einmal kriegen Anrufer die Mitteilung der Teilnehmer sei nicht erreichbar?!
    Wie kann es sein, dass ich raustelefonieren kann, aber nicht angerufen werden kann? (es läuft kein esel oder sonstige internetprogs nebenbei)

    Gruß und Danke im vorraus,

    kalium
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Guckst du hier!

    Das gilt für alle Provider, bei denen man seine Festnetznummer "registrieren",
    bzw. für Internet-Telefonie freischalten kann!
     
  3. sir.plucky

    sir.plucky Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe eine Telefonnummer von Freenet. Anrufen klappt prima über Softwaretelefon/Headset. Bei eingehenden Anrufen höre ich aber meinen Gesprächspartner nicht. Allerdings werde ich gehört. Kann mir jemand weiter helfen?
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das ist ein völlig anderes Thema!

    Bitte mach dafür einen eigenen Thread auf, oder schau besser erstmal,
    ob es ein ähnliches Thema nicht shon gibt! ;)
     
  5. kalium

    kalium Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sooo, also der andere thread hat mir geholfen...
    ich hatte dem telefon nur die internet-nummer zugewiesen, hab jetzt als zusätzliche nummer die festnetznummer angegeben und ich kann wieder angerufen werden.

    jetzt muss ich für weitere probleme nen neuen thread aufmachen :wink:

    vielen dank schonmal bis hier :)
     
  6. Eifel

    Eifel Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich mache einfach mal hier weiter....

    Habe die FBF ATA installiert, alle Anbieter sind registriert, aber bei eingehenden Anrufen (auf diese VoIP-Nummern) gibts besetzt.
    Habe den Nebenstellen gesagt, sie sollen auf alle Rufnummern reagieren. Zusätzlich sind die betreffenden Rufnummern als zusätzliche Rufnummern eingetragen.
    Fehlergrund: 480
    Festnetz ist keins dran.
    Sorry, aber ich bin noch neu in der FBF ATA Materie. Mit dem SPA-2100 ging das alles ganz einfach....
    Zur Info: Die Box läuft als Router hinter einem Kabelmodem (PPPoE)