.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kratzen und Knacken in der Telefonleitung

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Delphinmann, 19 Juni 2005.

  1. Delphinmann

    Delphinmann Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo vielleicht kann mir ja einer helfen :roll:
    Vorerst: ich bin umgezogen und hatte dort:

    Analoges Telefon: Panasonic KX-TCD515
    T-Net100 Anschluss+DSL1000 von der T-com+DSL Flatrate
    Router: Fritzbox Fon Wlan 7050

    Alles funktionierte da einwandfrei !!!
    (kein Rauschen, kein knacken+kratzen in der Telefonleitung-weder direkt am T-com Anschluss noch am Splitter oder hinter der Fritzbox.

    Nun nach dem Umzug (4Straßen weiter) stellten sich folgende Probleme ein:
    Direkt am T-com Anschluß: sporadisch, nicht linear auftretende Kratz und Knackgeräusche. Mal mehr - mal weniger.
    Schon wenn ich die Hörertaste an meinem Telefon drücke und das Freizeichen habe, treten diese Fenomäne auf. Selbst wenn ich mal phasenweise kein richtiges kratzen im Freizeichen habe, und der Freizeichenton relativ klar rüber kommt wirkt das Freizeichen unsauber.

    Ich habe auch schon alles mögliche probiert - alle Geräte bis aufs Telefon abgestöpselt....aber es bleibt dieses fürchterliche Kratzen ...bis zur Sprachunverständlichkeit.
    Wenn ich dann auch noch den Router anschließe und mein Telefon über diesen betreibe, gesellt sich auch noch ein starkes Rauschen dazu. So das ich eigentlich nicht mehr richtig telefonieren kann.

    Meine Gedanken dazu waren, daß evtl. irgend eine Störeinstrahlung in die Telefonleitung vorliegen muß.
    Ich habe auch schon die T-com Dose auseinander genommen, aber da sitzen alle Kabel fest. Auch mehrmaliges Abziehen der Stecker(Wackelkontakt) brachte keine besseren Ergebnisse.

    Wäre schön, wenn sich irgend einer/eine damit auskennt, und das Problem lösen könnte.....
     
  2. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das klingt aber sehr nach Kontaktproblemen oder Kabelbruch. Hast Du es mal mit einem anderen Telefon (direkt an der Dose) probiert? Falls es da auch auftritt, ist das ein Fall für den Servicetechniker der T-Com.
     
  3. crowndeluxe

    crowndeluxe Neuer User

    Registriert seit:
    30 Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das selbe problem hatte ich auch

    alle kabel in der fbf nochmal sorgfältig reingedrückt und dann wars auf einmal weg

    aber dieses phänomen trat erst seit 2 tagen auf obwohl ich die fbf schon fast 2 monate habe
     
  4. Delphinmann

    Delphinmann Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja...ich glaube ich werd mal die T-com bemühen...
    Danke
     
  5. Delphinmann

    Delphinmann Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi...
    Habe die T-com Techniker bemüht.
    Die haben wohl eine kalte Lötstelle in der Verteilerstation entdeckt, und den Fehler behoben.
    Nun heißt es abwarten und schauen ob der Fehler noch auftaucht.
     
  6. Delphinmann

    Delphinmann Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kratzen in der Leitung nicht behoben... :cry: