.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

konfiguration Host Europe mit Nokia N80 Internet Edition

Dieses Thema im Forum "VoIP mobil" wurde erstellt von Njoyboy, 29 Jan. 2007.

  1. Njoyboy

    Njoyboy Neuer User

    Registriert seit:
    12 Mai 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    konfiguration mit Nokia N80 Internet Edition

    Hallo Leute ! wer kann mir Helfen !?

    Habe mir eine Handy Nokia N80 Internet Edition gekauft.
    Worüber mann VOIP betreiben / nutzen kann.

    Nun meine Frage:
    Bin bei den Anbieter Hosteurope (www.hosteurope.de) und habe dort
    eine super geile Europaflat mir zugelegt.
    Möchte jetzt mit den Zugangsdaten mein Handy Nokia N80 Internet Edition
    für VOIP konfigurieren, nur mein Handy zeigt die ganze Zeit an
    Anmeldung fehlgeschlagen
    Weis jemand was ? oder hat erfahrung damit ? Meine konfiguration am Handy
    schaut so aus:


    Profilname: (frei wählbar) HostEurope
    Zugangspunkt: W-LAN FritzBox 7170 (erfolgreich konfiguriert)
    Dienstprofil: IETF
    Öff.Benutzername: meine SIP Nummer ( also 49180XXXXXXXXXX )
    Komprimier. verwenden: Nein
    Sicherh.-mech. verwenden: Nein

    Proxyserver: sip:sip.hosteurope.de
    Gebiet: sip.hosteurope.de
    Benutzername: meine SIP Nummer ( also 49180XXXXXXXXXX )
    Passwort: mein SIP Passwort
    Loose Routing erlauben: Ja
    Transporttyp: UDP
    Port: 5060
    Anmeldeserver-Adresse: sip:sip.hosteurope.de

    Dieses sip: setzt das Handy automatisch davor,mann kann es nicht löschen.

    Sind diese Einstellungen o.k ? - wenn ja, warum zeigt das Handy
    Anmeldung fehlgeschlagen ?

    Bitte Helft mir bin am verzweifeln....
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Habe das mal von dem allgemeinen Host Europe Thread abgetrennt, denke das ist hier besser aufgehoben.

    jo
     
  3. Beregond

    Beregond Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe heute mein E51 gekriegt und stehe vor dem selben Problem wie der TE... gibts dafür schon ne Lösung?

    Wäre echt super.

    Grüsse, Beregond
     
  4. Tito_2000

    Tito_2000 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    leider muss ich diesen alten Thread wieder hochholen, da ich vor dem selben Problem stehe, bei Arcor funzt mein N95-2 erstaunlicherweise, bei HE ist dies jedoch immer noch nicht der Fall.

    Wurde inzwischen das Problem gelöst ?
     
  5. imagomundi

    imagomundi IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    3,684
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Santiago de Chile
    #5 imagomundi, 6 Nov. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6 Nov. 2009
    Hast Du denn Dein HE-SIP Profil vollständig richtig eingerichtet? Poste mal alle Details nach dem Muster von Njoyboy. Njoyboy hat einen Fehler im "öffentlichen Benutzernamen". Das ist nicht nur der Benutzername. Dazu gehören noch mindestens ein oder (providerabhängig) zwei "sip" und ein "@" sowie der Providername:

    sip:SIP-Nummer@sip.hosteurope.com

    Das ist mindestens ein Fehler - um festzustellen, ob auch noch andere vorhanden sind, müssten die vollen Daten der Eintragungen unter "Anmeldeserver" gepostet werden. Eintragungen im Proxy-Server sind in aller Regel überflüssig - entscheidend ist allein der Anmeldeserver.

    Schau Dir in jedem Falle mal die Anleitung zur VoIP-Nutzung an, die ich in [THREAD=202229] einem neuen Thread[/THREAD] gestern begonnen habe und sukzessive kapitelweise fertigstellen werde. Die ordnungsgemässe Einrichtung eines SIP-Profils habe ich im ersten Teil gestern schon mal vollständig dargestellt.

