Komm nicht weiter als: Awaiting proxy ....

aikon

Neuer User
Mitglied seit
11 Aug 2004
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi

Ich wollte auch gerne mal den X-Lite von Xten probieren, da mir bei Sipps einige Funktionen nicht so ganz zusagen. Während Sipps eigentlich klaglos läuft, will X-Lite absolut nicht.

Das ganze läuft hinter einem Netgear RT311. Ports sind eigentlich alle (nötigen) frei, und Sipps läuft ja auch. Als Anbieter ist Sipgate gewählt. X-Lite kommt im Log soweit:

© 2004 Xten Networks, Inc. All rights reserved.
X-Lite release 1103m build stamp 14262

Established SIP protocol listen on: 192.168.0.3:5060

Discovered Single Mapped Port Symmetric NAT Firewall

SIP: 192.168.0.3:5060
RTP: 192.168.0.3:8000
NAT: 84.135.190.172

Discovering external SIP port on symmetric firewall...
Discovered external SIP port on symmetric firewall: 22882


RECEIVE TIME: 7026937
RECEIVE << 217.10.79.2:10000

[ dann noch zwei Haken die hier nicht dargestellt werden]


Dann zeigt es noch im Haupfenster an:

Awaiting proxy login Information.

Zugangsdaten habe ich schon x mal überprüft, das hilft auch nichts.

Hat noch einer eine Idee was da falsch läuft ?

Danke
 

Buur

Neuer User
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Betätige doch einfach mal den Reset unter Menü - SIP Proxy.
Dann nochmal deine Zugangsdaten eingeben.
Hat bei mir geholfen.
 

aikon

Neuer User
Mitglied seit
11 Aug 2004
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi

nee, das hat auch nicht geholfen. Habe jetzt die Kiste geputzt und x-lite wieder runtergeworfen. Danach alles neu installiert und es lief in 2 Minuten. Weis der Geier was das jetzt war.
 

Statistik des Forums

Themen
241,028
Beiträge
2,156,215
Mitglieder
365,267
Neuestes Mitglied
Reslan
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.