.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Keine gültige IP adresse von Fritz!Box WLAN

Dieses Thema im Forum "AVM" wurde erstellt von Gast, 17 Jan. 2006.

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo alle zusammen,

    nach längerem Suchen in der weiten Netzwelt, bin ich nun auf dieses Forum gestossen und hoffe hier eine Lösung für mein Problem zu finden.

    Problem:
    Hab vor ein paar Tagen die Geräte (Splitter+AVM Fritz!Box WLAN 3030) für meinen 1&1 DSL- anschluss bekommen.
    Ich bin mir noch nicht sicher, ob der DSL schon freigeschalten ist, aber für mein Problem dürfte das ja eigentlich keine Rolle spielen.

    Die FBox soll als Router funktionieren, so dass sich alle angeschlossenen Rechner (LAN, oder WLAN) über dieselbe Internetverbindung einwählen können.
    Intern müsste es dann noch ein kleine LAN zwischen den Rechnern sein. (Der USB-anschluss wird NICHT benutzt)

    In der Anleitung der Fbox steht, dass der PC (angeschlossen über mitgeliefertes LAN-kabel) automatisch eine IP-adresse bekommt. Nun das tut er aber nicht. Ich habe schon alles probiert. Unter ipconfig /all steht immer 0.0.0.0 bei der IP-adresse.
    Ja, ich habe ne Firewall, die aber für die Versuche ausgeschaltet ist.
    Auch ein ipconfig /renew will nicht funktionieren. Bekomme ne Fehlermeldung, dass was nicht stimmt und ich die Kabel trennen und den Rechner neu starten soll :-|

    Die einzige Möglichkeit in die bedienungsanwendung der Box zu kommen ist, eine statische IP zuordnen (wie in der Anleitung unter Problembehandlung beschrieben). Dann kann ich mittels http://fritz.box drauf zugreifen.
    DHCP ist aktiviert! Was gibt es noch für möglichkeiten???

    Facts:
    Fritz!Box 3030 WLAN
    W2k Pro
    LAN-verbindung
    DHCP-Problem -> keine gültige IP!
    ipconfig /renew ohne erfolg.

    Vielen Dank im Voraus.
    Pepe