.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kommunikationsdienste

Dieses Thema im Forum "Sipps" wurde erstellt von telefonprofi, 9 März 2004.

  1. telefonprofi

    telefonprofi Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    bei SIPPS kann man unterschiedliche Dienste gleichzeitig nutzen.
    Es ist so möglich sipgate und Nikotel zu aktivieren.
    Bei SIPPS stellt man dann einfach ein über wen man raus telefoniert.
     
  2. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Ich nehme mal an das man aber nur über einen erreichbar ist, oder doch über alle ZEITGLEICH?
    Wäre natürlich ein Vorteil bei SIPPS
     
  3. moritz.schmidt

    moritz.schmidt Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist das tolle an Sipps man ist über alle zeitgleich erreichbar. Ich denke nur die Software ist noch nicht so hundertprozentig ausgereift. Mir würden da noch viele Sachen einfallen die noch implementiert werden könnten.
     
  4. telefonprofi

    telefonprofi Neuer User

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Software ist ja auch noch recht neu und es gibt laufend Updates.
    Jedenfals kann man mich über Nikotel und sipgate erreichen.
    Ich bestimme vor dem Telefonat über wen ich raus telefoniere.
    Bald kommt auch die SIPPSTAR IP Telefonanlage für Win 2000, XP und Linux.
    Dann hat man eine Funktion wie bei einer Telefonanlage.
    Die Anzahl der gleichzeitigen Benutzer ist unlimitiert.
     
  5. voipfone.de

    voipfone.de Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei sipps kann ich aber nur jeweils EINEN account pro kommunikationsdienst gleichzeitig verwenden. die xlite software lässt sogar mehre accounts eines des gleichen anbieters zu.
     
  6. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Wie stell ichn SIPPS ein für SIPGATE ?
    Derzeit läuft es nicht! hmmmm *grübel*
    Aber Nikotel geht!

    PS: sitze hinter nem DI-614+ Router.. aber Nikotel geht so ;-)
     
  7. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Schon mal hier geschaut? :wink:
     
  8. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    JA, hab ich, wieso? *G*

    Nee mal ernsthaft, siehe anderes Thema... geht inzwischen musste zwar den Port 5060 für alle Netzwerknutzer sperren, aber bei mir geht dafür SIPGATE jetzt.. dafür geht bei allen anderen im netzwerk der Port nichtmehr da er nur noch auf mich zugelassen ist (Virtual Server "umleitung")

    Da iss Nikotel besser
     
  9. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    hab auch Probs mit Sipgate

    Hallole da draussen,
    zuerst einmal moechte ich mich kurz vorstellen: Ich heisse Mark, bin 33 und komme aus Berlin.
    Vor zwei Tagen fand ich durch haeberlein & RyoBerlin zu diesem wirklich tollen Forum.
    Obwohl ich schon seit Maerz 2002 bei Nikotel angemeldet bin, habe ich erst vor drei Tagen Geld aufgeladen & nutze Nikotel nun auch zum telefonieren. Das Headset, den Adapter sowie NikoTalk & Fax fur 9,99 monatl. Mindestverzehr habe ich mir auch inzwischen von Nikotel bestellt & mich dank des IP-Beraters in den Sekundentakt umgemeldet.
    SIPPS laeuft inzwischen via Nikotel ganz hervorragend auf dem Laptop & Desktop-PC. Die Berliner Nikotel-Tel-und Faxnummern sind problemlos aus dem Festnetz und vom Handy erreichbar.
    Als Router habe ich den WLAN - Router DLink DI - 624; mein Internet-Provider ist der Kabelnetzanbieter Blue-Cable mit 1536 kBit/s down und 256 kBit upspeed. als %GB-Volumentarif.
    Nikotel ging auf Anhieb ohne irgendwelche Probs, Sipgate (wo ich mir heute eine Hamburger Tel-Nr. geholt ahbe, bekomme ich allerdings nicht zum Laufen :-(
    Die Einstellungstipps von der Sipgate-Seite habe ich schon angewendet, ohne Erfolg!
    Meine Sipgate-Rufnummer ist einfach nicht zu erreichen :-(
    Muss ich evtl. doch noch was im Router umkonfigurieren?

    Die Tarife sind ja bei Sipgate echt besser, stimmt es, dass die Qualitaet und Erreichbarkeit dafuer schlechter sein soll?
    Ich bin echt eine Quasselstrippe, so wuerde sich der SIPGATE1000-Tarif schon rechnen fuer mich.

    PS: Wieviel Volumen habt ihr in etwa im Monat mit VoIP?
    Ich frage mich, ob mein Volumentarif zum Surfen UND telefonieren reicht!

    Vielen Dank im Voraus udn viele Gruesse!

    M@rk
     
  10. voipfone.de

    voipfone.de Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  11. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin