.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kostenlos "sich selbst" anrufen

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von alexh, 21 Dez. 2006.

  1. alexh

    alexh Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo zusammen,

    die Möglichleiten von VoIP faszinieren mich immer mehr, begünstigt auch dadurch, dass die Einrichtung und Nutzung meiner beiden Accounts bei PBX und Sipgate auf Anhieb und problemlos funktionieren :)
    Nun ist es ja möglich, IP-intern kostenlos zu telefonieren. Wenn ich nun während eines Auslandaufenthaltes (oder auch im Inland, z. B. Büro) kostenlos mit meiner Sipgate-Nummer zu Hause telefonieren möchte, kann ich ja nicht die FB daheim und das Softphone auswärts mit dem selben Account registrieren und mich unter der eigenen Nummer selbst anrufen. Dann hätte ich ja eine Art Parallelruf, wenn jemand anders anrufen würde. Oder doch?
    Ich müsste wahrscheinlich bei Sipgate eine zusätzliche Nummer (z. B. auf den Namen meiner Frau) beantragen, dann kann daheim alles auf den Account meiner Frau und auswärts alles mit meinem Account konfiguriert werden (oder umgekehrt). Sehe ich das richtig?

    Grüße
    Alex
     
  2. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Jein.

    Du kannst (nur) bei Sipgate mit verschiedenen Geräten gleichzeitig eingerichtet sein.
    Also richtest du zu hause deinen Account und einen für deine Frau ein. Unterwegs rufst du von deinem Account deine Frau an.

    Oder deine Frau ruft von ihrem Account dich im Büro an.
    Es klingeln übrigens alle angemeldeten Geräte. Wer zuerst abnimmt hat gewonnen.
     
  3. alexh

    alexh Mitglied

    Registriert seit:
    22 Nov. 2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ok, da ich aber daheim an der FB vier Telefone habe, die auf alle eingehenden Anrufe reagieren, würden aber, wenn ich daheim beide Accounts einrichte und auswärts nur meinen nutze, alle Telefone klingeln, wenn meine Frau meine Nummer wählt. Ist doch klarer getrennt, wenn die Nummer meiner Frau für alles was raus geht genutzt wird und meine Nummer nur auswärts genutzt wird. Ist nicht schlimm, wenn ich unter der daheim nicht erreichbar bin, da ich darüber ja nur Gespräche zwischen mir und meiner Frau abwickeln möchte. Oder hab ich das falsch verstanden?
     
  4. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Nein, du hast nichts falsch verstenaden, war nur ein Hinweis, das das möglich ist. Ich weiss ja nicht, ob nicht auch deine Frau gelegentlich ausser Haus ist und ihre Telefonnummer mitnimmt.