.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Keine "Verbindung" von und zu GMX NetPhone

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von it-fisi, 20 Nov. 2005.

  1. it-fisi

    it-fisi Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT Fachinformatiker
    Ort:
    Earth
    Hallo,
    ich soll einem Bekannten bei der Einrichtung seines GMX NetPhone helfen, grrrrr ... aber nett wie ich bin mach ich´s halt.

    Folgendes Problem:
    Zwei Festnetznummern bei GMX registriert und freigeschaltet.
    Daten in NetPhone eingetragen
    Meldung, Angemeldet
    ein Testanruf von NetPhone zu seiner 2 MSN (ISDN) auf´s Festnetz hat geklappt.
    Möchte er jetzt mich (oder ich Ihn) per VoIP anrufen, klingelt es zwar aber man hört dann keine Sprache.

    Ich selbst bin bei 1&1 und benutze eine FritzBox 7050, hat jemand eine Idee woran es liegen könnte ? vielen Dank schon mal
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Hi it-fisi,

    ein paar zusätzliche Fragen hätte ich da noch:
    - Habt ihr bei den Testanrufen aufs Festnetz nur geprüft, ob's klingelt - oder habt ihr auch telefoniert und in beide Richtungen gesprochen?
    - Ist beim GMX NetPhone ein STUN-Server eingerichtet?
    - Wie ist der Rechner, auf dem das NetPhone läuft, ans Internet angebunden? Falls über Router und DSL: Sind da die nötigen Ports freigegeben?
     
  3. it-fisi

    it-fisi Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2005
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT Fachinformatiker
    Ort:
    Earth
    Hi Ghostwalker,

    wir haben vom NetPhone auf´s Festnetzangerufen und in beide Richtungen gesprochen. Im NetPhone wurden nur die TelNr. und Passwort eingetragen, so hat der Testanruf funktioniert, der PC ist über ein Router dem T-DSL1000 verbunden auch dort wurden für den Testanruf nix weiter freigegeben.
    Ich selbst kenn die Software nicht weil ich die FritzBox habe.
    Welche Daten STUN-Server bzw. Ports muß man eintragen.
    Mein Bekannter wohnt ca. 10 KM von mir weg und es ist halt für mich nicht immer möglich mehrmals am Tag hin und her zu fahren.
    Es ist ein älterer Herr und ich kann ihm halt schlecht über´s Telefon Anweisungen geben, was er einzustellen hat, das muß ich dann schon selber machen. Kannst Du mir bitte noch ein paar Info´s geben - vielen Dank
    Gruß Peter
     
  4. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Wenn die Anrufe von NetPhone auf's Festnetz funktionieren, brauchst Du nichts weiter eintragen - das ist dann schon richtig konfiguriert.
    Mir fällt im Moment leider keine weitere Möglichkeit ein, die Dir weiterhelfen kann. Da muss ich an die anderen Nutzer weitergeben, sorry.
     
  5. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen