.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Konfiguration Sipgate mit X-Lite und SSH Port Forwarding?

Dieses Thema im Forum "XLite/ XPro/ eyeBeam" wurde erstellt von johannesl, 21 Dez. 2004.

  1. johannesl

    johannesl Neuer User

    Registriert seit:
    21 Dez. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich befinde mich hinter einer Firmen-Firewall, in der man mir die erforderlichen Ports für VoIP nicht freigeben will. Daher versuche ich gerade, mit PuTTY SSH-Port-Forwarding über meinen 1und1-Root-Server so zu konfigurieren, daß ich dann mit X-Lite über das Tunneling telefonieren kann.

    Bisher bin ich allerdings recht erfolglos, Port Forwarding an sich funktioniert, aber X-Lite meldet immer noch 408 Timeout.

    Deswegen:

    - Ist es überhaupt möglich, VoIP mir Port Forwarding zum laufen zu bekommen?
    - Welche Ports muß ich von wo nach wo weiterleiten? Local oder Remote?
    - Wie muß ich danach X-Lite konfigurieren, damit es sich dann z.B. nach localhost verbindet, und von localhost die Weiterleitung nach Sipgate greift?


    Für jede Hilfe dankbar,
    Johannes