.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kundenzufriedenheit bei 1&1

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von josy, 31 Jan. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. josy

    josy Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe nun meinen Freenet Jahresvertrag gekündigt.
    Kundenservice ist bei Freenet wirklich ein Fremdwort.
    Wie seid ihr mit 1&1 zufrieden?

    1.) Gesprächsqualität ?
    2.) EVN Online aktuell?
    3.) Hotline gut erreichbar/Kompetent ?
    4.) Korrekte Rechnungen ?

    Würdet ihr wieder zu 1&1 gehen/Vetrag verlängern?
     
  2. Data

    Data Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2004
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kann 1&1 durchaus empfehlen. Was mich in letzter Zeit stört, sind die ständigen Tarifexperimente.

    Grüsse
    Jens
     
  3. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also 1&1 laeuft ansich recht stoerungsfrei was Internet und VoIP angeht und hat auch bei VoIP mittlerweile eine gute Qualitaet, kann man nicht meckern. Internet ist wie bei allen Anbietern ueber Telekom-Backbone gut und nicht eingeschraenkt.
    1&1 hat einen Emailsupport, der auch innerhalb von wenigen Tagen in der Regel brauchbare Antworten liefert. Also so wohl nicht vergleichbar mit Freenet, wo ich zwar nur einen User kenne, aber bei dem haben Emails an den Support die gleiche Wirkung wie Emails an den Papierkorb auf dem eigenen Desktop :)
    Hotline hab ich noch nicht gebraucht, da hoert man unterschiedliches zu.
    Rechnungen sind auf jedenfall korrekt, bzw wennn sie es mal nicht sein sollten, ist 1&1 zumindest recht kulant, aber hatte da selber bislang keine Probs mit.
    Ich wuerde meinen Vertrag verlaengern, 10GBs fuer 14,90 bei der Fair-Flat bekomme ich sonst nirgends (glaub ich), zumindest korrektes Angebot. Hingegen finde ich die neuen Fair-Preis-Flats inakzeptabel, da zahlt man dann sogesehen schon 14,90 fuer 5 GBs. Dafuer ist aber die echte Flat preislich wieder OK (19,90/DSL-1000, 29,90 bei DSL-2000) wenn mans denn braucht (mir reichen so 6-8 GBs voellig aus und es haengt noch ein Nachbar mit dran), das Volumenangebot mit 5 GBs bei 9,90 halte ich auch fuer akzeptabel, zumindest wenn man damit hinkommt, sonst sind 1,2 Cent je weiteres MB = 12 Euro je weiteres GB schon heftig, wenn auch nicht unueblich
     
  4. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    - ist bei 1u1 auch nicht weit her damit.
    zu 1.
    - recht gut, gelegentlich hört man sich selbst als Echo
    zu 2.
    - Verbindungen tauchen nach ca. 2 - 3 Tagen in der Übersicht auf
    zu 3.
    - Vergiss es! Der Mail-Support gibt meistens nur Antwort-Phrasen, die dem FAQ-Inhalt entsprechen.
    Und am Telefon erhält man schon mal Auskünfte (zum Vertrag) die den eigenen (1u1-)AGB widersprechen.
    Natürlich das Ganze zum Nachteil des Kunden - wie sonst. Hmmm - ist das kompetent ...?
    zu 4.
    - bei einer Flat gibt's da (zum Glück) nicht allzu viel falsch zu machen.
    :iih: Nee, Neee, Neeee - einmal reingefallen reicht mir nun wirklich ...
     
