.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kostenlose Telefonnummer, die man via GMX anrufen kann...

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von hartiberlin, 10 Jan. 2005.

  1. hartiberlin

    hartiberlin Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Web-Admin
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hallo,
    bitte postet doch mal in diesen Thread alle kostenlos
    erreichbaren Rufnummern, die man mit einem GMX VoIP Anschluss
    erreichen kann.
    Das ist besonders gut zum Testen und wenn man mal den Codec
    umstellen möchte, zum Testen, wie die Verbindung dann klingt !

    Danke.

    Gruss, Harti.
     
  2. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Du kannst doch jede GMX oder 1&1-Rufnummer kostenlos erreichen.
    Oder du rufst mal bei der T_Com unter 0800-3301000 an.
    Die freuen sich bestimmt über deinen Anruf! ;-)
     
  3. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  4. hartiberlin

    hartiberlin Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Web-Admin
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hi,
    nee, die kann ich nicht anrufen !
    Kommt immer besetzt !
    Auch andere 0800 Nummern gehen nicht !
    Sag mir mal ein paar Nummern, die wirklich kostenlos gehen !

    Gruss, Harti.
     
  5. hartiberlin

    hartiberlin Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Web-Admin
    Ort:
    Berlin, Germany
    Naja, klar, meinen Kumpel bei 1&1 erreiche ich ja kostenlos,
    aber ich meinte ja irgendwelche automatischen Ansagen
    oder sowas, wo man nicht immer irgendwelche Leute nerven muss...
    Dann kann ich da mal in Ruhe hier meine Codecs umstellen und vergleichen...
     
  6. hartiberlin

    hartiberlin Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Web-Admin
    Ort:
    Berlin, Germany
    Diese Nummern,
    die man von Sipgate aus umsonst anrufen kann:

    Echotest 000393613
    Auskunft Bahn 08001507090

    gehen z.B. auch nicht !

    Es scheinen ALLE 0800 Nummern gesperrt zu sein !
    Doof !

    Gruss, Harti.
     
  7. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
  8. hartiberlin

    hartiberlin Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Web-Admin
    Ort:
    Berlin, Germany
    Gehen denn noch irgendwelche andere Auskunftnummern,
    wie dieser Echotest, wie könnte man den denn umsonst anrufen,
    wenn man da eher die IP Adresse irgendwie wählen kann via ATA486 und Analog-Telefon ?

    -- Edit by RB: Doppelposting gelöscht...
     
  9. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ob du im ATA IP-Aressen speichern kannst, kann ich dir nicht sagen, denn ich kenne das Gerät nicht.
    Aber wenn das gehen sollte, dann brauchst du mit deinem Telefon nur diese Kurzwahlen abzurufen.
     
  10. hartiberlin

    hartiberlin Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Web-Admin
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hi Kossy, kann man Dich auch umsonst via VoIP von
    GMX aus anrufen ?
    Wenn ja, wie ?
    Was ist die IP Adresse, die ich da wählen müsste ?
    Nein, im Grandstream ATA486 kann man sowas nicht speichern,
    ich kann aber da eine Taste drücken am ATA, dann eine
    Menükennzahl eingeben, so dass er sagt.
    Direkte IP Nummern-Wahl, danach kann ich eine IP Nummer
    eingeben, die er wählen soll...
    Eventuell auch Nummer@IPNummer.de
     
  11. Kudde

    Kudde Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2004
    Beiträge:
    2,148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    hi hartiberlin, es geht so, wie du es geschrieben hast.




    kudde
     
  12. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also Nummer@IP-Adresse waer OK (aber ohne .de hinten dran)
    Nummer muss dabei ein VoIP-Benutzername in deiner Box sein, bei 1&1 und bei GMX lauten die Benutzernamen 49xxxyyy (x = Vorwahl ohne Null + y = deine Endrufnummer/MSN). Falls du eine DynDNS-Adresse hast geht es auch mit der - also Nummer@dein-DynDNS-Name.org
     
  13. hartiberlin

    hartiberlin Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Web-Admin
    Ort:
    Berlin, Germany
  14. Kudde

    Kudde Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2004
    Beiträge:
    2,148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
  15. hartiberlin

    hartiberlin Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Web-Admin
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hallo,
    ich kann mit meinem Analog Telefon über den ATA 486 nur ZAHLEN
    eingeben !
    Ausserdem will ich z.B. andere User in anderen VoIP Netzen
    umsonst anrufen. wie geht das ?
     
  16. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Indem du dir vernünftige Hardware zulegst. Es wurde doch schon mehrfach geschrieben ,das es mit dem Grandstream Mist nicht geht. Mit vernünftiger Hardware kannst du jeden SIP teilnehmer über seine SIP Adresse anrufen.
     
  17. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Tja, das hätte ich jetzt auch nicht besser ausdrücken können! ;-)
     
  18. dynmor

    dynmor Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Warum nicht den Echo-Test von Free World Dialup nutzen?

    einfach mit x-lite (oder wie auch immer)
    613@fwd.pulver.com kontaktieren

    Damit läßt sich schon einmal gut testen, wie die Gegenseite ankommt (bzw. daß sie überhaupt ankommt) und ebenso, wie es mit einem selbst aussieht.


    Bloß meine Frage dazu (hoffe, jemand weiß Genaues dazu!):

    Ist ein Wählen von 613@fwd.pulver.com über sip-gmx.net wirklich kostenlos? Oder unterliege ich da einem evtl. doch etwas kostspieligen Irrtum?

    Bitte um Info - danke.

    dynmor
     
  19. Kudde

    Kudde Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2004
    Beiträge:
    2,148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    hi dynmor das ist free.




    kudde
     
  20. dynmor

    dynmor Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, Kudde.

    Hoffe, Du beziehst das auch wirklich auf das Kontaktieren des Testservers von GMX aus...

    Über FWD ist es ja klar, da ich hier ja quasi anonym zum Testserver mich verbinde. Bei GMX bin ich dagegen ja angemeldet (mit Bankverbindung usw.).

    Daher wollte ich nur nochmals sichergehen, daß Du es auch für GMX meintest (daß es kostenlos ist). ;-)

    Von daher ist es natürlich eine der wenigen Möglichkeiten, auch über GMX ausgiebige Sound-Tests durchzuführen.


    Gruß
    dynmor