.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Konfiguration AOL Phone: Kabelmodem + D-Link DI-524 + Zyxel Prestige 2002L

Dieses Thema im Forum "ZyXEL" wurde erstellt von mkaterbow, 30 Jan. 2006.

  1. mkaterbow

    mkaterbow Neuer User

    Registriert seit:
    29 Jan. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Tag,
    nachdem ich mich durch das Forum gekämpft habe und meinen Zyxel Adapter immer noch nicht zum laufen bekomme, stelle ich hier mal mein Konfigurationsproblem zur Diskussion und hoffe eine Lösung zu finden.

    Betriebssystem: Mac OS X (10.3.9)

    Provider: Internet-> Iesy (2MBit); VoIP-> AOL Phone Flat

    Netzwerk: Mit einem Kabelmodem von Motorola (SB5100) besteht über die Firma Iesy eine 2MBit Verbindung zum Internet. An das Modem ist ein D-Link W-LAN-Router (DI-524) angeschlossen (IP: 192.168.0.1). Daran ist der AOL Phone Adapter Zyxel Prestige 2002L angeschlossen, dem ich die Konfigurations-IP 192.168.0.2 zugewiesen habe. Über W-LAN kann sowohl auf den Router als auch auf den Adapter zugegriffen werden.

    Beschreibung: Am Prestige 2002L leuchten folgende LED's: PWR/VoIP und LAN. Der AOL Phone Adapter kann nach ausführen des Setup-Assistenten keine Verbindung aufbauen.

    Der Systemstatus des Prestige zeigt folgende Informationen an:
    Netzwerkschnittstelle
    IP-Adresse: 0.0.0.0
    IP-Subnetz-Maske : 0.0.0.0

    Konfigurationsanschluss
    IP-Adresse: 192.168.0.2
    IP-Subnetz-Maske : 255.255.255.0

    VoIP status :
    SIP1
    SIP Verbindungsstatus : Registrierungsfehler
    Benutzer Anschluss :5060/UDP
    SIP2
    SIP Verbindungsstatus : Nicht Verbunden
    Benutzer Anschluss : 5060/UDP

    Es wäre total hilfreich wenn sich jemand auskennt und mir weiterhilft.
    Vielen Dank! Gruß: Matthias
     
  2. Mokelet

    Mokelet Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Matthias,

    sieht so aus, als hätte dein Router keine IP. Was hast du unter "Ethernet" eingetragen? Dort sollte eine feste IP, zum Beispiel 192.168.0.3, und die Subnetzmaske 255.255.255.0 angegeben sein.

    Gruß,
    Mokelet