.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Kurzwahl Problem

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von herschi, 16 Okt. 2005.

  1. herschi

    herschi Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich schaff es einfach nicht eine Kurzwahl ins Festnet einzurichten.

    Wenn ich eine Kurzwahl 123456@sipgate.at anlege klappt es.

    Wenn ich aber eine 0049123456789@sipgate.at anlege kommt nichts.

    Was mache ich Falsch?

    Gruss Christian
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das ist ganz einfach:
    Da ist 123456 die Benutzerkennung und es funktioniert,
    weil es eine gültige Sip-Adresse ist.

    Das ist eine Telefonnummer (0049...) und eben keine gültige Sip-Adresse bei Sipgate!
    Eine reine Telefonnummer gibt man einfach ohne Provider-Angabe ein!

    Die Provider-Angabe bedeutet ja auch nicht, dass dieser Provider für die Wahl benutzt wird!
    Das regelt man anders.
     
  3. herschi

    herschi Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo RudatNet,

    Ok verstanden.

    Aber wie lege ich eine Tel. Nummer an inkl. Providerwahl.

    Gruss Christian
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Geht nicht!

    Du kannst höchstens zusätzlich zur Kurzwahl
    eine Wahlregel für die entsprechende Rufnummer anlegen!

    Oder mit *12X# den entsprechenden Provider selbst vor der Wahl festlegen.
     
  5. herschi

    herschi Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Thomas,

    Danke für deine Hilfe.
    Mit Wahlregel will ich noch nicht Arbeiten da ich noch in der VOIP Testfase bin und noch ein bischen misstraurig bin.

    Und wenn ich *12X# und **7<Kurzwahl>#' eingeben muss kann ich gleich die ganze Nummer wählen.

    Naja ein Jop für AVM.

    Gruss Christian
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Wenn das mal nicht ein Fehler ist!

    Irgendwann kommst du an den Wahlregeln eh nicht vorbei.
    Und ich kann dir nur sagen, dass die absolut hilfreich zuverlässig sind!

    Ich behaupte mal einfach:
    Kein FBF-Benutzer möchte je auf die Wahlregeln verzichten! :)

    Da wird AVM sicher nichts dran ändern!
    Die Wahlregeln machen dein "Begehren" eigentlich überflüssig! ;)