    Übrigens: die Antworten von doc456 in dem [THREAD=185101]anderen von Dir besuchten Thread [/THREAD]sind falsch.
     
  6. Tito_2000

    Tito_2000 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 Tito_2000, 6 Nov. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6 Nov. 2009
    Danke für deine Bemühungen soweit, ich habe schon verschiedenste Sachen ausprobiert, leider fehlen mir manche Angaben einfach, wo ich mir dann nicht sicher bin.
    Vor allem finde ich es "nicht gut", dass jeder Hersteller einfach seine eigenen Begriffe für standartisierte Funktionen verwendet, da komm ich einfach durcheinander !

    Aber ich gebe erstmal die Daten an, die mir HE zur Verfügung stellt:
    Benutzername 491803xxxxxxxxx
    Passwort
    Domain/Realm: sip.hosteurope.de
    SIP Proxy: sip.hosteurope.de Port : 5060
    STUN-Server stun.hosteurope.de Port : 3478


    Hier die Daten, die ich in meiner FritzBox eingetragen habe, welche auch tadellos funktionieren:
    [​IMG]



    Kannst du mir bitte Beschreiben, was ich nun unter
    Öff.Benutzername

    Anmeldeserver
    Gebiet
    Benutzername
    Port (unter Anmeldeserver)

    eingeben muss ?
    Wäre dir sehr verbunden für die Hilfe !
     
  7. Tito_2000

    Tito_2000 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    -doppelklick-
     
  8. imagomundi

    imagomundi IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    3,684
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Santiago de Chile
    #8 imagomundi, 6 Nov. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6 Nov. 2009
    Vorschlag vorweg: ersetze doch bitte das letzte Substantiv - solche Ausdrücke wollen wir in diesem Forum nicht gebrauchen - auch wenn ich Deinen Frust verstehe.


    Erstaunlich, daß die FRITZ bei diesen Eintragungen Dich doch noch ordentlich verbindet - beweist die Qualität der FRITZBoxen. Nimm mal den Eintrag im Proxy-Server ganz raus und streiche im Anmeldeserver den Doppelpunkt und die Ziff. 3478 (3478 ist routinemäßig der STUN-Port). Also nur eintragen unter "Registrar": sip.hosteurope.de.
    Sollte keine Folgen haben für Deine Telefonie - falls doch, bitte posten. ließe dann auch evtl. Rückschlüsse auf Deine Handy-IP-Telefonie-Probleme zu.

    Im SIP Profil Deines Handys eintragen:

    Anmeldeserver sip:sip.hosteurope.de
    Gebiet sip.hosteurope.de
    Benutzername 491803xxxxxxxx
    Port (unter Anmeldeserver) 5060

    Im SIP-Profil musst Du unter ÖFFENTLICHER BENUTZERNAME eintragen:

    sip:491803xxxxxxxxx@sip.hosteurope.de
     
  9. Tito_2000

    Tito_2000 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    danke dass du dich so flott gemeldet hast.

    EIN SUPER FORTSCHRITT SOWEIT !

    Ich habe deine Anweisungen befolgt und es doch tatsächlich geschafft, die Nummer im Handy erfolgreich anzumelden !
    Das ist schonmal eine große Freude für mich, ich habe sofort versucht über das FritzBox WLAN Netz zu Hause die Arcor SIP zu erreichen (0049+Vorwahl).
    Leider hat dies noch nicht geklappt, im Handy war nichts zu hören, kein Rufzeichen - nichts, das Telefon hat nicht geklingelt und die FritzBox hat in den Protokollen auch nichts aufgeführt, da muss noch irgendwas gemacht werden.

    Weiterhin habe ich in der Box die SIP verändert und bei Registrar das 3478 entfernt, Registrierung der Nummer ist trotzdem erfolgt.

