.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Keine Verbindung zw. Netgear WG311 und FB 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von Vijoo, 22 Nov. 2005.

  1. Vijoo

    Vijoo Neuer User

    Registriert seit:
    11 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe im Zuge eines Providerwechsels eine Fritz!Box 7050 bekommen und mein Netgear-Router dafür ausrangiert.

    Zu meinem großen Bedauern bekomme ich mit der FB jetzt aber keine Verbindung mehr zu einer Netgear WG311v2. Die Karte erkennt zwar das Funknetzwerk, zeigt es mir mit 61%iger Signalstärke an, aber eine Verbindung will nicht zustande kommen. Als Verschlüsslung benutze ich normalerweise WPA-PSK (TKIP), doch auch das Abschalten selbiger bringt keinen Erfolg.

    Ich habe zwar in nem anderen Thread gelesen, dass es mit der WG311 Probleme geben soll, kann mir aber nicht vorstellen, dass das nicht funktionieren soll, da ja beide, sowohl Netzwerkkarte, als auch Accesspoint den Standart 802.11g unterstützen.

    Veraltete Treiber/Firmware kann's auch nicht sein, da Karte und FB auf aktuellem Stand sind.

    Hat vielleicht irgendjemand eine bei mir zündende Idee?

    Ich wäre äußerst dankbar! :roll:

    Gruß, Vijoo
     
  2. Vijoo

    Vijoo Neuer User

    Registriert seit:
    11 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat keiner eine Idee?

    Ich bin langsam am Verzweifeln, da es ja eigntlich funktionieren sollte und ich keine Lust habe, eine neue Netzwerkkarte zu besorgen. :cry:

    Falls es nicht anders gehen sollte: gibt es Netzwerkkarten, die für den Gebrauch mit der FB besonders gut geeignet sind?
     
  3. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    In der Fritz!Box ist die Verschlüsselung standardmäßig aktiviert. Hast Du sie dort auch ausgeschaltet bzw. in Karte und Box den selben Schlüssel eingetragen?

    HTH,
    Wichard
     
  4. Vijoo

    Vijoo Neuer User

    Registriert seit:
    11 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, klar. Ich habe, um alle Fehlerquellen auszuschließen den Schlüssel mindestens fünf mal eingegeben und peinlich genau auf die richtige Eingabe geachtet.
    Bringt alles nichts: die beschränkte Netgear-Karte erkennt zwar das Netz, kann aber nicht connecten.
     
  5. Vijoo

    Vijoo Neuer User

    Registriert seit:
    11 Okt. 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das komische allerdings ist, dass dieses Netgear-Tool auf dem Clientrechner, egal ob ich auf der FB WEP oder WPA einstelle, immer WEP als Verschlüsselung bei dem gefundenen Netz erkennt.
    Dass es da an der VErschlüsselung hackt, kann aber theoretisch auch nicht sein, da das Netzt ja ohne Verschlüsselung auch nicht läuft. Oder liege ich da falsch?
     
  6. martinj

    martinj Neuer User

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe das gleiche Problem.

    Mit einem ZyXEL Zyair B-2000 Router geht alles problemlos.