.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Konfiguration der Mailbox?

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von thomas-stolz, 6 Apr. 2005.

  1. thomas-stolz

    thomas-stolz Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    Hi,

    die Mailbox zu aktivieren scheint im derzeitigen Zustand nicht möglich.

    [​IMG]

    Mein Vorgehen:
    - Aufrufen von http://www.aol.de/meinaolphone/
    - Login
    - Klick auf Einstellungen / Mailbox Einrichtung
    - Wahl von "aktiv" bei Mailbox Einrichtung

    1. Eine PIN kann nicht eingegeben werden
    2. Eine PIN ist gemäß Hilfe auch nicht notwendig, wenn man vom selben Anschluß die Mailbox abfragt (!)
    3. Für das Formular ist jedoch die PIN notwendig.

    Somit gelingt es mir derzeit nicht die Mailbox einzurichten.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Ideen?

    Grüße,

    Thomas
     
  2. Chriss

    Chriss Neuer User

    Registriert seit:
    6 Jan. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Thomas,

    wähle den Radiobutton "aktiv", danach auf speichern und dann sollte auch die PIN Eingabe möglich sein.

    Nach der PIN Eingabe nochmal auf speichern.

    Gruß und viel Glück
    Chriss
     
  3. thomas-stolz

    thomas-stolz Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    @Chriss

    [​IMG]

    As said: Das funktioniert nicht. Wenn ich den Radiobutton auf "aktiv" wähle und dann auf Speichern klicke, kommt ein JavaScript-Popup, daß darauf hinweist, daß die "eingegebene PIN" (ging ja nicht!) mindestens 4 Zeichen enthalten soll.

    Thomas
     
  4. AOLBetaDEMB

    AOLBetaDEMB Neuer User

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Fehler ist uns bekannt und wird heute Nacht behoben.

    Gruß
    Michael
     
  5. thomas-stolz

    thomas-stolz Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    Hmm. Jetzt ist die Mailbox in der Tat einrichtbar. Aber dennoch tauchen dort weitere Probleme auf, insbesondere bei der Aufnahme einer Begrüßung und beim Abspeichern des Namens...

    Vorgehen:
    - Aufnahme einer Begrüßung oder Namens (selbes Schema, per Tasten durchs Menü problemlos navigiert)
    - "Klicken sie # wenn Sie mit ... zufrieden sind"
    - Ich drücke # und es wird mir nochmal vorgelesen (auch ein Drücken von # währenddessen nützt nichts!)
    - Trotz IMHO korrekter Tastentöne (die ja auch sonst überall laufen) scheint ein Speichern von Begrüßungen oder Namen irgendwie unmöglich

    Wer eine Idee?

    Grüße,

    Thomas
     
  6. thomas-stolz

    thomas-stolz Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dortmund
    Mailbenachrichtigung an meine Web.de Adresse funktioniert scheinbar auch nicht. Habe gestern eine Nachricht aufgesprochen, doch die Mail kam bis dato nicht an. Im Spamfilter o.ä. ist sie offenbar nicht gelandet.

    Thomas
     
  7. Juergen001

    Juergen001 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich schliese mich mal dem Tread hier an da ich auch ein Problem mit der Mailbox habe. Aktivieren kann ich die Mailbox, d.h. den 4 stelligen Pin kann ich auch eingeben und alles andere (Zeit wann sich die Mailbox einschalten soll etc.).

    Nur wenn ich dann von meinem Festnetzapparat die 1* bzw. die 1*# drücke komme ich in ein Menue wo man meine Pin verlangt die mit der #Taste bestätigt werden soll.

    Punkt1 - bei Abfrage der Mailbox von meinem VOIP Anschluss muss ich doch keine PIN eingeben?

    Punkt2 - meine von mir definierte PIN wird dabei nicht akzeptiert. Die PIN habe ich online bereits dreimal geändert jedoch ohne Erfolg. Die Hotline von AOL Phone konnte mir da auch nichts genaueres sagen. Gibt`s da etwas das ich übersehen habe? :roll:
     
  8. Joachim74

    Joachim74 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... wenn ich die mailbox anrufe (1*) und einen Begrüßungstext aufsprechen möchte, kann ich drücken was ich will, wenn die Aufforderung kommt: "Wählen Sie die 2 ...".
    Es tut sich einfach gar nix.
    Kann mir jemand einen Tipp geben, was ich machen kann?
    Vielen Dank!
    Joachim
     
  9. kpb

    kpb Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry hatte 2* gesendet...

    Danke
    KPB
     
  10. kpb

    kpb Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    kann die Angaben hier nur bestätigen. Vor einigen Tagen hatte ich Kontakt mit AOL und habe erfahren das dies in Bearbeitung sei... Seit wann geht das denn so?

    Gibt es eine Möglichkteit die Box zu aktivieren?

    Danke
    KPB
     
  11. ARTex-Design

    ARTex-Design Neuer User

    Registriert seit:
    24 Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe heute AOL Phone eingerichtet.
    Also die Mailbox konnte ich auch nicht aktivieren da die Pin Eingabe nicht möglich war.
     
  12. docfred

    docfred Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe AOLPhone gestern freigeschalten und konnte die Mailbox auch nicht aktivieren. Gerade eben ging es jedoch und auch die Einrichtung der Ansagen hat geklappt und es funktioniert bereits bestens :)

    Eventuell brauchen die internen Systemläufe einfach ein wenig?

    Habe jetzt übrigens schon ein wenig testweise mit AOLPhone herumprobiert und muss sagen, dass ich vom ersten Eindruck her mit der Qualität sehr zufrieden bin. Deutlich(!!) besser als SIPgate.
     
  13. sven@mainz

    sven@mainz Guest

    Mhmm, ich habe es gerda mal (wieder) versucht, die Mailbox zu aktivieren und beim 2. Versuch auf Speichern waren auf einmal die zwei Felder mit der PIN freigeschalten uind ich konnte was eingeben. Danach die Rufumleitung eingestellt und vom Festnetzanschluß aus angerufen und siehe da: es funktioniert!