.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Konfiguration mit Nikotel und 1&1

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von Motivator, 29 Dez. 2005.

  1. Motivator

    Motivator Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    HILFE. Nachdem ich alle Threads hier studiert habe, alle Screenshots angeschaut und alle Kombinationen versucht habe muss ich gestehen, das ich gescheitert bin.

    Meine momentanen Einstellungen, mit denen Nikotel geht aber 1&1 immer nur Not Registered anzeigt sind wie folgt:

    Firmaware: 1.0.1.12
    STUN Server: stun.1und1.de

    Account 1 (Nikotel):
    SIP-Server: voip.nikotel.com
    STUN: No, but send keep-alive (funktioniert nicht mit yes, wenn der 1&1-STUN Server eigetragen ist. Habe ich versucht)

    Account 2 (1&1):
    SIP-Server sip.1und1.de
    STUN Yes. Soweit ich weiss verlangen die auf jeden Fall Yes. Habe andere Einstellungen auch probiert, ohne Erfolg.

    Mit anderen Endgeräten (Softphone bei 1&1, X-Lite bei Nikotel, beides gleichzeitig auf meinem Rechner) funktioneren beide Accounts. Es kann also nur an den Einstellungen liegen.

    Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüsse

    Sebastian
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Ich hab das grade mal auf meinem GXP2000 nachgebaut und es funktioniert problemlos. Die Screenshots für beide Accounts habe ich beigefügt. Es ist unerheblich, ob Du im Nikotel-Account NAT Traversal auf "NO" oder auf "NO but keep alives" stellst - es funktioniert beides. Ich habe übrigens den STUN Server von Sipgate (stun.sipgate.net:10000) verwendet. Das sollte aber keine Rolle spielen.
     

    Anhänge:

  3. Motivator

    Motivator Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    He superschnell

    vielen Dank. Noch eine Frage. Du hast hinter dem STUN Server eine Zahl eingetragen (Portnummer?). Ist das zwingend notwendig? Ich habe nämlich nur stun.1und1.de dastehen.

    Ansonsten sind Deine Einstellungen identisch mit meinen, was mich ein wenig nachdenklich macht. :confused:
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Normalerweise ist der "Standardport" für STUN Server die 3478 aber Sipgate verwendet die 10000. Deshalb muß der extra angegeben werden.

    Wenn die Einstellungen wirklich identisch sind, und es bei Dir nicht funktioniert, dann könnte noch ein Routerproblem vorliegen. Wahrscheinlich gesperrte SIP Ports. Das verhindert natürlich eine erfolgreiche Registrierung beim Providerr.
     
  5. Motivator

    Motivator Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tut nicht.

    Router:

    folgende Ports sind weiter geleitet
    UDP:
    5060-5066
    30000
    3478
    5004

    TCP
    5800-5950
    5100

    Kann sein das nicht alle Ports aktuell benötigt werden. Habe ich welche vergessen?
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Kannst Du mal Screnshots von Deinen Konfigurationen machen ?

    Hast Du mal getestet, ob die Accounts EINZELN auf dem Telefon funktionieren ?
     
  7. Motivator

    Motivator Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Einzeln habe ich noch nicht probiert. D.h. doch Nikotel auf 1 und sonst nix geht. Kann man Account 1 deaktivierenund nur mit 2 arbeiten? Wenn das grundsätzlich funktioneren sollte, dann gehts bei mir 1&1 nicht. Warum auch immer.

    Wahrscheinlich ist das wieder so ein Deppenfehler von mir.

    Ich habe mal ein paar Screenshots beigefügt. Ich hoffe die helfen weiter
     

    Anhänge:

  8. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Die Reihenfolge der Accounts spielt keine Rolle.

    Mach mal einen Reset auf die Werkseintellungen bei Deinem GXP2000 und probiere die Konfiguration noch mal von vorne.

    Deinen Router kenne ich leider nicht. Ich tippe aber nach wie vor auf ein Routerproblem.
     
  9. Motivator

    Motivator Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klarr das Du den Router nicht kennst. das ist so ein Domrep-Spezialteil. Aber bis jetzt hat er ier in der Domrep immer funktioniert.

