.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Klingeln der VoIP-Geräte b. ausgehendem FN-Gespräch

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Ron.Sommer, 3 Jan. 2006.

  1. Ron.Sommer

    Ron.Sommer Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juni 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    bin mir nicht sicher ob es ein Problem der Fritzbox 7050 oder des Telekom-Splitters ist:
    also, ich bin 1&1 Kunde und habe am Splitter ein Analog-Telefon ans Festnetz angeschlossen, die Fritzbox ist per Kabel an a/b angeschlossen.
    Wenn ich jetzt mit dem Festnetztelefon telefoniere, ertönen nach einigen Sekunden die Klingeln der restlichen 3 Apparate an der Fritzbox.
    Woran liegt das?
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das ist der gleiche Effekt, wenn du mehrere Telefon einfach parallel schaltest!

    Du hast jetzt dein Telefon einfach parallel zur FBf angeschlossen!
    Das darf man eben nicht!

    PS: Der echte Ron Sommer sollte das wissen! ;)
     
  3. Ron.Sommer

    Ron.Sommer Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juni 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin, Dank für die prompte Antwort!

    Ob der Echte das weiss, keine Ahnung!
    Ich habe vom Telefon nicht viel Plan, was muss ich denn ändern, damit es getrennt ist?
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Na dein "Festnetz"-Telefon vom Splitter rausziehen, und irgendwie an die FBF anschliessen!
    Am TAE und/oder 'ab' des Splitter darf nur die FBF alleine angeschlossen sein!
     
  5. Ron.Sommer

    Ron.Sommer Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juni 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 Ron.Sommer, 3 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 4 Jan. 2006
    Ich habe das Telefon aus folgenden Gründen nicht an der FritzBox:

    1. Für den Fall der Fälle, das das DSL-Netz ausfällt, was mir schon mal für 2 Std. passiert ist. Trotz entsprechender Einstellung (Telefonie - Internettelefonie - Festnetzersatzverbindung benutzen) konnte ich damals nicht über die Fritzbox ins Festnetz kommen.

    2. Meine Oma bekommt nur an diesem Anschluss das Gespräch gut mit, VoIP ist zu leise und rauschig.

    Dann muss ich also damit leben!