.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Keine Verbindung bei Routerfunktion

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von schaechtele, 26 Feb. 2005.

  1. schaechtele

    schaechtele Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Fritz Box Fon und die 1&1 Flatrate. Wenn ich im Box-Menü die Providerdaten eintrag und die Box sozusagen als Router benutz, dann kommt die Fehlermeldung:
    26.02.05 10:37:52 Anmeldung beim Internetanbieter ist fehlgeschlagen.

    Wenn ich aber die Box als DSL-Modem nehm, mich also über eine DFÜ-Verbindung einwähl dann funktioniert alles.
    Ich hab schon mehrmals die Providerdaten überprüft und die Box resettet und neugestartet. Hat alles nix gebracht.
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hast du die Box von 1und1?
    Du kannst ja bei den Zugangsdaten den Provider 1und1 auswählen.
    Dann darfst du aber das "1und1/" vorne und das "@online.de" hinten natürlich nicht nochmal eintragen. Das macht die Box alleine.

    Ansonsten versuch mal die Zugangsdaten über "anderen Internetanbieter" einzugeben.
    Aber dann natürlich komplett. ;)
     
  3. schaechtele

    schaechtele Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja ich hab die Box von 1und1. Ich hab das 1und1/ und das @online.de nicht eingegeben. Ich hab gesehn, dass es schon dran steht. Ich probier jetzt mal die Möglichkeit mit "andere Internetanbieter"

    Also Ich hab die Möglichkeit probiert und es hat keinen Erfolg gezeigt. Wenn ich das 1und1/ und das @online.de eingebe dann erkennt er das und springt gleich wieder auf die Auswahlmöglichkeit 1und1.

    Ürigens: Ist es richtig, dass es bei WinXP in den Netzwerkverbindung Internetgateway anzeigt, wenn ich die Routeroption gewählt habe? Der Status des Gateways ist immer auf Verbindungsherstellung
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Also ich brauche diese Internetgateway nicht.
    Vielleicht solltest du es einfach mal löschen.(?)
     

    Anhänge:

  5. schaechtele

    schaechtele Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hab probiert ihn zu löschen, was aber nicht funktioniert. Er ist auch nur vorhanden, wenn die Fritz Box versucht sich einzuwählen. Ich hab auch schon die Lan-Verbindung zur Fritz Box entfernt, was aber auch zu keinem Erfolg geführt hat.
     
  6. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Den Internetgateway kann man nicht löschen.
    Der kommt von den UPNP- und SSDP-Einstellungen.
    Der hat auch nichts mit dem Problem zu tun, dass sich die Fritz nicht einwählt, würde ich mal behaupten...
    Was hast du unter DSL-Einstellungen in der Fritz eingestellt?
    Vielleicht ein paar Screenshots???

    MfG Oliver
     
  7. schaechtele

    schaechtele Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier nun 3 Screenshots der Einstellungen:
    (Im Journal steht 12:45:34 Internetverbindung wurde aufgebaut. Da habe ich mich per DFÜ eingewählt)
     
  8. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Ich würde zuerst mal die Firmware updaten, oder hast du absichtlich noch eine alte Version drauf?
    Die Einstellungen sehen soweit richtig aus...

    MfG Oliver
     
  9. schaechtele

    schaechtele Neuer User

    Registriert seit:
    26 Feb. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab die Firmware geupdatet und die Daten nochmals neu eingetippt. Jetzt funktioniert die Verbindung (Routerfunktion) und auch das VoIP funktioniert wunderbar.

    Vielen vielen Dank für die Vorschläge