    Ich hatte bisher daran laufen das BT101 mit Nikotel
    Mein Notebook mit 1&1 Softphone und mit X-Lite mit Nikotel

    Alles hat bestens funktioniert - bis heute.

    Ich habe jetzt alles resetet auf die Werkseinstellungen und habe nochmal von vorne angefangen. Interessanterweise ist es so das wenn ich 1&1 auf Account 1 setze und Nikotel auf 2 gehen beide nicht. 1&1 alleine geht auch nicht. Jetzt bin ich wieder beim Ursprung auf 1 Nikotel das geht und auf 2 1&1 das nicht geht.

    Ich gebe auf für heute und schaue morgen nochmal. wenn nicht dann muss ich halt weiter mit dem Softphone auf dem 1&1-Acount telefonieren, obwohl das einer der wesentlichen Gründe war das neue zu kaufen, da es mehrere Accounts verwalten kann :rolleyes:
     
  10. Motivator

    Motivator Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich glaube ich nähere mich dem Problem, brauche aber mal wieder Unterstützung.

    Im Handbuch wird folgende Aussage gemacht (beim Account):
    Outbound Proxy:
    IP address or Domain name of Outbound Proxy, or Media Gateway, or Session
    Border Controller. Used by GXP-2000 for firewall or NAT penetration in
    different network environment. If symmetric NAT is detected, STUN will not
    work and ONLY outbound proxy can provide solution for it.


    Wenn ich mir jetzt meine Statusseite anschaue dann steht da:
    PPPoE Link Up: disabled
    detected NAT type is symmetric NAT

    Wir haben hier in der Domrep kein PPPoE sondern PPPoA.
    Wenn ich also richtig liege dann funktioniert STUN nicht da ich sysmetric NAT habe (Was auch immer das alles bedeutet). Was kann/soll/muss ich jetzt als Outbound Proxy eintragen?

    Gruss

    Sebastian
     
  11. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    *grmpf*

    Das hat erstmal nix mit PPPoE oder PPPoA zu tun. Wenn Dein GXP2000 "symmetric NAT" meldet, ist es also doch ein Routerproblem.

    Du kannst mal probieren, den SIP-Server jeweils auch bei Outbound Proxy zusätzlich einzutragen. Aber ich kann mir kaum vorstellen daß das funktioniert (zumindest nicht bei nikotel)

    Hast Du eigentlich eine feste IP Adresse oder wechselt die regelmäßig ?
     
  12. Motivator

    Motivator Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok sorry. halber laie halt.

    schläfst du nie?

    Die IP ist eigentlich fix, da es keine Zwangstrennung gibt. Wenn der Router resetet wird, dann gibts allerdings ne neue

    Ich probier das mal beim 1&1-Account
     
  13. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Wenn Du eine quasi feste IP hast, dann brauchst Du das ganze NAT Geraffel gar nicht. Dann kannst Du Deine WAN IP in den Advanced Settings bei "Use NAT IP" eintragen und alles wird schick !
     
  14. Motivator

    Motivator Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok, das war leider ohne erfolg. 1&1 ist nach wie vor Not registered.
    Also stellt sich die Frage was muss ich beim Router einstellen um beim Grandstream was anderes als symetric zu erhalten.

    Interessanterweise funktionieren die STUN-Einstellungen mit dem 1&1 Softphone hier auf meinem Notebook hinter dem gleichen Router problemlos.
     
  15. Motivator

    Motivator Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du bist mein Held ES GEHT!!:rock:

    Dann hoffe ich mal das sich meine IP noicht doch öfter mal ändert.

    Vielen Vielen dank und gute Nacht. Und wenn Du mal in der Domrep bist dann gehen wir einen trinken auf mich ;)
     
  16. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Ich muß wohl mal ein halbes Jahr Urlaub machen, um all die glückichen User rund um den Globus, die mich zu einem Drink eingeladen haben, zu besuchen. Und das nächste halbe Jahr brauche ich dann, um wieder nüchtern zu werden :mrgreen:

    Prima, daß nun alles funktioniert. Viel Spaß beim Telefonieren.