.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Keine Registrierung mit Siemens Gigaset SX541 WLAN dsl

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von Brummi, 2 Apr. 2005.

  1. Brummi

    Brummi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Apr. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo Forum brauche dringend eure hilfe
    welche ports mus ich freischalten.
    wenn ich mich über die telefonsoftware anmelde leuft alles
    nur wenn ich über ein telefon telfonieren möchte läuft garnichts meldung beim router anmeldung fehlgeschlagen
     
  2. rob

    rob Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Brummi,

    willkommen im Forum :).

    Interessant - der umgekehrte Zustand ist eigtl. der "normalere" ("Hardphone" funktioniert, Softphone tut nicht) - erst hierfür mußt Du unter Umständen Ports freischalten.
    Wenn Du das SX541 als ATA (Deine Telephone an den beiden RJ-11-Ports) verwendest, brauchst Du überhaupt keine Ports freizuschalten, wenn Du nicht mit dem SX hinter einem Router sitzt (da probieren wir gerade fleißig dran rum, funzt aber noch nicht so richtig). D.h. sobald Du eine offizielle IP-Adresse hast (und die hast Du, wenn das Gerät direkt per DSL ins Internet geht), benötigst Du kein PAT (port forwarding).
    Funktionieren würde es nur dann nicht, wenn Du explizite access-lists (Firewallregeln) gesetzt hättest, die das unterbinden (hierzu müßtest Du aber schon in die telnet console gegangen sein). Die Default-Regeln des SX541 sind zwar etwas verwirrend (in der telnet Konsole), aber auf alle Fälle so gesetzt, daß die Registrierung Deiner Hardphones ganz sicher funktioniert.
    Vermute eher, daß die Einstellungen nicht stimmen. Kannst Du die mal posten?

    Gruß,

    rob