.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Keine Rufannahme möglich

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von cldk, 15 Feb. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cldk

    cldk Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo VoIP-Freaks,
    ich, seit neuestem, stolzer Besitzer einer FRITZ!BOX FON WLAN Anlage. War eigentlich zufrieden, aber meine beiden analogen Telefone zeigten keine Rufnummern des Anrufenden an, was vor der BOX funzte.
    Neustes UPDATE auf 08.03.29 gezogen.
    Jetzt habe ich das Problem das bei ankommenden Anrufen , ich abnehme und einen NST-Wählton erhalte.
    Habe dann den Punkt "Spontane Amtsholung aktivieren" deaktiviert und kann wieder Anrufe annehmen.
    Jetzt muß ich immer für ausgehende Verbindungen eine "0" vorwählen.
    Das ist wohl nicht im Sinne des Erfinders.
    Ich möchte wieder ganz normal telefonieren d.h. ohne "0" und alle Anrufe annehmen.
    Ist die Box vielleicht defekt?
    Liegt es am neuen Update?
    Müssen die Telefone neu eingerichtet werden?
    Wie bekomme ich die Rufnummernanzeige hin?
    Vielleicht weis jemand eine Antwort.
    Vielen Dank im voraus für eure Bemühungen
    Gruß
    CLDK
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hast du ISDN oder Analog?

    Schau mal im richtigen Forum: AVM ...

    Da findest du einige Antworten.

    Tipp für die Suche: "clip" und "ISDN" bzw. "analog" ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.