.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Konfiguration von Asterisk

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von Max, 5 Okt. 2004.

  1. Max

    Max Neuer User

    Registriert seit:
    27 Sep. 2004
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Linux (Fedora Core 2) mit zwei ISDN-Karten (eine Fritzcard -> CAPI und eine Karte mit HFC-Chip) aufgesetzt. Der Server soll mit der HFC-Karte an ein NTBA mit einem S0-Bus mit mehreren Telefonen angeschlossen werden. Die Fritzcard kommt an ein anderes NTBA, mit einer Telefonleitung nach aussen. Zusätzlich ist der Rechner über ein DSL-Modem an das Internet angeschlossen.

    Leider komme ich mit den Konfigurationsfiles von Asterisk noch nicht so ganz klar. Hat vielleicht einer von euch eine ähnliche Konfiguration, und kann mir seine Configfiles (capi.conf, extensions.conf) schicken, damit ich darauf aufsetzen kann.

    Ach ja, was ich eigentlich machen will: Abhängig von einer vorgewählten Nummer soll das Telefonat über VoIP bzw. ISDN gehen. Eingehende Telefonate (sowohl VoIP, wie auch ISDN) sollen auf den S0-Bus gehen.

    Es wäre wirklich prima, wenn mir einer von euch weiterhelfen kann!! - Vielen Dank schon mal im Voraus!

    Schöne Grüße,
    Max

    PS: Zusätzlich hätte ich noch eine dumme Frage: Müssen die Abschlusswiderstände in den beiden NTBAs aktiviert sein, oder nicht?
     
  2. allesOK

    allesOK Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0