.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Konfiguration einer HST Saphir III PCI

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Anus+, 9 Sep. 2005.

  1. Anus+

    Anus+ Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten wach allerseits!

    Ich probiere jetzt schon den ganzen Tag herum, aber ich komm einfach nicht darauf, ob das ganze so korrekt ist:

    Meine Karte mit HFC Chipsatz habe ich in "zaptel.conf" konfiguriert und "ztctl" sagt mir auch ohne Fehlermeldung, dass drei Kanäle verfügbar/registriert sind.

    Soweit so gut! Nur habe ich im Moment keine Ahnung wo und wie ich meine andere ISDN Karte konfigurieren soll. Ich denke einmal, dass "zapata.conf" der richtige Anlaufort ist. Leider habe ich über Google und auch hier im Forum nichts gefunden, was mir auch nur einen Anhaltspunkt gegeben hätte wie und wo ich weitermachen muss. :-(

    Ich muss dazu sagen, dass ich was Asterisk angeht noch ein totaler Anfänger bin.

    Welche Möglichkeiten gibt es, diese (Nicht-HFC) Karte zusammen mit Asterisk zum laufen zu kriegen und wie kann ich das bewerkstelligen?

    Auf eine Lösung mittels CAPI würde ich gerne vorerst verzichten, da die vom Hersteller zur Verfügung gestellten Treiber schon etwas älter sind und es hier nur vorkompilierte gibt die nicht mehr zu meinem eingesetzten Kernel passen.

    Zum Schluss noch der Hinweis, das die Karte mittels ISDN4Linux einwandfrei funktioniert (z.B. nach draussen wählen).

    Bin für jeden Tipp dankbar!


    Gruß, Anus+