.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Konfiguration FBF Ata und Sipsnip

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von st.robert, 19 Feb. 2005.

  1. st.robert

    st.robert Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bitte um Hilfe in der Konfiguration eventuell der FBF Ata.
    Ausgangssituation:
    Kabelanschluß über Modem SB5100E: Kabel Deutschland
    Router: Linksys WRT54G
    VoIP-Anlage: Fritz!BoxFon Ata Ver: 11.03.30
    Analoges Telefon: Philips Onis Vox 200
    VoIP-Provider: Sipsnip

    Check beim Provider, ob Anlage online -> positiv mit http://www.sipsnip.com/de/isonline.php?username=xxxx

    ausgehender Anruf zu Handy ohne Rufzeichen auf der angerufenen Seite endet sofort mit Besetztzeichen! -->???
    eingehender Anruf vom Handy mit Rufzeichen auf der rufenden Seite und ohne Rufzeichen auf der angerufenen Seite endet mit Spruch: "... Rufnummer ist nicht erreichbar"

    Was ist das Problem?
     
  2. st.robert

    st.robert Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht hilft dies zusätzlich noch zur Problembeschreibung und Hilfestellung.
    Ich habe kein Festnetzanschluß, weiß aber nicht genau, ob es in diesem Fall etwas in der Konfiguration zu beachten gibt. Leider ist die FBF-Anleitung nicht sehr aussagekräftig in diesem Punkt.
    Bitte dringend um Hilfe, da ich langsam nicht mehr weiter weiß nach einer Woche Umzugsstress und Telefoneinrichtung. :noidea:
     
  3. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Da hast du doch gleich mal zwei Sachen erwischt von dehnen ich NULL- Ahnung hab ( FBF und Sipsnip )

    Ansonsten würde ich mal die in der FBF eingestellten Ports im Router zum ATA weiterleiten.


    Uwe
     
  4. st.robert

    st.robert Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Rocky512: Ich hab keine Ahnung was Du damit meinst. Mein ATA ist die Fritz-Box selber. Die IP's werden über DHCP automatisch zugewiesen bzw. geholt. Also was soll ich wo einstellen und weiterleiten?
    Kann es vielleicht sein, daß ich mit einem anderen Provider nicht diese Probleme haben werde. Das wäre sehr kompliziert, da ich, sofern es irgendwann mal endlich funktioniert :argh: , mit mehreren VoIP-Providern telefonieren möchte und den ganzen Zauber mit den Telefonie-Einstellungen, wie er hier reichlich thematisiert wird, möchte ich auch dann nutzen wollen. Aus jetziger Sicht wird das aber noch ein langer und steiniger Weg. Trotzdem Danke erstmal.

    Gruß
    Steffen
     
  5. udosw

    udosw Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2004
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hannover
    @st.robert:

    Wird auf der Startseite der FB ATA der Account bei Sipsnip als registriert angezeigt?

    Wenn das nicht so ist, gilt folgendes:

    Bei der FBox ATA musst Du, wenn sie hinter einem anderen Router betrieben wird, die Registrierung beim VoIP-Provider mit dem Befehl "voipd -R" erst noch anstßen. Dazu braucht Du einen Telnet-Zugang zur Box. Informationen dazu findest Du im 'Modifikationen'-Forum.

    Ausserdem verschiebe ich dieses mal in den ATA-Bereich.

    Udo
     
  6. st.robert

    st.robert Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @udosw:
    Ja, der Account wird als registriert in der FBF angezeigt. Was weiter, wo liegt dann das Problem?
    Aber trotzdem danke.