.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Keine Portweiterleitung von FBF ATA

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von aktawa, 30 Juni 2005.

  1. aktawa

    aktawa Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bin gerade etwas an verzweifeln. :(
    Ich versuche einen Webserver einzurichten und diesen über DynDns zu erreichen.

    Kurz etwas zur meiner Konfiguration:

    Kabelmodem
    -> AVM FRITZ!Box Fon ata, Firmware-Version 11.03.65
    --> D-Link Dl-624+ Router, Firmware Version: 2.07
    ---> Win XP Rechner (LAN)
    ---> Win XP Laptop (WiFi)

    Alles funktioniert eigentlich einwandfrei (Phone,Dyndns,.....)
    außer dem Problem mit der Portfreigabe von der FBF.

    Apache funktionert und ist erreichbar, wenn ich den Dlink-Router direkt
    an das Kabelmodem hänge. Dann bin ich auch von Außen errreichbar.

    Sobald ich aber die FBF dazwischenhänge, hab ich von der WAN seite keinen Zugang mehr. Ich habe bei der FBF in der Portfreigabe für Port 80 die IP eingetragen, die die FBF dem Router über DHCP zugewiesen hat.
    (By the way: gibt es eine möglichkeit der FBF beizubringen, das
    der Router immer die selbe IP bekommt?)

    Mir gehen die Ideen aus!
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Hallo Aktawa,

    versuch doch mal, dem Router selbst eine statische IP zu geben - natürlich aus dem Subnetz, aus dem auch die FBF per DHCP eine IP zuweisen würde.

    Ach ja: Hjertelig hilsen fra Tyskland!
     
  3. aktawa

    aktawa Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Problem hat sich erledigt.

    7 Stunden gar nichts am Netzwerk veraendern und wieder Nachhause kommen hilft manchmal. :?: :?: :?:

    Ich habe ueberhaupt keine Ahnung, warum, oder weshalb es jetzt funktioniert und nicht schon eine Stunde nach dem rebooten der FBF, aber :D ich will mich deshalb auch nicht beschweren