    So, dies sind nun meine aktuellen Einstellungen im Handy:

    Öff.Benutzername: sip:491803XXXXXXXXX@sip.hosteurope.de
    Komprimier. verwenden: Nein
    Sicherh.-mech. verwenden: Nein

    Proxyserver: Kein
    Gebiet: Kein
    Benutzername: Kein
    Passwort: Kein
    Loose Routing erlauben: Ja
    Transporttyp: UDP
    Port: 5060

    Anmeldeserver-Adresse: sip:sip.hosteurope.de
    Gebiet: sip.hosteurope.de
    Benutzername: 491803xxxxxxxx
    Passwort: eingegeben
    Transporttyp: UDP
    Port: 5060


    Es wäre noch nett, wenn du deinen vorherigen Psot editierst und meine TelNr zensierst, hab zwar erst dran gedacht, aber dann doch in der Eile vergessen, diese im Bild unkenntlich zu machen :D
     
  10. imagomundi

    imagomundi IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    3,684
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Santiago de Chile
    Wo rufst Du denn unter der Arcor SIP an? Was heisst das genau: "über das FritzBox WLan Netz"?

    Und was hast Du in den Feldern vor dem Öffentlichen Benutzernamen eingetragen?

    Profilname

    Dienstprofil

    Standardziel

    Standardzugangspunkt

    und unter

    Anmeldung (zwischen Komprimierung und Sicherheitsmechanismus)

    Gibt noch ein paar weitere Fragen danach - aber wir machen mal eins nach dem anderen.
     
  11. Tito_2000

    Tito_2000 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich rufe nicht unter Arcor SIP an, zu Hause sieht es so aus bei mir:

    Haustelefon ist an FritzBox 7170 angeschlossen.
    Raustelefoniert wird über HE SIP
    Eingehende Anrufe kommen über eine Arcor SIP rein, welche eine Ortsrufnummer besitzt.

    Meinen Testanruf habe ich nun wie folgt getätigt:
    N95 per WLAN mit der FritzBox verbunden
    HE SIP im Handy erfolgreich angemeldet
    0049 + Vorwahl + Rufnummer der Arcor SIP gewählt, damit das Haustelefon klingelt.
    Kam aber nichts


    Meine anderen Eisntellungen sind seöbstverstädnlich ordnungsgemäß im Handy konfiguriert:

    Profilname: HE VOIP
    Dienstprofil: IETF
    Standard Zugangspunkt: WLAN meiner FritzBox 7170
    Komprimier. verwenden: Nein
    Anmeldung: Bei Bedarf
    Sicherh.-mech. verwenden: Nein

    Sonst gibts bei mir nicht mehr einzustellen
     
  12. imagomundi

    imagomundi IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    3,684
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Santiago de Chile
    #12 imagomundi, 6 Nov. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6 Nov. 2009
    Ich kenne zwar das N80 IE nicht - aber die verschiedenen Generationen des Nokia VoIP Clients eigentlich ganz gut - mein erstes SIP/VoIP Handy war vor fast 3 Jahren das E 65.

    Du müsstest schon noch einen Menüpunkt "Anmeldung" im SIP Profil haben, bei dem Du auswählen kannst zwischen "bei Bedarf" und "immer aktiv". Außerdem müsstest Du eine Menü-Ebene höher (wo Du z.B. "Ziele" und "SIP Einstellungen" auswählen kannst, unter den "SIP-Einst.". noch einen Menüpunkt "Web-Tel" oder "Internet-Tel" haben. Dort musst Du das erstellte SIP Profil auch registrieren - und danach ist dann noch ein Schritt zur Aktivierung dieses "Dienstes" erforderlich - dazu aber später.

    Einen Menüpunkt "Standardziel" hast Du nicht VOR dem "Standard-Zugangspunkt"?

    Sorry, Anmeldung "bei Bedarf" hattest Du ja schon beantwortet!
     
  13. Tito_2000

    Tito_2000 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das habe ich soweit ja alles shcon fertig konfiguriert, Internet Telefon usw. habe ich Profile erstellt und mit den SIP Einstellungen verknüpft, sonst hätte ich es doch gar nciht ausprobieren können... ;)

    Wie schon gesagt, erfolgreich "anmelden" kann ich mich, nur wird keine Telefonverbindung aufgebaut, die Leisutng ist tot.

