.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Keine Internetverbindung über WLAN und Fritzbox

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von bassmju, 3 Nov. 2005.

  1. bassmju

    bassmju Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe bereits 2 Rechner (1PC über Gigaset und ein Notebook) mit der FritzBox verbunden und kann mit Beiden ohne Probleme ins Netz.

    Die Einstellungen:

    IP-Adresse automatisch beziehen
    DNS-Serveradresse automatisch beziehen

    Im IE ist "autom. Suche der Einstellungen" gewählt und sonst nichts.

    Alles hat beim heute gekauften Notebook HP Pavilion ze 2274EA soweit supi geklappt und die Einstellungen habe ich ebenfalls so vorgenommen. In der FritzBox habe ich das Notebook angemeldet und die FritzBox meldet auch verbunden mit grünem Punkt.

    Mit der WEP-Verschlüsselung bekomme ich auf dem Notebook auch eine Verbindung zur Fritzbox und kann einen ping an die IP-Adresse 192.168.178.1 erfolgreich senden. Ich bin sogar der Meinung, dass während der Installation des Notebook schon einmal eine Internetverbindung bestand.

    Der DHCP-Client läuft ebenfalls als Dienst und ist gestartet

    Nun komme ich nicht weiter und bin dazu noch Anfänger im Bereich WLAN etc.

    Könnt ihr mir helfen?

    Vielen Dank und LG

    Micha
     
  2. bassmju

    bassmju Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    schade, dass ich hier keine Hilfe für mein Problem finden kann. Ich bin neu in diesem Forum, habe ich den falschen Bereich gewählt?

    LG

    Micha
     
  3. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Kannst Du denn auch andere IPs außerhalb Deines Netzes vom Notebook aus anpingen, z.B. heise.de bzw. 193.99.144.80?

    Falls ja: Mach mal testweise den Haken bei "autom. Suche der Einstellungen" weg.

    Vergleich weiterhin mal die per DHCP bezogenen Netzwerkeinstellungen von Laptop und PC.
     
  4. bassmju

    bassmju Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Wichard,

    die IP 193.99.144.80 außerhalb meines Netzes vom Notebook aus kann ich anpingen, auch die IP der Fritzbox 192.168.178.1

    Nur der IE geht nicht und per FTP kann ich meine Website vom neuen Laptop nicht anmelden, beim alten Laptop gehts. Wo kann ich die per DHCP bezogenen Daten anzeigen lassen? Mit ipconfig /all habe ich geschaut, er zeigt mir die 192.168.178.1 als Standardgateway an und hat eine IP in diesem Kreis vergeben. DAs sieht eigentlich gut aus.

    Kannst du mir da noch weiterhelfen ? Vielen Dank und

    LG

    Micha
     
  5. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Da Du eine externe IP anpingen kannst, hast Du schon mal eine Internetverbindung auf dem Laptop. Klappt denn ein Ping auf z.B. heise.de? Falls nein, so scheitert die Namensauflösung. Was wird Dir denn als Nameserver (DNS) angegeben? Evtl. blockiert hier auch eine Firewall, diese testweise mal deaktivieren.
     
  6. bassmju

    bassmju Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    jetzt kam bei der installation von norton-antivir die meldung, dass der netzwerkdetektor deaktiviert sein und dies nun geändert wird und siehe da, der IE wollte plötzlich mit meinen einstellungen funktionieren und ging ins netz. www.heise.de kann ich auch anpingen.

    was hatte ich denn da falsch gemacht? ich habe den laptop nach dem ersten start zu ende konfigurieren lassen, wie ich es bei den anderen geräten auch getan hatte und war wohl bei einer software zur aktualisierung auch bereits im netz. die internetverbindung ging ja auch. für mich ist das komisch und ich hätte schon ganz gern eine logische erklärung für das nächste mal.

    Gibt es eine solche erklärung? was macht diese netzwerkdetektor?

    LG

    Micha