.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Keine Festnetztelefonate mehr möglich

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von chefrocker, 22 Aug. 2004.

  1. chefrocker

    chefrocker Neuer User

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich habe seit gestern meine Fritz Box von Freenet. Da die Verbindung über Voip nicht optimal war, habe ich die Version 123 runtergeladen und installiert.
    Es gab keine Fehlermeldungen.
    Doch seitdem kann ich keine Telefonate mehr übers Festnetz führen, was vorher bei der Version 116 problemlos ging. Fon 1 ist für Festnetz konfiguriert und Fon 2 für meine IPhone Nummer.
    Wenn ich mit dem Fon 1 eine Festnetzverbindung aufbauen will, leutet die Festnetz-LED an der Fritz Box mal ganz kurz auf und schaltet dann aber in den Internetbetrieb.
    Zu allem Überfluss bin ich seitdem auch nicht mehr über meine Telekomfestnetznummer erreichbar. Es kommt immer "Der von Ihnen gewünschte Gesprächspartner ist vorübergehend nicht erreichbat"
    Ein Zurücksetzen der Werkseinstellungen hat auch nicht geholfen.
    Hat jemand eine Lösung für das Problem?

    Gruß,
    Chefrocker
     
  2. allesOK

    allesOK Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast du ISDN oder analog? Bei ISDN musst du vielleicht noch eine MSN in die FBF eintragen.
     
  3. chefrocker

    chefrocker Neuer User

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich hab ISDN. Eine Eintragung der MSN hat nichts gebracht.
    Interessant ist folgendes: Ich hab mal testweise bei Fon1 als Merkmal Fax eingeschaltet, sodass die Box quasi zum Festnetzaufbau genötigt wir.
    Dann piept das Telefon aber immer dreimal hintereinander und schaltet nicht in den Internetbetrieb um.
    Es scheint so, als ob die Box versucht über das Amt rauszugehen (daher wahrscheinlich auch das kurze einmalige Blinken der Festnetz-LED) und wegen eines Fehlers dann auf Internettelefonie umschaltet.
    Wenn ich die Internettelefonie komplett abschalte, ist überhaupt kein Gespräch nach außen aufzubauen.

    Gruß,
    Chefrocker
     
  4. Thorsten

    Thorsten Neuer User

    Registriert seit:
    28 Mai 2004
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich kenne die Probleme mit der Firmware .123.
    Schön das ich nicht alleine bin.
    Es heißt, dass AVM mit der nächsten Firmware das Problem gelöst hat.
     
  5. chefrocker

    chefrocker Neuer User

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Thorsten,
    meinst Du nun exakt dasselbe Problem wie ich es habe oder generelle Probleme mit der Version 123?
    Ich beiß mich mittlerweile in den Allerwertesten, weil ich das Update auf 123 gemacht habe.
    Der ganze Sonntag war bis jetzt im Popo :evil:

    Gruß,
    Chefrocker
     
  6. TOM

    TOM Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schon mal alle Kabelverbindungen sorgfältig geprüft.
    Ehrlich, wir hatte hier schon einen ellenlangen Tread und am Schluß war das ISDN Kabel nicht angeschlossen :)
    Fehlende und fehlerhafte Kabelverbindungen sind mitunter die häufigste Ursache für Computerprobleme.
    btw. hab hier auf die 123 upgedated und nicht mal einen reset gemacht, läuft bisher astrein.
     
  7. chefrocker

    chefrocker Neuer User

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, ich bin ganz sicher, dass die Kabelverbindung passt :D
    Der Witz is ja, dass mit der 116 alles funktioniert hat und nur mit der 123 die Festnetztelefonie nicht mehr geht. Seit dem Auspacken gestern habe ich den Kabeln nix rumgefummelt :lol:
    Eine Störung des NTBA kann ich ausschließen, da meine beiden Analogtelefone am 2a/b Adapter der Telekom einwandfrei funktionieren genauso wie ein anderes ISDN Telefon, das ich zum Testen direkt an den NTBA gestöpselt habe.
    Der Fehler muss an der Fritzbox liegen...

    Gruß,
    Chefrocker
     
  8. Thorsten

    Thorsten Neuer User

    Registriert seit:
    28 Mai 2004
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Keine Change.
    Die .123 hat Probleme mit ISDN Festnetz. Tritt aber nur bei wenigen Geräten auf.
    Es gibt ein Thema darüber im Freenet Forum.
    Wenn ich den Link gefunden habe, sag ich Bescheid.
     
  9. Gewo

    Gewo Neuer User

    Registriert seit:
    12 Aug. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe die FritzBox Fon Wlan von 1&1 und ein ähnliches Problem. Manchmal ist mein Anschluß von außen auch nicht zu erreichen ""Der von Ihnen gewünschte Gesprächspartner ist vorübergehend nicht erreichbar" .
    Wenn ich dann selbst telefoniere egal ob über Internet oder Festnetz funktioniert der Anschluß wieder. Da ich erst seit gestern die Anlage in Betrieb habe, werde ich das Problem erstmal weiter beobachten müssen.
     
  10. Kudde

    Kudde Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2004
    Beiträge:
    2,148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    hi, das sind doch schon alles beannte probs, avm will sie mit der nächsten fw beheben.


    kudde