Kostenloser Online-Anrufbeantworter?

Tobias Claren

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2004
Beiträge
269
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo.

Ich hoffe das Forum passt.

Ich suche Anbieter (wenigstens einen) für einen kostenlosen Anrufbeantworter im Internet mit Festnetznummer.
Einer der wirklich kostenlos ist, und nicht nur eine kostenloses Testphase hat, oder trotz Auswahl von Basis (€0) eine Bankverbindung haben will (wie Fonial von EnBW, weil die auch SIP anbieten).
Und bei Sipgate kann man sich nicht registrieren. Egal was für eine Email man da angibt (Live, Yahoo), es steht dort man solle eine korrekte Email angeben...
Es kann auch ein Anbieter für IP-Telefonie sein, ich muss darüber ja nicht raus telefonieren. Wenn es nicht anders geht, muss ich wohl eine Bandverbindung angeben.

Gibt es eigentlich auch einen Dienst über den Videoclips eingehen können, den aber die meisten Menschen nutzen können?
Also z.B. über eine WhatsApp-Nummer die das dann dem einzelnen Empfänger zuordnet?
 
Zuletzt bearbeitet:

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
7,094
Punkte für Reaktionen
1,428
Punkte
113
Dann nimmt man halt eine richtige E-Mailadresse von einem "richtigen" E-Mail Anbieter… :confused:

Ich hatte jedenfalls noch keine Probleme mich bei Sipgate zu registrieren mit den bisher verwendeten E-Mailadressen. Da waren welche dabei von (bekannten) europäischen E-Mail Anbietern (mit entspr. Maildomain in der E-Mailadresse) als auch welche die eine eigene Maildomain nutzen. Mit beiden gab es bis jetzt keine Probleme bei sipgate.
 

Tobias Claren

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2004
Beiträge
269
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Was ist denn an Live oder Yahoo keine "richtige" Adresse?
Ganz sicher kein "Web.de", und bezahlen würde ich sicher auch nichts für eine Email.
Und erst recht nicht bei einem Internetprovider.
Und eine Email bei einer eigenen Domain könnte Ich zwar, aber Sicherer ist ein Email-Provider.
Und Microsoft wird sicher auch nie Pleite gehen und ich verliere die Adresse.
Ich werde es noch mal mit einem anderen Browser (statt Opera) versuchen.
Ich habe ja schon eine Yahoo-Adresse versucht, als Live nicht ging.
 
Zuletzt bearbeitet:

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
7,094
Punkte für Reaktionen
1,428
Punkte
113
Ganz sicher kein "Web.de", und bezahlen würde ich sicher auch nichts für eine Email. Und erst recht nicht bei einem Internetprovider.
Es muss kein "web.de" sein, bezahlen muss man auch nicht unbedingt dafür und einen E-Mail Account eines Internetprovider benötigt man dafür ebenfalls nicht.
 

Tobias Claren

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2004
Beiträge
269
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich sagte nicht, dass man einen Internetprovider benötigt, sondern ich keine Email bei einem solchen haben will.

Welcher ist denn "richtig"?
Der muss allerdings auch mit "Mail" in Windows und Android nutzbar sein.
Triggert das auch jemand ;-) ?

Aber das Thema sin d eigentlich Online-AB.
Muss ja nicht Sipgate sein.
Gerne auch reine Anrufbeantworter/Fax-Empfang-Dienste.
Wir früher RingRing.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
7,094
Punkte für Reaktionen
1,428
Punkte
113

mac-christian

Mitglied
Mitglied seit
16 Mrz 2020
Beiträge
232
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Jeder Mailserver, der POP3 oder IMAP und SMTP "kann", kann mit einem Mailprogramm verwendet werden. Z.B. GMX, gazeta.pl, Gmail, und wie sie alle heissen...

Wenn du eine FritzBox dein eigen nennst, brauchst du für Anrufbeantworter und Fax-Empfang keinen Dienstleister.
 

Tobias Claren

Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2004
Beiträge
269
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Immer noch kein echter Tipp.
Auch GMX ist nichts. Hatte Ich auch. Und Ich meine auch in der Größe beschränkt.
Bei Live bekomme ich keine Email dass das Postfach voll ist...
Das passiert einfach nicht.

@ mac-christian
Ich persönlich habe aktuell keine Festnetznummern. Ich sehe auch schon ein Problem die 15 Euro die ich vor kurzem Mal auf meine Netzclub-SIM lud, weil ein Boomer-Weirdo auf Ebay-Kleinanzeigen trotz Nachrichten-Kontakt vor Abholung von Deckenleuchten meinte ich solle ihn anrufen.
Ich war schon wie verabredet im Ort. Keinerlei Nötigkeit für einen Anruf.
Die €15 im Supermarkt per Pappkarte werde ich wahrscheinlich in 2, 3, 4, 5... Jahren nicht los.
Ich hoffe nicht, dass die irgendwann meinen das verfallen lassen zu wollen.
Ich will sagen, ich telefoniere praktisch nicht.

Meine Mutter hat zu ihrem Anschluss drei Nummern.
Also auch nichts, wo ich nun eine "verbrennen" will.
Es sind nur drei Rufnummern, Hauptnummer, eine die ich auch "nutze", und theoretisch eine für Fax.
Ich will eine Nummer als AB.
Wo Menschen ihre Meinung zu einem öffentlich gezeigten Thema hinterlassen können.
Vermutlich meist Hass-Nachrichten. Wie damals der AB von Hundefeind (.de).
Themen die auch im öffentlichen Raum auf einem A1-Plakat stehen können.
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,364
Punkte für Reaktionen
726
Punkte
113
Du musst ja aber auch nicht die Email (welche du zum registrieren bei z.B. Sipgate nimmst) für deine ständige Email nutzen.
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
241,512
Beiträge
2,165,404
Mitglieder
366,039
Neuestes Mitglied
poetologe
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.