  5. Megabum

    Megabum Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2005
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hab von dez 2000 bis Juni 2004 1und1 gehabt,ich war 100% zufriedene,keine ausfälle,keine freme emails nichts. Nach dem umzug hat tel fehler gemacht und mir dsl leitung freigeschaltet,musste dadurch beim t-online bleiben,also von 1.6.2004 bis ende dez 2004 t-online und ab 5.1.05 wieder 1und1 :) und bei dem bleibe ich. Klar die ganze tarifen was die immer wieder umstellen,aber wen stört es schon?,wenn du ein vertrag hast,und mit deinem tarif zufriedene bist,dann wirst du ihn auch behalten ;)

    bin mit allem zufriedene :)

    Kann nur empfehlen
     
  6. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich hatte zunächst gute Erfahrungen mit 1und1 gemacht.
    Die Qualität ist gut, Verfügbarkeit immer gewährleistet.

    Was aus meiner Sicht schlecht ist (ist aber leider bei fast allen großen Unternehemen so) ist, daß häufig die "Kundenfreundlichkeit" (im Weitesten SInne) auf der Strecke bleibt.

    Beispiele:
    EVN
    Kostenkontrolle: Ist bei 1und1 ein leidiges Thema, ist eigentlich immer drei Tage hinterher, manchmal aber auch mehr als eine Woche. Somit funktioniert auch die Kostenlimit Funktion (Benachrichtigung per e-Mail bei bestimmten Kosten). So kam es bei mir, daß durch eine Fehlkonfiguration meinerseits erheblich mehr Traffic über den 1und1 Zugang lief als eigentlich gedacht. Das Kostenlimit wurde am 20 Tag der Abrechnugszeit überschritten, die Benachrichtigung erfolgte erst am (ca.) 28. Tag. Bis dahin waren 120 Euro zusätzliche Kosten aufgelaufen.
    Eine Einigung kam erst nach mehreren Schreiben und Anwalt zustande.

    Ob es bei den Telefonaten ähnliche Verzögerungen gibt weiß ich nicht.


    Genauso bei dem Tarifwechsel im August, ohne Ankündigung sollten plötzlich keine Tarifwechsel ohne Laufzeitveränderung möglich sein ... Erst nach mehreren Schreiben und Telefonaten konnte ich ohne Laufzeitänderung meinen Tarifwechseln (dann allerdings erfreulicher Weise in den günstigeren Plus Tarif)

    - Stimmt, ich habe an einem Freitag eine Störung im 1und1 Netz gemeldet, per e-Mail mit vermerk dringend:
    Am Sonntag bekomme ich per e-Mail Antwort:
    Gut immerhin tun die auch am Sonntag was aber ich habe doch geschrieben ich habe die neuste Firmware installiert (die war am Tag zuvor gerade neu herausgekommen). Und ich habe auch geschrieben: mehrfach zurückgesetzt.
    ....

    Immerhin auf eine Beschwerde deswegen erhielt ich mal einen Rückruf ....

    Kann ich bestätigen, die erzählen heute dies und morgen das. Wer Spaß daran hat soll sich mal eine Frage ausdenken und drei mal nacheinander anrufen, ich bin sicher er bekommt mindestens drei verschiedene Antworten.

    zu 4.

    Außer den oben ganannten Problemen mit der Kostenkontrolle/Limit, eigentlich alle OK.
     
  7. Peter.Axt

    Peter.Axt Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also Service, Support und Preise sind in Ordnung,
    die Gesprächsqualität finde ich nicht so gut.
    Gespräche über Nikotel sind besser.
     
  8. bANDYt

    bANDYt Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    zuhause
    1.) Gesprächsqualität ?
    Gut, mit zeitweisen Echos.

    2.) EVN Online aktuell?
    Hat laut Control-Center 48h Verzögerung.

    3.) Hotline gut erreichbar/Kompetent ?
    Weder noch. Per eMail dauert es meistens ca. 14 Tage und diverse Mails bis man eine halbwegs brauchbare Antwort bekommt (Fristsetzung und Kündigungsandrohung helfen etwas), per Tel geht es schneller (durchschnittliche Warte- und Antwortzeit ca. 30 Min.) ist aber um einige Euro teurer.