    Arcor habe ich ja ebenfalls schon erfolgreich registreirt, um Festnetz anrufe auch mit dem NAhndy anzunehmen, das klappt prima, Sprache usw. ist alles zu hören, das habe ich bereits getestet.

    Irgendwas fehlt noch bei der HE SIP Konfiguration
    Standardziel habe ich nicht !
     
  14. imagomundi

    imagomundi IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    3,684
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Santiago de Chile
    Dann gib noch mal die genau selben Daten des Anmeldeservers im Proxy-Server ein - falls es dann nicht klappt: Internet beziehst Du auch von Arcor?
     
  15. Tito_2000

    Tito_2000 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe dieselben Daten eingegeben, immer noch tote Leitung.

    Internet ist bei mir Arcor, wieso fragst du ?
     
  16. imagomundi

    imagomundi IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    3,684
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Santiago de Chile
    Weil ich vermute, daß Deine Box auch eine Arcor-Firmware hat und auf dem Arcor-Pfad evtl. der Verbindungsverhinderer eingebaut ist. Kannst Du einfach überprüfen, indem Du mit dem selben SIP-Profil über einen anderen neutralen Internet-Zugangspunkt (Zugangspunkt beim Nachbarn, Kumpel oder so) gehst.

    Hatte erst kürzlich die Situation, daß ich hinter einem Kabel-Modem mit jedem Softphone auf meinem Laptop und den selben Internet-Telefonie-Providern, die ich immer nutze, telefonieren konnte - nicht aber mit den selben auf meinem Handy konfigurierten Accounts/Profilen. Vermutlich hat der Server des Kabel-Internet-Providers (der zugleich auch die "Festnetz"-Telefonie an diesem Anschluß liefert) Zugänge von Handys für Internet-Telefonie gesperrt. Könnte auch bei Dir der Fall sein - natürlich nimmt der Internet-Provider sein eigenes Geschäft davon aus, weswegen Du auch über den Arcor-Account mit dem Handy telefonieren kannst.
     
  17. Tito_2000

    Tito_2000 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nenene hätte ich ne Arcor Firmware drauf hätte ich dir das schon gesagt ;)
    Die haben mir so ne blöde EasyBox geschickt mit so nem Modemcode, war ne langwierige Prozedur die ganzen Daten rauszukriegen um die auf meinen freien Router zum laufen zu bringen.

    Und vor allem HE funzt ja auf anderen Programmen aufm PC, ich hab PhonerLite auf meiner externen Festplatte, mit dem ich sogar von zu Hause aus vom eigenen PC oder von woanders aus die Festnetznummer anrufen kann und alles funktioniert.

    Daran kanns nicht liegen.
     
  18. imagomundi

    imagomundi IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    3,684
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Santiago de Chile
    Ich hatte ja das selbe Phänomen: Mit einem Softphone vom Laptop aus alles problemlos - mit dem selben Account über den selben Internet-Provider mit dem Handy alles tot.

    Vorschlag: Schick mir vertraulich per PN Deine Userdaten und Dein Paßwort bei HE- ich konfiguriere mal hier auf meinem N86 ein entsprechendes Profil und -wenn Du mir Deine Festnetzarcor-Nummer mitteilst- rufe ich Dich darüber an. Ich bin überzeugt, daß es NICHT an den HE-Daten liegt. Erste Vermutung ist immer noch Arcor, über die Dein Internet-Pfad immer noch geht selbst wenn Du die EasyBox nicht mehr benutzt.
     
  19. Tito_2000

    Tito_2000 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na gut, das ist dann auch nicht soo wichtig, solang es richtig konfiguriert ist und von wo anders funktioniert, dafür sollte es ja auch sein :)

    Ich werde mich morgen nochmal melden, dann kannst du es nochmal ausprobieren wenn es bei mir noch nicht geklappt hat
     
  20. imagomundi

    imagomundi IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    3,684
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Santiago de Chile
    Zustimmung von mir - versuch's doch mal in einem Dir zugänglichen anderen WLan und poste das Ergebnis - interessiert mich natürlich auch.