.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

klickTel Branchenbuch mit Highlight: kostenlos telefonieren

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Rocky512, 14 Okt. 2005.

  1. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Das klickTel Branchenbuch mit neuem Highlight: kostenlos telefonieren für jedermann
    14.10.2005

    Dorsten (ots) - das klickTel Branchenbuch präsentiert sich mit einem neuen Pluspunkt: alle hier verzeichneten Unternehmen und Firmen können gebührenfrei angerufen werden! Der einfache, schnelle und anwenderfreundliche Service wertet den hohen Nutzwert, den das klickTel Branchenbuch seinen Nutzern bietet, noch einmal auf.

    Wer das klickTel Branchenbuch nutzt, kann zukünftig aus diesem Verzeichnis heraus kostenlos telefonieren - alle dort eingetragenen Firmen und Unternehmen sind von allen Telefonanschlüssen aus gebührenfrei erreichbar.

    Anwender, die den kostenlosen Anrufservice nutzen möchten, klicken auf den Schriftzug "jetzt kostenlos anrufen", der in dem Adressfeld des gesuchten Unternehmens erscheint. Nach dem Klick poppt ein Fenster mit einem Button "Anrufen" auf. In diesem Fenster steht außerdem, wer angerufen wird. Zusätzlich kann der Nutzer wählen, wann der Anruf erfolgen soll: sofort, in einer, drei oder fünf Minuten.

    Der Nutzer, der das Telefonat veranlasst hat, erhält einen Anruf an die Festnetznummer, die er bei seiner myklickTel Registrierung angegeben hat. Dieser Anruf ist mit einer Ansage kombiniert. Danach wird er mit dem gewünschten Gesprächsteilnehmer verbunden. Der Gesprächspartner erhält vor dem Zustandekommen der Verbindung ebenfalls eine Ansage.

    Das kostenlose Telefonat kann bis zu zehn Minuten dauern. Nach dem Gespräch bietet ein Popup-Fenster die Möglichkeit, eine Route zu dem Gesprächspartner zu planen. Wer möchte, kann sich über dieses Fenster auch selber in dem klickTel Branchenbuch eintragen.

    Wer diesen neuen Service nutzen möchte, muss sich auf myklicktel.de kostenlos registrieren und eine gültige Festnetznummer angeben. Der gewünschte Gesprächspartner muss im klickTel Branchenbuch verzeichnet sein; im klickTel Telefonbuch ist der Service nicht verfügbar.

    Quelle: Pressemitteilung

    Die klickTel GmbH ist einer der führenden Anbieter von Telefon- und Branchenverzeichnissen in Deutschland. Als Suchmaschine für Telefonnummern und Unternehmen bietet das dynamisch wachsende Unternehmen seine Dienste insbesondere im Internet an. klickTel gibt in fast jeder Form Auskunft - nur gedruckte Bücher gibt es nicht. Bei Auskunftsverzeichnissen auf CD sowie als Software für Netzwerke und Intranets konnte klickTel schon vor einigen Jahren den Ex-Monopolisten DTAG überholen. Weiterhin bietet klickTel Unternehmen Werbeeinträge an, die in allen klickTel Medien gleichzeitig erscheinen und für die durch die weite Streuung der klickTel Verzeichnisse eine hohe Verbreitung garantiert ist. Die klickTel Angebote richten sich sowohl an Endverbraucher als auch an Geschäftskunden. Zu klickTel gehören über 280 Mitarbeiter an den drei Standorten Dorsten, Essen und Hannover. Das profitable Unternehmen plant für 2005 einen Umsatz von 20 Mio. EUR und steigert damit seinen Umsatz durch den starken Ausbau des Werbevertriebs im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 50%. Mittelfristig ist ein Umsatz von 50 Mio. EUR geplant. Geschäftsführer sind Boris Polenske und Marcus Vengels.
     
  2. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das klingt ja fast wie das Angebot bei Go-Yellow.de nur dass es dort keine 10-Minuten-Begrenzung gibt (oder gab, falls jetzt eingeführt). Auch ist dort keine Regestrierung nötig... aber eine feine Idee, ich habe diesen Dienst schon mal in Anspurch genommen.
     
  3. Swordmaster

    Swordmaster Neuer User

    Registriert seit:
    5 Sep. 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    naja, ganz so toll ist das ja nicht - und neu auch nicht:

    www.goyellow.de bietet das schon seit ein paar Wochen an.
    Hier funktioniert das ganze allerdings ohne Registrierung und ohne eine zeitliche Beschränkung.

    //edit: Ups, hab den Beitrag drüber überlesen und damit ich auch was neues zu berichten habe:
    Morgen kann man bei goyellow auch Privatpersonen kostenlos anrufen. :wink:

    Und nein, ich bekomme keine Provision.