    4.) Korrekte Rechnungen ?
    Hab noch nichts daran auszusetzen gehabt.
    Würdet ihr wieder zu 1&1 gehen/Vetrag verlängern?
     
  9. bwler

    bwler Neuer User

    Registriert seit:
    11 Feb. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,


    ich habe jetzt schon mehrfach gehört, dass die Qualität von 1und1 unter Echos leiden würde. Ist es denn dann wirklich ein Ersatz zu der normalen Telefonleitung, wenn man Echos hört? oder treten die nur zeitweise auf?

    Ich wolle eigentlich komplett auf VoIP umstellen und die 100 Stunden bei 1&1 bestellen, doch jetzt bin ich am zögern.

    Gruss Max
     
  10. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ bwler:

    Ob es wirklich ein Ersatz zum normalen Telefon ist, hängt auch von deinen Ansprüchen ab ...

    Wenn du komplett auf VoIP umsteigen möchtest, solltest du nicht alles auf nur einen Provider setzten.
     
  11. Megabum

    Megabum Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2005
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    leute habt ihr schon mal getestet warum eigentlich Echo kommt ? es kommt erst dann wenn die DSL leitung belastet wird,wenn man was downloaded und gleichzeitig tel dann kommt zum echo.So ist es bei mir.Wenn ich jetzt Radio mit 224 kbps höre und tel höre ich auch leicht echo.Wenn alles aus ist,dann ist 100% I.O
     
  12. florianr

    florianr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    2,351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Megabum
    Das stimm definitv nicht (zumidest nicht ale alleinige Ursache), ich habe teilweise Echo, auch wenn der Rechner aus ist. (Also nicht ich habe das Echo, sondern die Gegenstelle.) Und wenn über die gleiche Leitung mit anderen Anbietern telefoniert werden kann ...
    Allerdings scheinen die Echos bei 1und1immer nur ein kurzfristiges Problem zu sein, ist also immer nur einige Tage da, wird dann meist wieder besser, was auf Kapazitäts Probleme bei 1und1 hindeutet.
    Verstärkt wird das ganze noch durch einige Endgeräte ... die bei weitem Schlechteste Verbindung habe ich, wenn ich selber mit einem Siemens Gigaset C 1 einen Anwender mit ebenfalls einem C1 anrufe. ...
     
  13. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da deckst sich auch mit meinen Beobachtungen, bzw. Vermutungen.
     
  14. telepilot

    telepilot Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wollte auch noch ein kleines schmankerl aus dem bereich email support bei 1und1 zum besten geben.
    nachdem ich ziemlich überstürzt umgezogen war, gab es probleme mit meiner benutzerkennung bei 1und1.
    hieß: ich kam nicht mit meinen anmeldedaten ins netz.
    ich rief dann bei der telefonischen hotlinbe an, die mir versicherten, sie würden sich morgen bei mir melden.
    schön dass sie dass dann per email taten....wo ich doch gar nicht erst ins netz kam.
    naja, es war einiger hickhack, aber jetzt funktioniert wenigstens das meiste...
    soweit bin ich zufrieden, auch schon länger dort..
    gruß telepilot
    #
     
  15. goofi

    goofi Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn man nichts vom Service will, sind beide gut. Hilfe, wenn man sie braucht, muss man wenn geht, anderswo holen; z. B. hier im Forum.
     
  16. specialkey

    specialkey Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So isses. Die günstigen Tarife der ISP's spiegeln sich dann doch im Support und der Kundenfreundlichkeit wieder. Schade.
    Aber sonst alleso.k.
     
  17. rmf76

    rmf76 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Feb. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Howdy Volks and Friends :)

    da das hier mein erster post ist, will ich mich nicht gleich übernehmen und nur so viel schreiben:
    bei nem echo in der leitung, während der voip telefonie, kann evtl auch mal ein firmware update helfen.
    ich habe es schon oft beaobachtet, dass die voip verbindung dann ohne störende nebengeräusche lief (haupts. fritz box fon)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.