.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Komm auf die 5012 nicht drauf - HILFE-

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von ..:Dude:.., 23 Jan. 2006.

  1. ..:Dude:..

    ..:Dude:.. Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker SI
    Ort:
    BW
    Hallo,

    hab gerade meine 5012 bekommen, angeschlossen, IP vom PC entsprechend geändert und dann auf die Box drauf gesetzt. Dann hab ich mich mit dem Assistenten soweit durchgehangelt, bis ich die feste IP eingegeben habe. Habe diese dann entsprechend geändert. PC wieder auf alte IP zurück. Jetzt kann ich die Box zwar anpingen aber das Webmenü lädt es nichtmehr :(
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Probier mal, ob Du über die IP 192.168.178.254 auf die Box kommst. Bei Bedarf vorher den PC auf die IP 192.168.178.150 (z.B.) setzen.


    HTH,
    Wichard
     
  3. ..:Dude:..

    ..:Dude:.. Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker SI
    Ort:
    BW
    Geh leider nicht. Da die Box ja jetzt wohl schon die andere Adresse hat, sonst würde ja der Ping nicht gehen. So ein Rotz. Erst muss ich fast 3 Wochen auf das Teil warten und jetzt gehts schon nach 5 Minuten nichtmehr :(

    Einen Reset kann man da nicht so einfach machen ?

    Hatte der Box übrigends die IP 192.168.100.254 gegeben...
     
  4. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Sicher? Ausprobiert? Rechner per Kabel an LANB angeschlossen? Ping an die IP 192.168.178.254 ist nicht möglich? Das ist die "Notfall-IP" der Box, nicht (direkt) änderbar, die geht immer.
    Wenn auf der IP allerdings auch kein Webinterface kommt, nähern wir uns dem Thema "Recover".

    Außer IP-Einstellungen hast Du nichts geändert? Keine Pseudo-Updates auf die Box gespielt oder sonstiges?

    Gruß,
    Wichard
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
  6. ..:Dude:..

    ..:Dude:.. Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker SI
    Ort:
    BW
    Achso, hatte es nicht am anderen Anschluss angeschlossen.

    Ich habe jetzt unter "Internetzugang über LAN A / WAN" unter Internet -> Zugangsdaten diese 192.168.100.254 IP eingegeben.

    Wenn ich jetzt aber wieder umstöpsel auf den WAN Anschluss LANA dann kan nich zwar pingen aber komme nicht auf das Webmenü drauf ? Oder verstehe ich da was falsch ? Ist diese IP nur die "ausgehende" fürs VoIPen ?

    Und konfigurieren kann ich das Teil nur über den B Anschluss und dieser Festen 178er Adresse ?
     
  7. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Wie wäre es mal mit ausprobieren?
    Das Webinterface liegt aus gutem Grunde nicht am für WAN benutzen Anschluß auf. Also: Kabel auf LAN B, 192.168.178.254 ausprobieren und Rückmeldung geben.


    Gruß,
    Wichard
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Gehe ich recht in der Annahme, dass dein PC und die 5012 über WLAN/LAN A jeweils am Switch hängen?
     
  9. ..:Dude:..

    ..:Dude:.. Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker SI
    Ort:
    BW
    So ist es...
     
  10. ..:Dude:..

    ..:Dude:.. Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker SI
    Ort:
    BW
    @wichard

    Hallo,

    wenn ichs am B anschliesen, komme ich auf die 178.254 drauf. Aber kann ich diese 178er Adresse denn nicht ändern ? So müsste ich ja immer am B noch ein Kabel am switch Anschliesen und dann immer die IP des PCs entsprechend ändern wenn ich das an der Box ändern will ?
     
  11. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Nein, nur ein eine 2te Verbindung LAN B -> Switch reicht!
     
  12. ..:Dude:..

    ..:Dude:.. Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker SI
    Ort:
    BW
    Wie jetzt ? :) Ich schließe jeweils den A und B an den Switch an und dann kann ich die Box über die von mir eingestellte 100.254 erreichen ? Wenn ja, geht das leider nicht.

    //Edit

    Achso, ich soll meinen PC direkt am A anschliesen und den B in den Switch ?
     
  13. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Wenn Dein Rechner eine IP aus 192.168.100.xxx hat (außer 0,1,254,255), sollte das genau so gehen.

    Ansonsten erreichst Du die Box bei dieser Konstellation immer unter 192.168.178.254.

    Gruß,
    Wichard
     
  14. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ja eigentlich müsste das gehen! Bei mir geht das nur so!

    Normalerweise schliesst man aber LAN A direkt an den Router, und dann LAN B an den Switch. (Wenn der Router nicht auch gleich der Switch ist!)

    Du hast aber jetzt ein Problem, wenn du an LAN A Und LAN B die gleiche IP eingestellt hast!? (Lässt die FBF das überhaupt zu?)
     
  15. ..:Dude:..

    ..:Dude:.. Neuer User

    Registriert seit:
    3 Jan. 2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker SI
    Ort:
    BW
    #15 ..:Dude:.., 23 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 23 Jan. 2006
    Ich habe jetzt also A+B in den switch gestöpselt. Mein PC hat die 192.168.100.2. Der Gateway (Astaro die sich ins WWW einwählt hat die 100.1) die Box die 192.168.100.254. Aber ich komme weder über die 100.254 noch über die 178.254 auf das Web Menü und kann nur die 100.254 anpingen.

    Oder ist der A Anschluss gar nicht für den Anschluss an einen Switch gedacht, sondern nur direkt an einen router ? Blicks grad gar nimmer :(

    //Edit

    Ich weiss nicht ob das gewollt ist, aber hab jetzt meiner NIC einfach noch ne 2te IP zugewiesen. Und so gehts jetzt auch :)

    //Edit2

    Ich bin ja so blöd. Nachdem ich die Experteneinstellung aktiviert hatte, konnte ich die 178er Adresse ändern :)